Anzeige

Anzeige

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Thema: Spine Whack Pohl Force Alpha2 Totalversagen

  1. #31
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    12.08.13
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    427

    AW: Spine Whack Pohl Force Alpha2 Totalversagen

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Zitat Zitat von Walter2929 Beitrag anzeigen
    ich hatte gehofft das Thema ist endgültig abgehakt
    Schön wär's... Ich bin leider auch betroffen. Hatte das Messer ungefähr 6 Monate in Gebrauch. Weil es auf den Namen "Survival" hört, wurde es auch so behandelt, mit Ausnahme von Batonig. Es hat gehackt, gebohrt, kräftig geschnitzt, Tiere ausgenommen - alles ging gut. Eines Tages fiel es mir aus der Hand, mit der Spitze auf einen Stein. Die Spitze hatte einen kleinen Ausbruch (war schnell wieder zurecht geschliffen) und das Messer klappte zusammen. Nachfolgende Spinewahacks zeigten erschreckende Ergebnisse. Ich übertreibe es nicht, wenn ich nun sage, dass man die Spitze der Klinge auf einen kahl rasierten Kopf schlagen konnte. Das Messer würde einklappen, der Kopf bliebe unverletzt. So leicht ging das. Ich hatte Glück, dass nichts Schlimmeres passiert ist.

    Weil ich in der Wildnis war und auch meinen Vic-Camper dabei hatte konnte ich den Backlock etwas "zurecht" feilen. Anfangs hat er gut gehalten, nach etwa zwei Wochen ging es wieder los. Ich halte es für eine Fehlkonstruktion oder einen Fabrikationsfehler, aber das wären doch etwas zu viele Fabrikationsfehler... Pohl Force habe ich deswegen noch nicht verständigt. Mein Nachteil: Ich habe die Quittung nicht mehr (so'n Sch...) und das Messer ist keine zwei Jahre in meinem Besitz...

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #32
    Forumsbetreiber Avatar von pitter
    Registriert seit
    03.07.00
    Beiträge
    13.452
    Blog-Einträge
    144

    AW: Spine Whack Pohl Force Alpha2 Totalversagen

    Zitat Zitat von maku Beitrag anzeigen
    Weil ich in der Wildnis war und auch meinen Vic-Camper dabei hatte konnte ich den Backlock etwas "zurecht" feilen.
    Was hast Du denn da wie "zurecht" gefeilt?

    Pitter
    "Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben." - Harry Rowohlt

  4. #33
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    12.08.13
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    427

    AW: Spine Whack Pohl Force Alpha2 Totalversagen

    Ich habe die relevanten Anlageflächen von Backlock-Nase und der Mulde (Nest?) im Tang etwas mit der Feile angeraut oder wenn man so will, "begradigt". Es brachte eine temporäre Abhilfe, die Klinge hat gehalten. Auf Spinewhacks habe ich verzichtet (bin sowieso kein Freund davon), dafür habe ich mit meinen 90 kg einen statischen Druck auf die Klinge ausgeübt (oder auf den Griff bei festgehaltener Klinge- je nach Test-Situation) - das Alpha klappte nicht zusammen. Nach etwa zwei Wochen war die Wunderheilung mit der Feile zu Ende und ich habe wieder einen großen, taktischen Slipjoint

  5. #34
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    12.08.13
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    427

    AW: Spine Whack Pohl Force Alpha2 Totalversagen

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Update:

    Herr Pohl wurde von mir via Email verständigt. Ich soll das Messer einschicken, hieß es. Gesagt, getan, etwa zwei Wochen Wartezeit (Herr Pohl war wegen der Urlaubszeit ganz alleine) und dann war es wieder da! Es wurden die Klinge sowie der Verriegelungsarm auf Kulanz getauscht, ein neues Flexcord gab's auch dazu. Was soll ich sagen... Der Service, die Kommunikation - alles mehr als vorbildlich, Herr Pohl scheint ein sehr umgänglicher Mensch zu sein. Was bleibt, ist eben die Befürchtung, dass es wieder passiert und Spinewhacks gehören leider nicht zu meinem Vokabular, höchstens der bereits erwähnte statische Druck. Soll heißen, ich habe den Verschluss noch nicht getestet und habe es auch nicht vor, zumindest nicht so brutal...

    Die Zeit wird es schon zeigen, aber so intensiv wie bisher wird das Messer nicht mehr benutzt.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neues von Dietmar Pohl - Pohl Force
    Von Aaron im Forum Pohl Force Knives
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.12.08, 18:21
  2. Spine hawk [whack] test bei Böker Helios
    Von tacal im Forum Klappmesser
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.06, 21:58
  3. spine-whack: wie hart?
    Von stickboy im Forum Klappmesser
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.04.04, 10:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •