Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 27 von 27

Thema: Öl hält nicht auf Katanaklinge

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.04.11
    Beiträge
    9

    39 Öl hält nicht auf Katanaklinge

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Tach zusammen,

    Da meine Googlesuche nichts ergeben hat, frage ich mal hier im Forum ob mir jemand bei meinem Problem helfen kann.

    Ich besitze seit ca 3 Monaten eine China Katana und nachdem das Öl aus meinem Pflegeset aufgebraucht war, war ich auf der Suche nach einem neuen Pflege Öl.

    Ich habe mir das chinesische Kamelienöl von DICK besorgt und es auf die Klinge aufgetragen.

    Damit fing der Ärger an, seitdem haftet KEIN Öl mehr auf der Klinge, egal wie dick oder dünn ich es auftrage. Zur Zeit benutze Ich Schwertöl von HANWEI das hält zumindest ein, zwei Tage auf der Klinge, danach bilden sich Oxidationsstellen und die Suppe läuft die Tsuba runter.

    Das Schwert hat eine rote Damastklinge, keine Ahnung ob das eine Beschichtung oder ähnliches ist.

    Ich habe die Klinge auch schon vor dem einölen mit Alkohol, Benzin und Silikonentferner behandelt, aber nichts hat geholfen.

    Wäre schön wenn mir jemand helfen könnte, schönen Abend noch

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    30.01.09
    Beiträge
    1.498

    AW: Öl hält nicht auf katana Klinge

    Bitte schön,.....Lupus und das Problem ist gegessen.Nicht ganz billig, aber preiswert kann jeder.-))

    http://www.frankonia.de/200558/16709...eNumber=114501


    Dizzy

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    18.10.05
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    798

    AW: Öl hält nicht auf katana Klinge

    Kann ich bestätigen, habe auch ein töpfchen von dem Waffenfett, das hält ewig

    Sehe grade das das die 200g Dose ist, ich habe für meine 50g ~15€ gezahlt beim Waffenhändler...
    MfG

    Kay

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.04.11
    Beiträge
    9

    AW: Öl hält nicht auf katana Klinge

    sieht interessant aus, aber heisst es nicht immer, bloß kein waffenfett/öl weil da ammoniak drin ist?

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich)
    MF-Moderator
    Avatar von chamenos
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    BERLIN
    Beiträge
    9.854

    AW: Öl hält nicht auf katana Klinge

    Moin

    Blödfug! Was soll das edle Teflonzeug an einer China-Möhre.

    @landvgt
    Hast du es schon mit stinknormaler Vaseline versucht?

    Gruß
    chamenos

    P.S. was bitte ist roter Damast?
    Alles was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit. M. Aurelius
    Impressum
    hier die Angebote exklusiv im Messerforum

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.04.11
    Beiträge
    9

    AW: Öl hält nicht auf katana Klinge

    hab es bis jetzt nur mit diversen ölen probiert, bin noch gar nicht auf die idee gekommen ein fett zu benutzen... da liest man ja diverse horror geschichten

    btw, hier mein katana
    http://www.schwertshop.de/schwerter/...ze-klinge.html

  8. #7
    gast

    AW: Öl hält nicht auf katana Klinge

    Auf diesen Katanas hält auch Kamelienöl oder traditionelles Rosenöl.
    http://www.japanesesword.de/?site=sw...65q3bneq2lr2d7

    Es gibt auch von Hanwai ein paar Brauchbare wenn auch nicht mit Orginalen vergleichbar. Bei deinem Schwert würde ich mir über Wahl des Öls keine Gedanken machen. Im eigenen Interesse würde ich mit dem Ding auch nicht rumfurteln, sonst fliegt noch einem die Klinge mit samt der Habaki um die Ohren. Bitte nur als Wallhänger nutzen.

  9. #8
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich)
    MF-Moderator
    Avatar von chamenos
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    BERLIN
    Beiträge
    9.854

    AW: Öl hält nicht auf katana Klinge

    Zitat Zitat von Wolli Beitrag anzeigen
    Auf diesen Katanas hält auch Kamelienöl oder traditionelles Rosenöl.
    http://www.japanesesword.de/?site=sw...65q3bneq2lr2d7
    Ich möchte auch mal: der Plural von Katana ist Katana..... ohne ssssss

    Der Preis einer Klinge hat nichts, aber auch wirklich nichts, damit zu tun ob da kaltgepresstes Elfenhaaröl, Nasenbärenohrschmalz oder Nelkenöl drauf hält oder nicht.

    Was halt sein kann ist, dass die Klinge vom landvgt gewachst, lackiert oder in gutem altem chinesichem Yaktran gebadet wurde.... und da sind halt noch Reste drauf an denen das Öl nicht haftet.... mit einer transparenten Teflonbeschichtung wird der Säbel wohl nicht eingesprüht sein

    Was mich allerdings wundert ist der Umstand, dass die Klige so schenll rostet.... wohnst du im Keller oder an der Küste?

    Oder hast du das Schwert in der Scheide stecken?
    Wenn da nämlich Restfeuchte im Holz steckt.... oder irgendwelcher "kontaminierter" Mist noch drin schlummert, dann rostet die Klinge natürlich fröhlich vor sich hin.

    Wie lagert das Katana denn?

    Gruß
    chamenos
    Alles was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit. M. Aurelius
    Impressum
    hier die Angebote exklusiv im Messerforum

  10. #9
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.04.11
    Beiträge
    9

    AW: Öl hält nicht auf katana Klinge

    Danke für die Tips bis hierhin, Katana ruht in seiner saya auf einem Ständer.

    Rost ist vlt zuviel gesagt, das Öl rutscht halt von der Klinge, wenn man das so nennen kann, packe im Moment alle 5-6 Tage neues öl drauf. Es bilden sich dann oxidationsstellen, d.h. Flecken mit nem lustigen regenbogenrand. Ich wohne btw ncht an der Küste sondern im Ruhrgebiet. Mich wundert nur das das Öl aus dem einen Pflegeset hält und alles andere runtertropft.
    Kann man denn irgendwo sayas einzeln kaufen?

  11. #10
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    01.11.05
    Ort
    Bad Schwartau (Marmelade)
    Beiträge
    1.135

    AW: Öl hält nicht auf katana Klinge

    Flecken mit Regenbogenrand?
    Das, was auch passiert, wenn eine dünne Ölschicht auf Wasser schwimmt?
    Ich würde eher vermuten, dass die Ölschicht dort nur sehr dünn geworden ist, wodurch sich die Lichtbrechung ändert.
    Ich kann mir zudem nicht vorstellen, dass Öl auf einer Klinge nicht halten sollte. Katana sind nun mal auch nur aus Stahl. (edit: Nach Studium des Shoplinks wiederrufe ich diese Aussage erstmal...)

    Wie hast du "getestet", ob da wirklich kein Öl mehr ist?
    Geändert von Blacky (08.04.11 um 10:26 Uhr)

  12. #11
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.05.09
    Beiträge
    309

    AW: Öl hält nicht auf katana Klinge

    Das mit dem "Runtertropfen" finde ich auch etwas bedenklich, die Klinge sollte ja nur einen hauchdünnen Ölfilm haben und nicht schwimmen. Vielleicht nimmst du einfach zu viel Öl?
    Und, bei dieser Stahlfarbe muss bereits eine Art Brünierung o.ä. vorgenommen worden sein, d.h. die Klinge hat schon eine Oxidschicht. Die Regenbogenflecken sind also wahrscheinlich wirklich kein Rost...
    Gruß
    Hannes

  13. #12
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.04.11
    Beiträge
    9

    AW: Öl hält nicht auf katana Klinge

    Das ich zuviel Öl nehme kann ich mir nicht vorstellen, ich lasse die Klinge ja nicht in öl schwimmen, normalerweise benutze ich ein stück Papier oder Stoff in den ich ich das Öl gebe und wische dann damit über die Klinge um einen homogenen Ölfilm zu kriegen. Das ablaufen des Öls ist auch nicht an der gesamten Klinge sondern partiell an der Schneide und der Hohlkehle. Ich habe so langsam auch das Gefühl, dass das an der Saya liegt, wieviel Öl sich darin so langsam angesammelt hat möchte ich auch glaub ich gar nicht wissen...

  14. #13
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    01.11.05
    Ort
    Bad Schwartau (Marmelade)
    Beiträge
    1.135

    AW: Öl hält nicht auf katana Klinge

    Auch mit "Öl durch wischen auftragen" kann man leicht zu viel auftragen! Mit einem Ölfreien Lappen zum Schluss nochmal abwischen. Eine dünne Schicht wird übrigbleiben!

  15. #14
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    14.03.09
    Beiträge
    32

    AW: Öl hält nicht auf katana Klinge

    Hallo Landvgt,
    gegen Waffenöl spricht nichts, da ist kein Ammoniak drin. Lediglich in Laufreinigern befinden sich Ammoniak-Verbindungen um Tombak zu lösen. Ich benutze für meine nicht rostbeständigen Klingen gerne Break Free Waffenöl von CLP.
    Grüße von Axel

  16. #15
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.04.11
    Beiträge
    9

    AW: Öl hält nicht auf katana Klinge

    Habe jetzt gerade die Klinge nochmal mit Alkohol gereinigt, neu geölt dabei darauf geachtet das der Film so dünn wie möglich ist und werde sie mal ein zwei tage getrennt von der Saya auf meinem Ständer lagern, danach müsste man ja sehen können woran es liegt.

    Danke für die zahlreichen Tips.
    Geändert von chamenos (08.04.11 um 12:26 Uhr)

  17. #16
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.04.11
    Beiträge
    9

    AW: Öl hält nicht auf katana Klinge

    Zitat Zitat von Blacky Beitrag anzeigen
    Flecken mit Regenbogenrand?
    Das, was auch passiert, wenn eine dünne Ölschicht auf Wasser schwimmt?
    Ich würde eher vermuten, dass die Ölschicht dort nur sehr dünn geworden ist, wodurch sich die Lichtbrechung ändert.
    Ich kann mir zudem nicht vorstellen, dass Öl auf einer Klinge nicht halten sollte. Katana sind nun mal auch nur aus Stahl. (edit: Nach Studium des Shoplinks wiederrufe ich diese Aussage erstmal...)

    Wie hast du "getestet", ob da wirklich kein Öl mehr ist?
    Öl auf Wasser passt, getestet habe Ich in dem Ich mit dem Finger der im einem Gummihandschuh steckte über die Stelle gegangen bin, und da es "gequietscht" hat nehme Ich an, dass die Stelle trocken war.

    Btw nichts gegen mein Katana War halt vorrangig als Trainigsgerät für Bewegungsabläufe und Deko gedacht und da macht die rot-schwarze Klingenfärbung schon echt was her


    ...ups, sry wegen doppelpost

  18. #17
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    25.09.03
    Ort
    RLP
    Beiträge
    3.394

    Öl hält nicht auf KATANA-Klinge

    Zitat Zitat von landvgt Beitrag anzeigen
    ....... da es "gequietscht" hat, nehme ich an, dass die Stelle trocken war......
    Hier im Forum ist doch nun wirklich genug über KATANA-Klingen und ihre Pflege geschrieben worden! Das brauchst Du nur noch nachzulesen, und dann wirst Du schnell feststellen, dass KEIN Öl auf der Klinge bleiben darf, DAMIT kein Öl in die SAYA gelangt.

    Gruß

    sanjuro

  19. #18
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.04.11
    Beiträge
    9

    AW: Öl hält nicht auf KATANA-Klinge

    Zitat Zitat von sanjuro Beitrag anzeigen
    Hier im Forum ist doch nun wirklich genug über KATANA-Klingen und ihre Pflege geschrieben worden! Das brauchst Du nur noch nachzulesen, und dann wirst Du schnell feststellen, dass KEIN Öl auf der Klinge bleiben darf, DAMIT kein Öl in die SAYA gelangt.

    Gruß

    sanjuro
    Ich soll also die Klinge trocken lagern? Das hab ich aber ein bischen anders verstanden... habe übrigens an Tag 2 des getrennten lagerns von Klinge und saya noch keine abnutzungserscheinungen des ölfilms festgestellt. Was mich dann dazu führt ob jemand weiss ob bzw wo man eine saya einzeln kaufen kann.

  20. #19
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.12.10
    Beiträge
    35

    AW: Öl hält nicht auf Katanaklinge

    1. Öl - wie schon oben beschrieben - sehr dünn auftragen und mit einem weichen Papiertuch (z.B. Kleenex) abwischen. Der nicht sichtbare (!!) Film genügt als Rostschutz. Alles andere gibt eine Riesen- Sauerei.

    2. Ich benutze seit Jahren gutes Waffenöl und anschließen Vaseline, um Gewehrläufe zu konservieren, wenn sie länger stehen werden. Allerbeste Erfahrung -keine Rost, keine Anlaufen, die Läufe sind auch nach einem Jahr (nach dem Durchziehen) spiegelblank.

  21. #20
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    25.09.03
    Ort
    RLP
    Beiträge
    3.394

    Öl hält nicht auf KATANA-Klinge

    Zitat Zitat von landvgt Beitrag anzeigen
    Ich soll also die Klinge trocken lagern?....

    .....ob jemand weiß, ob bzw. wo man eine SAYA einzeln kaufen kann.
    1) Ja.

    2) In Japan oder bei einem hiesigen Händler, z.B. Zecondobushido (Klinge einschicken zur Feststellung des SORI)

    Gruß

    sanjuro

  22. #21
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    04.07.02
    Ort
    irgendwo im wilden Osten...
    Beiträge
    2.726

    AW: Öl hält nicht auf Katanaklinge

    Einölen ist schon empfehlenswert, aber nur, wenn man eine shirasaya hat.

    Hier sehr gut erklärt:
    http://www.messerforum.net/showpost....7&postcount=12

    Bei echten Schwertern muss man die Klinge sogar getrennt von der Montierung aufbewahren, weil die Klinge trocken und die Montierung leicht feucht gelagert werden muss.
    Tut man das nicht, rostet entweder die Klinge durch die Feuchtigkeit oder der Lack reißt durch die Trockenheit.


    Ookami

  23. #22
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    01.11.05
    Ort
    Bad Schwartau (Marmelade)
    Beiträge
    1.135

    AW: Öl hält nicht auf katana Klinge

    Zitat Zitat von Wolli Beitrag anzeigen
    Im übrigen habe ich nicht davon geredet das der Preis einer Klinge die Haftung des Öls beeinflußt. Ich habe lediglich festgestellt das auf einem Nihontō tradionelles Öl haftet. Da sollte man zumindest davon ausgehen das die auch etwas teurer sind.
    Das traditionelle Öl wird aber auch auf einer Billigklinge haften, und WD-40 hält sicher auch auf einem Nihontō. Deshalb ist das ziemlich egal, ob teuer, original, billig oder verallgemeinertes Schwert. Stahl bleibt nun mal Stahl.

  24. #23
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    11.04.10
    Ort
    Westliche Altmark
    Beiträge
    458

    AW: Öl hält nicht auf Katanaklinge

    Wenn ich das Richtig verstehe war vorher Öl drauf,dann hast du Kamelienöl genommen und dann hat kein Öl mehr gehalten ?

    Wie viele Klingen habe ich schon gemacht ?,sie hängen oder liegen in Kästen die nicht Luftdicht sind und auch mal von Innen beschlagen.
    Aufenthalt ist meist im Auto oder in der Garage,sind nur mit Kamelienöl bestrichen und ein zu viel gibt es nicht,weil es einfach abtropfen würde.
    Das Öl verharzt nicht laut Beschreibung aber es wird mit der Zeit leicht Klebrig,was aber nur stören würde wenn Fussel oder Staub vorbei kämen.


    Gruß Maik

  25. #24
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.04.11
    Beiträge
    9

    AW: Öl hält nicht auf Katanaklinge

    Tach nochmal, hab mich jetzt mal an eure tips gehalten und die klinge extrem dünn eingeölt und danach noch einmal mit nem sauberen tempo abgewischt, mal gucken wie die Klinge bei der nächsten Kontrolle aussieht.

    Ich habe übrigens festgestellt das auch meine Klinge in den Griff eingeklebt ist, dürfte also eh nur ne Frage der Zeit sein wann sich Rost im Griff entwickelt

    Kleiner Nachtrag zu dem Hanweiöl noch, das scheint ähnlich wie Ballistol beim trocknen Wachsartig zu werden, mal gucken ob das von Vorteil ist, sonst kommt demnächst Waffenfett drauf.

    BTW, kann es sein dass Zecondobushido nicht mehr existiert, oder ist da nur die Site hinüber?

  26. #25
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    01.11.05
    Ort
    Bad Schwartau (Marmelade)
    Beiträge
    1.135

    AW: Öl hält nicht auf katana Klinge

    Zitat Zitat von Wolli Beitrag anzeigen
    Aber nicht auf jedem so wie es aussieht. Bei Beschichtungen perlt es auch schon mal. WD-40 auf einem Nihontō... ?
    Beschichtungen? Das ist dann kein Stahl mehr, oder?
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Öl auf einem noch so fein polierten Stahl nicht hält. Wenn da natürlich Lack oder was weiß ich was drübergeschmiert wurde...
    Und das WD-40 war ja nur zur Verdeutlichung Auf ein echtes Nihontō kommt natürlich Olivenöl!

    Zitat Zitat von landvgt Beitrag anzeigen
    Ich habe übrigens festgestellt das auch meine Klinge in den Griff eingeklebt ist, dürfte also eh nur ne Frage der Zeit sein wann sich Rost im Griff entwickelt
    Wenn das "richtig" eingeklebt wurde, also der Kleber in jeden Hohlraum geflossen ist, wird das nicht rosten... Ansonsten bekommst du da wohl wirklich ein Problem.

  27. #26
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich)
    MF-Moderator
    Avatar von chamenos
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    BERLIN
    Beiträge
    9.854

    AW: Öl hält nicht auf Katanaklinge

    Moin

    Den gesamten OT zur Bezeichnung der japanischen Säbel habe ich mal in einen neuen Thread abgetrennt.

    Gruß
    chamenos
    Alles was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit. M. Aurelius
    Impressum
    hier die Angebote exklusiv im Messerforum

  28. #27
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    25.09.03
    Ort
    RLP
    Beiträge
    3.394

    Öl hält nicht auf KATANA-Klinge

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Zitat Zitat von Blacky Beitrag anzeigen
    ......Auf ein echtes Nihontō kommt natürlich Olivenöl!.....
    Aber nur japanisches!*

    Wenn die Klinge tatsächlich in den Griff eingeklebt ist, müssen wir uns eigentlich nicht so viele Gedanken machen. Altes Motoröl reicht!

    Gruß

    sanjuro


    *Haben Sie Angst? Ja, panische!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 2k hält nicht auf fiber?
    Von Fee-lixx im Forum Material Total
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.04.08, 14:26
  2. PT Lock [hält nicht] - Was zur Hölle?
    Von rupsk0 im Forum Klappmesser
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.03.08, 18:48
  3. Feuerschweissung hält nicht
    Von mikromeister im Forum Schmiedetechniken
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.05.05, 22:53
  4. MT CMTX5 hält nicht offen
    Von Annapurna im Forum Klappmesser
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.02.05, 09:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •