1.2552 für Tracker-Selbstbau geeignet??

AGUIRRE

Mitglied
Habe mich nach dem Film "Stunde des Jägers" mit dem an sich gewöhnungsbedürftigen Designs des tracker knife angefreundet.

Nach der Suche im Forum bin ich dann auf die Vorstellung des trackers
auf der shindendojo-site gestoßen.
Nachdem ich die Erklärung der features gelesen hatte stand der Entschluß fest:

"Muß ich haben" aber...... nicht für 700,- DM ;-)

Nun habe ich ein "Stückchen" 1.2552 in der für dieses Projekt nötigen "Breite" von 8cm im Zugriff ("mit Glück und Zureden eventuell")

Kann mir jemand Tipps geben, ob das Material dafür taugt,
und wie/beim wem Härten lassen??


Danke für jeden Hinweis vorab an die community
 

Flaming-Moe

Mitglied
Gib einfach mal 1.2552 in der Suchfunktion ein. Irgendjemand hat daraus vor kurzem ein oder mehrere Messer gebaut und auch was zum Stahl geschrieben.
Leider ist mit sein Name entfallen...
 

HankEr

Super Moderator
Natürlich ist er dafür geeignet. Ist ein rundherum solider Stahl. Ein paar Daten findest Du hier.

... ich gehe davon aus Du redest von dem Stahl aus mark23's Sammelbestellung
 

mark23

Mitglied
Ich würde ihn auf alle Fälle für solche Messer verwenden, aber irgendwie dafür sorgen, dass der Stahl ein bißchen vor Korrosion geschützt wird. Durch brünieren o.ä. vielleicht, oder eine DLC Beschichtung, da die Temperatur beim Beschichten die Wärmebehandlung des 1.2552 nicht beeinflusst. Weitere Info zum Stahl in diesem PDF-Dokument.

Gruß

Mark23
 

aqua

Mitglied
Hallo AQUIRRE,

ich hab 2 Messer daraus gemacht. Ein kleines und dieses Haumesser. Ich weiss nicht, ob nicht ein anderer Stahl dafür besser geeignet wäre (warscheinlich schon, es gibt immer was besseres!) aber ich bin mit dem Messer und den Eigenschaften des Stahls sehr zufrieden. Meiner Meinung nach machst Du nix falsch, wenn Du daraus ein Haumesser baust.