Unterforum Waldläufertechniken

Dieses Unterforum dient zum Austausch von Tipps und Tricks von messerbegeisterten Naturfreunden.
Hier soll eine Sammlung von Techniken und Anleitungen entstehen, die jedem, der einen Nachmittag oder auch mal zwei Tage in der wunderschönen Natur Mitteleuropas unterwegs ist Hilfe oder Inspiration seien können.

Um das ganze im Rahmen zu halten, soll kurz umrissen werden welche Art von Beiträgen wir hier gerne sehen möchten und welche Art von Beiträgen hier definitiv nichts verloren hat.

Der Name wurde übrigens so gewählt, weil das, was vor 20 Jahren als Survival oder aktuell als Bushcraft durch die Medien geistert, von Pfadfindern schon vor über 50 Jahren schlicht Waldläufertechniken genannt wurde.

Beiträge die wir haben wollen:
  • Das Schnitzen einer Trillerpfeife aus einem Haselnuss-Stecken für den Sohn,
  • das Bestimmen der Himmelsrichtung mit der Armbanduhr,
  • das korrekte Einnorden der Wanderkarte,
  • Knoten,
  • die Handhabung eines FireSticks,
  • Pilzkunde,
  • das Bestimmen von Tierspuren,
  • das Entfernen einer Zecke,
  • Wanderkarten- und Wanderführerempfehlungen
  • usw
.

Beiträge die wir hier nicht haben wollen:
  • Planungen von Expeditionen,
  • Vorbereitungen auf den drohenden Weltuntergang (ob nun durch Krieg, Klima, Meteoriten, Zombies oder was auch immer ist egal),
  • Themen rund um das Jagen,
  • Themen rund um den Waffenbau,
  • Diskussionen über Ausrüstungsteile (dafür gibt es das Unterforum Gadgets and Gear),
  • alles was eh schon durch die Forenregeln untersagt ist
  • Diskussionen über schillernde Persönlichkeiten der Survival- und Bushcraftszene
  • Links auf Foren oder andere Seiten mit verwandten Inhalten
  • Links zu youtube und Konsorten, wenn die verlinkten Filmchen nicht von euch selber sind,
  • usw.


Da so ein Forum dynamisch ist, wir jetzt erst mal anfangen und abwarten, wie es sich entwickelt, wird es sicher auch Änderungen geben. Also bitte regelmäßig mal diesen Text hier lesen

Fertig und los - Viel Spaß

Pitter und die Moderatoren