Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Blaupließten lernen

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    16.07.10
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    16

    Blaupließten lernen

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo

    bin neu in dem forum und wollte mich mal kurz vorstellen ich heisse Armin bin 27 jahre alt komme aus dem saarland bin hauptberuflich Fleischer und schleife nebenbei Messer.

    und wollte wissen wo man das Blaupließten erlernen kann und wieviel solch ein lehrgang kostet und wvor allem was man alles dafür braucht .

    ich denke das ich hier in dem besten forum dafür bin

    Mfg


    Armin

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    17.02.09
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    212

    AW: Blaupließten lernen

    Ich meine, es gibt in ganz Deutschland (oder sogar Weltweit?) nur noch einen Meister der die Technik beherrscht und ausbildet. Ist bei der Firma Herder in Solingen beschäftigt.

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    06.12.07
    Ort
    nähe Regensburg
    Beiträge
    61

    AW: Blaupließten lernen

    von dem typen hats einen film gegeben

    [B]der letzte seines standes[B]

    http://www.br-online.de/bayerisches-...5745115895.xml

    http://handwerk.darkmoonwolf.de/Blaupliesster.html

    ich glaub der bildet sogar aus

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    16.07.10
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    16

    AW: Blaupließten lernen

    hallo

    danke für eure zahlreichen antworten !!!

    habe die firma herder mal angeschrieben obs sowas möglich ist hoffe ich bekomme eine positive antwort zurück ..


    habe von dem film gelesen komme aber leider nicht an den ran :-( wäre bestimmt sehr interresannt gewesen und die seite wo man den anschauen kann da tut er nicht laden :-(


    mfg


    armin

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    31.01.10
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    40

    AW: Blaupließten lernen

    Hallo Armin,

    du kannst mal mit Herrn Peter Abel, von Waffen Abel in Frankfurt/Höchst sprechen. Tel. 069316177, soweit ich weiß beherscht er diese Technik und hat auch die entsprechende Werkstatt. Vielleicht kann er Dir ja weiterkhelfen oder Du kannst Ihm sogar einen Kurs aus den Rippen leiern.


    Beste Grüße

    Syd

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    16.07.10
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    16

    AW: Blaupließten lernen

    danke SYD


    ich hoffe das klappt wäre sehr froh wenn das klappen könnte habe schon an die herder windmühlen messer geschrieben aber keine antwort erhalten :-(

    mfg


    armin


    p.s. das einzige was ich bis jetzt kann ist hochglanzpolieren und das pliesten wäre wirklich klasse und vor allem das mal wärend meiner arbeit als Fleischer mal zu testen ;-)

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.08.05
    Beiträge
    358

    AW: Blaupließten lernen

    Hi Armin,

    so weit ich weiß, braucht man für das Pließten eine ganze Reihe von speziellen Werkzeugen, vor allem die so genannten Pließtscheiben und die entsprechenden Poliermittel.

    Über den Eigenbau wurde hier schon einmal philosophiert:

    http://www.messerforum.net/showthrea...lie%DFtscheibe

    Ist ne recht aufwändige Angelegenheit, aber sicherlich hochinteressant.

    Grüße,

    Christoph.

  9. #8
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    16.07.10
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    16

    AW: Blaupließten lernen

    hi jock1307

    der beitrag ist wirklich Hochinteressant

    habe mir eine pliestscheibe (filzscheibe) mit korn 600 und rotleim gemacht aber mein test messer wird so extrem heis das es glüht muss da noch etwas auf die pliestscheibe aufgetragen werden das es nicht glüht eine polier paste oder etwas in der art ?

    habe hier halt filzscheiben , schmirgel korn 600 rotleim flüssig und elastisch.

    udn ich habe endlich das video gefunden mitd em blaupliester und erträgt eine paste auf die messer auf aus was die ganau besteht ?? nur schmirgel und rapsöl ????? und muss man unbedingt dieses holz haben wo die messer eingespannt werden ??? oder geht das auch anders ??


    mfg

    armin

    wenn bilder erwünscht sind mache ich gerne welche


  10. #9
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.08.05
    Beiträge
    358

    AW: Blaupließten lernen

    Das Messer glüht? Das sollte es nicht, schon bei Temperaturen über 200°C beeinträchtigst Du die Wärmebehandlung der Klinge erheblich. Wenn es glüht ist die Härte hin und das Messer praktisch unbrauchbar, da viel zu weich.
    Mit ein bisschen suchen wirst Du hier gefühlte 100 Threads zum Trockenschleifen nach dem Härten finden, die Dir das genau erläutern.

    Heiß werden darf da nix, so viel steht fest! Wie die Pließter das machen, kann ich Dir nicht sagen...

  11. #10
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    18.11.07
    Ort
    HomeSweetHotzenwald
    Beiträge
    549

    AW: Blaupließten lernen

    Moin,

    meines Wissens besteht die zum Blaupliesten aufgebrachte Masse aus (Naxos-)Schmirgel und Rindertalg, frag mal evtl. bei Briesenreiter nach, der hat das mal irgendwo erklärt...



    Grüße,
    Dom

  12. #11
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    16.07.10
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    16

    AW: Blaupließten lernen

    hi

    ich hab ihn mal angeschrieben hoffe bekomme eine antwort ..

    und kann mir einer ein paar leicht verständliche tipps geben wie ich mir eine andre pliestscheibe bauen kann ? was ich brauche an holz leder und wie es angeordnet sein muss auf der scheibe und vor allen wie die scheibe aus holz sein sollte welches holz wie geklebt habe die scheibe hier im forum schon gesehen werde aber da nicht wirklich schlau draus


    mfg

    armin

  13. #12
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    18.11.07
    Ort
    HomeSweetHotzenwald
    Beiträge
    549

    AW: Blaupließten lernen

    Nur mal als Tip am Rande:

    Gewöhn dir doch bitte eine etwas strukturiertere Art zu schreiben an, ich hab grad dreimal deinen letzten Post lesen müssen, um ihn zu verstehen...
    Großbuchstaben an der richtigen Stelle gesetzt, sollen das Lesen auch enorm vereinfachen
    (erzähle ich zumindest immer in der Schule)...

    Dom

  14. #13
    Registrierter Teilnehmer Avatar von briesenreiter
    Registriert seit
    23.06.04
    Ort
    Nordfriesland / Schleswig-Holstein
    Beiträge
    624

    AW: Blaupließten lernen

    Pliestscheibe aus Leder selber herstellen? Davon rate ich ab.
    Sowas sollte man kaufen, hergestellt von Leuten die Ihr Handwerk verstehen...

    Die Filzscheibe ist da eine geeignete Alternative.

    Wenn Du schreibst, das das Messer glüht vermute ich mal, das Du die Klinge ohne Pause hin und her bewegst, oder?

    Einmal hin, dann wieder zurück und dann ab in den Wassereimer...
    Als Schmierpaste kannst Du einfach Rindertalg benutzen, kriegen wir hier
    in so Milchtütengrossen verpackungen. Lagern tuen wir die im Kühlschrank.

    Und wenn Deine Pliestscheibe nicht lange hält könnte es daran liegen,
    das nicht genug "Beleimvorgänge" durchgeführt wurden.
    Einer reicht da nicht aus...

    Die Scheibe sollte vor der ersten Benutzung vorsichtig etwas "weichgeklopft" werden.
    Mit ner Hammerfinne quasi die starre Verbindung des Leimüberzuges brechen...

    Hilft das?


    Wir sind übrigens auf sogenannte SSX-Scheiben umgestiegen.
    Die halten viel länger, sind besser vom Belag, kosten aber ca600€...
    Mindestabnahme 2 Stk...
    Ich habe dafür eine jetzt seit fast 2 Jahren in Gange!
    Gearbeitet wir hier aber dann auch mit Rindertalg.

  15. #14
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    16.07.10
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    16

    AW: Blaupließten lernen

    Hallo briesenreiter

    ich habe den beitrag belesen wo du davon abraten tust . War auch nur ein gedanke von mir aus test gründen eine herzustellen . Danke für den tipp !

    Ja das messer hatte geglüht . Aber das lag dran das ich kein talg drauf hatte :-/

    kann man auch als schmiermittel eine vorpoliturpaste nehmen oder ist das keine gute alternative ?

    Also ich habe einen beleimvorgang gemacht hatte aber dabei 60 teile rotleim und 40 teile schmirgel genommen .

    Wieviele beleimvorgänge wären den optimal ?

    Wo bekomm ich das talg her und muss man in das talg nochmals mit schmrigel pulver mischen?


    Und was ist bitte eine hammerfinne sorry hab ich noch nicht gehört



    Ja danke das hilft schonmal ungemein !!!


    und wie sieht den so eine SSX-Scheiben aus ? Haben sie da vieleicht ein bild von der scheibe ?

    Welchen durchmesser/wie breit sind die scheiben den ?

    Und ist das der preis für eine scheibe ?




    Mfg


    Armin


  16. #15
    Registrierter Teilnehmer Avatar von briesenreiter
    Registriert seit
    23.06.04
    Ort
    Nordfriesland / Schleswig-Holstein
    Beiträge
    624

    AW: Blaupließten lernen

    Zitat Zitat von dj-900 Beitrag anzeigen
    kann man auch als schmiermittel eine vorpoliturpaste nehmen oder ist das keine gute alternative ?
    Kann man machen.
    Aber Talg kühlt meiner Meinung nach besser.

    Zitat Zitat von dj-900 Beitrag anzeigen
    Also ich habe einen beleimvorgang gemacht hatte aber dabei 60 teile rotleim und 40 teile schmirgel genommen .

    Wieviele beleimvorgänge wären den optimal ?
    Wir haben früher eine fertigmischung benutzt.
    Etwa 7 bis 10, zwischen den Vorgängen die Scheibe mindestens
    3 Std trocknen lassen...

    Zitat Zitat von dj-900 Beitrag anzeigen
    Wo bekomm ich das talg her und muss man in das talg nochmals mit schmrigel pulver mischen?
    Ich denke Du bist Schlachter. Wir holen das beim Schlachter...
    Nö, so pur.

    Zitat Zitat von dj-900 Beitrag anzeigen
    Und was ist bitte eine hammerfinne sorry hab ich noch nicht gehört
    Das Spitze Teil an nem Schlosserhammer.
    Aber Vorsichtig!


    Zitat Zitat von dj-900 Beitrag anzeigen
    und wie sieht den so eine SSX-Scheiben aus ? Haben sie da vieleicht ein bild von der scheibe ?

    Welchen durchmesser/wie breit sind die scheiben den ?
    Leider kein Foto, und ich gehe in 2 Minuten in Urlaub ;-)
    Danach dann mal...

    Zitat Zitat von dj-900 Beitrag anzeigen
    Und ist das der preis für eine scheibe ?
    Der Preis für eine Scheibe 450 x 50mm
    Mindestabnahkme 2 Stk
    + MwSt


    So,
    URLAUB!!!

  17. #16
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    16.07.10
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    16

    AW: Blaupließten lernen

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Ich denke Du bist Schlachter. Wir holen das beim Schlachter...
    Nö, so pur.
    genau genommen bin ich nur Fleischer ich habe mit dem schlachten nix am hut .




    schönen urlaub

    dann werde ich mich mal daran versuchen aber mit talg hmm .

    das wird doch nach einiger zeit ranzig uns riecht dann nicht mehr wirklich angenhem !?!?!?!?!!!!


    Der Preis für eine Scheibe 450 x 50mm
    die scheibe ist etwas zu gross für meine maschine, ich habe jetzt schon grössere scheiben drauf als original von 150x25 auf 200x30 .

    also mal noch eine frage wie schnell darf den so eine Pließtscheibe sich drehen also mit wieviel u/min ?

    meine drehen so mit knapp 3000 touren beide !!


    schönen urlaub


    gruss


    Armin

    kann mir einer noch irgendwelche lehrbücher empfehlen wenn ja würde das mich sehr freuen ...

    mfg
    Geändert von dj-900 (24.07.10 um 16:43 Uhr) Grund: hab noch was vergessen !!!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Blaupließten
    Von Fjäderhammaren im Forum Messermacher Treff
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.10, 20:22
  2. schmieden lernen
    Von sorcha im Forum Schmieden
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.07, 14:59
  3. Will schleifen lernen :D
    Von Invision im Forum Wartung & Pflege
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.06.05, 09:37
  4. Togi lernen ?
    Von Zwiebelschnibbl im Forum Wartung & Pflege
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.08.04, 00:30
  5. Schmieden [lernen]
    Von ascart im Forum Schmieden
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.12.03, 17:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •