1. Multibarren Versuch

Hallo,

dies ist mein erstes Multibarrenmesser (sicher nicht mein letztes) :D
Die Klinge besteht aus 1.2842 und 75Ni8, je zwei stücke Torsionsdamast, zwei Zwischenlagen aus 75Ni8, in der Mitte Lagendamast
und ein stück Feile als Schneidleiste.

Der Griff ist aus Thuja Maser, die Passung und der Abschluss aus Messing, mit Zwischenlagen aus Fiber.

Gesamtlänge: 235 mm
Klingenlänge: 115 mm
Klingenbreite: 33 mm
Klingenstärke: 3,8 mm

Mb1.jpg


Mb2.jpg


Mb3.jpg


Mb4.jpg


Mb5.jpg


Gruß

Daniel
 
Zuletzt bearbeitet:

JostS

Mitglied
Hi Daniel -
sehr schöne Arbeit :super::super::super:
Da kann man gespannt sein, was da noch kommt ...
Herzliche Grüße aus Stuttgart,
Jost
 

Annihilator

Mitglied
Na?
Ich dachte da kommt Afzelia drann?
Ja ja, das Thuja und sein Kind. :D

Wirklich sehr gut gelungen.
Das Teil sieht in natura noch viel besser aus.:super:
 
Daniel,

könntest Du mir bitte sagen, wie Du Dein Logo so sauber in den Abschluss kriegst? Das sieht mir nicht nach Schlagstempel aus... Gravur mit Schablone geführt?

Besten Dank,
Alec
 
Daniel,

könntest Du mir bitte sagen, wie Du Dein Logo so sauber in den Abschluss kriegst? Das sieht mir nicht nach Schlagstempel aus... Gravur mit Schablone geführt?

Besten Dank,
Alec

Hallo,

das ist ein Schlagstempel.

Ich habe zuerst den Stempel in ein Stück 40er Rund-Messing geschlagen und dann daraus den Griffabschluss gemacht.

Gruß

Daniel