Anzeige

Anzeige

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 61 bis 75 von 75

Thema: M65 "Imitat" oder Alpha Industries kaufen?

  1. #61
    gast

    41 AW: M65 "Imitat" oder Alpha Industries kaufen?

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Moinsen,
    Ich Bin neu hier im Forum erstmal ein Großes Hallo an alle hier!

    nach jahrelangen Rumlaufen mit der M65 Jacke (Nachbau)
    habe ich , mir die Alpha 65 + Futter bestellt .beides in Oliv
    na ja erst mal die Jacke dann 3/4 Jahr später das Futter;-)

    Ich muss sagen das Innenfutter ist der Knaller obwohl es Ziemlich dünn ist
    ist es echt warm.

    Laufe jetzt eine Woche damit rum da das Wetter ja Kühler geworden ist!
    ich habe mir erst mal n , Nachbau Innenfutter bestellt Passte leider von den Knöpfen nicht rein! Also zurück damit.
    So waren dann schon mal n 10er wech für denn Versand

    Kurzerhand musste das Original Innenfutter her!
    Es ist echt Super! ok ist etwas Teuer aber es Passt halt!

    Beste Grüße aus Hannover
    Borisdieklinge!

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #62
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    14.11.11
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1

    AW: M65 "Imitat" oder Alpha Industries kaufen?

    Kann in Sachen M65 Jacken nur abraten die Alphas von heute in den Shops zu kaufen. Die sind ja alle importiert aus China und keine richtigen Made in USA mehr.



    Hier paar Bilder von meiner Kommerziellen late 80's Alpha Ind. M65 Jacke. Die hat auch noch 100% alle Original Specs der alten M65 Jacke.

    Hat inkl. Futter ca. 115 Euro gekostet.





    Foto vom rausnehmbaren Futter:




    Scovill Zipper:




    lg

    orb
    Geändert von chamenos (21.11.11 um 17:26 Uhr)

  4. #63
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    10.06.11
    Ort
    Ostseeküste
    Beiträge
    187

    AW: M65 "Imitat" oder Alpha Industries kaufen?

    Hallo,

    bin auch am überlegen mir wieder eine M-65 von Alpha zu kaufen. Hatte als kleiner Junge mal eine gebrauchte M-65 in "woodland" in M von einem US-Soldaten geschenkt bekommen.
    Die war schon nicht schlecht bei meinen Ausflügen durch die Wälder.

    Das zeitlose Design und die unglaubliche Praxistauglichkeit haben schon was.

    Bin aber bei der Größe noch unschlüssig.

    Habe 2 CWU-45/P in XL und die sind mir im Bereich von Brust und Bauch etwas knapp.

    Fallen die M-65 da größer aus, oder wäre es besser gleich XXL zu ordern ?

    Kennt jemand sonst eine Möglichkeit die im Raum Lübeck/Wismar/Schwerin anzuprobieren ?

    Jemand eine Idee ?

  5. #64
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    22.03.03
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    21

    AW: M65 "Imitat" oder Alpha Industries kaufen?

    Gibt´s auch Jacken in der M65-Optik, die einen normalen, geraden Ärmelabschluss haben? Also wo dieses Umklappen per Klett usw. nicht nötig ist? Das finde ich weder praktisch noch schön.

  6. #65
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    26.09.09
    Beiträge
    371

    AW: M65 "Imitat" oder Alpha Industries kaufen?

    Zitat Zitat von arwain Beitrag anzeigen
    Gibt´s auch Jacken in der M65-Optik, die einen normalen, geraden Ärmelabschluss haben? Also wo dieses Umklappen per Klett usw. nicht nötig ist? Das finde ich weder praktisch noch schön.
    Ja, gibt´s.
    Feldjacke-Goretex vom ÖBH ( österreichischen Bundesheer ), M65 Optik, aber mit dem gewünschten Ärmelabschluss.

    Ich bin selber bekennender M65 Fan, aber ich muss zugeben, die ÖBH-Jacke ist von der Funktionalität um LÄNGEN besser, als die M65 :

    • Reißverschluß über die gesamte Länge, bis zum Kragen
    • Leicht, kleines Packmaß
    • Vollwertige Kapuze im Kragen
    • Wasserdicht dank Goretex


    Das beste ist allerdings der Preis : man bekommt sie gebraucht aber neuwertig zwischen 29,90 und 40.- EUR.
    Die Jacken fallen, ähnlich wie die M65, sehr groß aus, außerdem gibt´s drei verschiedene Längen pro Größe.
    Geändert von chamenos (20.01.12 um 16:14 Uhr)

  7. #66
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    22.10.06
    Beiträge
    818

    AW: M65 "Imitat" oder Alpha Industries kaufen?

    Gibt es die auch mit Innenfutter?
    Geändert von chamenos (21.01.12 um 00:26 Uhr)

  8. #67
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    26.09.09
    Beiträge
    371

    AW: M65 "Imitat" oder Alpha Industries kaufen?

    @ naturelle :
    wenn du die ÖBH-Jacken meinst : nein, die haben nur ein dünnes Innenfutter und keine Möglichkeit, ein Warmfutter einzuknöpfen o.ä., wie die M65.

    Die Jacken sind allerdings auch als Regenschutz gedacht. Warm halten kann man sich dann durch entsprechende Lagen unter der Jacke.

  9. #68
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    22.03.03
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    21

    AW: M65 "Imitat" oder Alpha Industries kaufen?

    edit: hat sich erledigt
    Geändert von arwain (25.01.12 um 22:40 Uhr)

  10. #69
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    04.03.12
    Beiträge
    6

    AW: M65 "Imitat" oder Alpha Industries kaufen?

    Hallo Forum!
    Ich hab eine Alpha Industries mit (Als Liner) in Oliv.
    ich muss sagen, das ist die Allround Jacke!
    werde sie mal imprägnieren, ich kenne die Alten Alpha Jacken,ich
    Finde den unterschied jetzt nicht wirklich extrem ?
    vom Stoff her ist das ja gleich geblieben ( 50% 50%)
    Gruß an alle!

  11. #70
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.03.18
    Beiträge
    1

    AW: M65 "Imitat" oder Alpha Industries kaufen?

    Habe die Philosophien der M65 jetzt reichlich studieren können.

    Gibt es eine Empfehlung zur M65 Giant von Brandit mit 100% Baumwolle oder ist eine M65 Parka Chapper von Vintage Industries mit Mischgewebe besser?

    Freue mich auf Infos.

    Grüße Michi

  12. #71
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich)
    MF-Moderator
    Avatar von chamenos
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    BERLIN
    Beiträge
    9.787

    AW: M65 "Imitat" oder Alpha Industries kaufen?

    Moin

    Zitat Zitat von M1967 Beitrag anzeigen
    Gibt es eine Empfehlung zur M65 Giant von Brandit mit 100% Baumwolle oder ist eine M65 Parka Chapper von Vintage Industries mit Mischgewebe besser?
    Hängt davon ab, was du möchtest

    Für mal lässig ins Kino gehen kannst du die Brandit nehmen.
    Allerdings sieht die nur ungefähr so aus wie eine "echte" M65.

    Den M65 Parka Chapper von Vintage Industries kenne ich nicht.

    Ich selber habe mittlerweile drei alte M65 von Alpha und da kommt nichts wirklich dran, was die Qualität angeht..... außer.... vielleicht.... und die trage ich aktuell, die M65 von Helikon :https://www.armyonlinestore.com/de/H...n-Jacket-.html

    Die ist nahezu identisch mit der alten Alpha-Qualität, speziell was die Stoffqualität angeht. Einzig die Druckknöpfe sind nicht ganz so gut. Dafür bekommst du für ca. 90,-€ eine sehr ordentlich gemachte, robuste Jacke. Und das Futter ist auch schon dabei.
    Sie fällt sehr groß aus. Wenn du also zwischen M und L schwankst, - dann nimm die M

    Wäre jetzt meine Empfehlung.

    Gruß
    chamenos
    Alles was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit. M. Aurelius
    Impressum
    hier die Angebote exklusiv im Messerforum

  13. #72
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    10.06.11
    Ort
    Ostseeküste
    Beiträge
    187

    AW: M65 "Imitat" oder Alpha Industries kaufen?

    Zitat Zitat von chamenos Beitrag anzeigen
    Moin


    Ich selber habe mittlerweile drei alte M65 von Alpha und da kommt nichts wirklich dran, was die Qualität angeht..... außer.... vielleicht.... und die trage ich aktuell, die M65 von Helikon :https://www.armyonlinestore.com/de/H...n-Jacket-.html

    Die ist nahezu identisch mit der alten Alpha-Qualität, speziell was die Stoffqualität angeht. Einzig die Druckknöpfe sind nicht ganz so gut. Dafür bekommst du für ca. 90,-€ eine sehr ordentlich gemachte, robuste Jacke. Und das Futter ist auch schon dabei.
    Sie fällt sehr groß aus. Wenn du also zwischen M und L schwankst, - dann nimm die M

    Wäre jetzt meine Empfehlung.

    Gruß
    chamenos
    Und wie ist es mit der Passform und der Pflege im Vergleich zu einer Alpha M65 ? Habe auf der Seite leider keine Pflegehinweise gefunden.

  14. #73
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    12.08.13
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    427

    AW: M65 "Imitat" oder Alpha Industries kaufen?

    Ich habe zwei M65. Eine von Bonham und die andere von Apparel. Beide 1968 für die Armee gefertigt, vertragsgemäß nach der damaligen militärischen Spezifikation. Die Bonham kennt noch Begriffe wie Agent Orange und Zippo Attack (sie war in Vietnam) Apparel ist so gut wie neu. Billig war keine von den beiden aber es lohnt sich. Da passt und fluppt einfach alles. Unzerstörbare Reißverschlüsse von Scovill und Conmar, Tunnelzüge aus Flexcord, immer noch frisch, Knöpfe reißen vermutlich nie ab. Alphas hatte ich mal zur Ansicht bestellt. Fazit: Die 68er überleben alle heutigen Textilien, Alpha ist (sorry) Klopapier aus dem Reich der kleinen Hände, mit den echten von damals hat das nichts zu tun. Wenn jemand brauchbare Nachbauten sucht: Helikontex, wie bereits erwähnt. Ich habe auch eine aus diesem Sortiment und es sind wirklich sehr gute Nachbauten.

    Die M von Helikon fällt ziemlich genau so aus wie meine Originale. 170-180cm Körpergröße und 94-104cm Brustumfang. Wenn du da hinein passt, nimm die M. Wobei: Bei den echten gab's M-S, M-R und M-L (short, regular und long), Helikon trifft hier recht genau M-R.
    Geändert von maku (24.03.18 um 00:50 Uhr)

  15. #74
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich)
    MF-Moderator
    Avatar von chamenos
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    BERLIN
    Beiträge
    9.787

    AW: M65 "Imitat" oder Alpha Industries kaufen?

    Moin

    Zitat Zitat von Jenseitsflug Beitrag anzeigen
    Und wie ist es mit der Passform ......
    Die entspricht relativ genau den alten Vorgaben der US-Army.

    Ich habe eine Alpha aus den 70ern und eine von 1985... die sind beide gleich groß (Large-regular) und fallen "üppig" aus.
    Eine Alpha von 2008 in XL ist in etwa genau so groß
    Als die Jacke nur noch für den zivilen Markt angefertigt wurde, haben sie sie kleiner gemacht.... trägt ja dann niemand mehr den Kompletten Kampfanzug drunter.

    Zur Helikon teile ich die Beobachtung von maku

    Zitat Zitat von maku Beitrag anzeigen
    Die M von Helikon fällt ziemlich genau so aus wie meine Originale. 170-180cm Körpergröße und 94-104cm Brustumfang.

    Zitat Zitat von Jenseitsflug Beitrag anzeigen
    und der Pflege im Vergleich zu einer Alpha M65 ?
    Das ist ein Mischgewebe 50/50. In der Jacke ist ein Aufnäher der sagt: waschen bei 40°C und nicht in den Trockner.

    Ich wasche meine M65 schon immer bei 40°C ohne Weichspüler und hänge sie zum Trocknen auf.... da ist ja keine Imprägnierung drauf oder irgendeine Superduper-Membran drin, auf die man Rücksicht nehmen müsste.
    Und rosten kann da auch nix.

    Gruß
    chamenos
    Alles was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit. M. Aurelius
    Impressum
    hier die Angebote exklusiv im Messerforum

  16. #75
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    12.08.13
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    427

    AW: M65 "Imitat" oder Alpha Industries kaufen?

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Zitat Zitat von chamenos Beitrag anzeigen
    (...)
    Ich wasche meine M65 schon immer bei 40°C ohne Weichspüler und hänge sie zum Trocknen auf.... da ist ja keine Imprägnierung drauf oder irgendeine Superduper-Membran drin, auf die man Rücksicht nehmen müsste.
    Und rosten kann da auch nix.

    Gruß
    chamenos
    Ich mache es auch so. Zur Imprägnierung: Die echten wurden mit Quarpell imprägniert. Dieses Zeug bewirkt keine Wunder, es verzögert nur den Wassereintritt um einige Stunden aber es hält anscheinend ewig oder 15 Wäschen. Meine Helikon hat allerdings eine recht wirksame Imprägnierung (Beschichtung?), die nach jeder Wäsche etwas an Wirksamkeit einbüßt. Für die RVs empfehle ich Zipperease. Eine sehr gute Schmiere. Es riecht 2-3 Tage wie eine Kfz-Werkstatt und hält (je nach Gebrauch) 1-2 Monate.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Unglaublich aber wahr" - oder - "was man mit LiIon Akkus alles machen kann..."
    Von ichoderso im Forum Taschenlampen - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.03.11, 15:15
  2. XM18: 3" oder 3,5" kaufen?
    Von gizzzmo im Forum Kaufberatung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.10.07, 21:26
  3. [war: Randall: zu lange Wartezeit] Cold Steel Randall "Imitat"
    Von z-legend im Forum Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.07.07, 19:49
  4. N3b von Schott oder von Alpha Industries?
    Von Profi im Forum Gadgets & Gear
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.04, 17:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •