Anzeige

Anzeige

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 61 bis 68 von 68

Thema: Löffelschnitzereien

  1. #61
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    27.04.15
    Beiträge
    933

    AW: Löffelschnitzereien

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Danke für den Link. Als Viel-Schnibbler und Freund der Handwerkskunst find ich das einfach faszinierend! Nur das nötigste, aber bewährte Werkzeug, Füße als Spannvorrichtung, Treffsicherheit - alle Fingerkuppen und Zehen noch dran. Sagenhaft.

    Gruß
    Abu

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #62
    Museums-Kurator MF-Mitglied
    Registriert seit
    11.05.06
    Ort
    midde in de Palz
    Beiträge
    1.330

    AW: Löffelschnitzereien

    Sehr eindrucksvoll. Hätte ich nur den fertigen Löffel gesehen, hätte ich gesagt, das ist mit Maschinen gemacht ...

    Danke für's Zeigen.

    Gruß Th.

  4. #63
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich)
    MF-Moderator
    Avatar von chamenos
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    BERLIN
    Beiträge
    9.792

    AW: Löffelschnitzereien

    Moin

    Zitat Zitat von alxh Beitrag anzeigen
    Zitronenholz, steht jedenfalls so im Text.
    War ein langer Tag gestern und auch schon sehr spät. Jetzt habe ich es auch gelesen. Danke

    Gruß
    chamenos
    Alles was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit. M. Aurelius
    Impressum
    hier die Angebote exklusiv im Messerforum

  5. #64
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    21.04.10
    Beiträge
    186

    AW: Löffelschnitzereien

    Hallo,
    magels wlan im Ferienhaus (kann bei hormonell dysbalancerten Teenagern zur kritischen Masse führen) habe ich den Gedanken ans Löffelschnitzen mal wieder aufgegriffen.
    Mein Arsenal bei Robin wood (https://wood-tools.co.uk) um ein Beil und zwei "Löffelmesser (eins davon als Klinge mit Ilexgriff selbst versehen) erweitert.
    Von Dictum gabs noch eine Mora-Klinge, die ich mit einem Griff aus Eibe aus dem Garten versehen habe.
    Hier erste Ergebnisse:
    (bei dem Holz handelt es sich um Esskastanie (nicht ganz optimal). Habe dann noch Kirsche und etwas geriegelten Ahorn gefunden)
    Macht Laune!!!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_6597.jpg 
Hits:	48 
Größe:	118,2 KB 
ID:	232948   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_6598.jpg 
Hits:	36 
Größe:	119,9 KB 
ID:	232949   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_6599.jpg 
Hits:	33 
Größe:	72,0 KB 
ID:	232950   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_6600.jpg 
Hits:	38 
Größe:	113,2 KB 
ID:	232951  
    "The ark was built by amateurs but professionals built the Titanic"

  6. #65
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    27.04.15
    Beiträge
    933

    AW: Löffelschnitzereien

    Stimmt, ein „Gute-Laune-Hobby“ zum wunderbaren Abschalten. Der Eibengriff ist übrigens Extraklasse!

    Gruß
    Abu

  7. #66
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    21.04.10
    Beiträge
    186

    AW: Löffelschnitzereien

    Absolut, habe in diesem Zusammenhang von "pro-craft-ination" gelesen!
    Danke. Ja, die Eibe macht sich sehr gut, leider war der Stamm nicht sehr dick und das Splintholz nicht sehr fest/hart, zudem ist der Griff mittlerweile gerissen.
    Die laminierte Klinge von Mora ist übrigens der Wahnsinn, was Schnitthaltigkeit angeht und die fertigen Messer sind ja auch nicht sehr teuer!!
    Gruß
    zurück
    p'itti
    "The ark was built by amateurs but professionals built the Titanic"

  8. #67
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    27.04.15
    Beiträge
    933

    AW: Löffelschnitzereien

    Ist zwar kein Löffel, sondern erster Teil eines Salatbestecks. Ein paar Messer im Einsatz, überwiegend das wunderbare Puukko von Tapio Syrjälä. Für die Mulde kam noch einmal ein gekröpftes Hohlbeitel zum Einsatz, jetzt ist aber auch ein spezielles Löffelschnitzmesser fällig.
    Das Holz ist übrigens Nussbaum.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20190726_155009-01.jpg 
Hits:	37 
Größe:	235,0 KB 
ID:	232972


    Gruss
    Abu

  9. #68
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    21.04.10
    Beiträge
    186

    AW: Löffelschnitzereien

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Schöne Idee, das mit der Hand, schönes Werkzeug!
    Schönen Abend!
    p'itti
    "The ark was built by amateurs but professionals built the Titanic"

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •