Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Axt Stahlwahl

  1. #1
    gast131009

    Axt Stahlwahl

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Servus

    Diesmal soll ich ein paar Äxte Beile und Dechsel für einen Holzbearbeiter machen.
    Ein Satz ist für die grobe Bearbeitung von Wurzelstöcken gedacht dafür wollte ich C45 benutzen, da ich hier gröbere Querschnitte und nicht so eine hohe Härte bräuchte wegen der ganzen Inklusen wie Steine etc.
    Ich nehme da liege ich nicht falsch.
    Für feinere Schnitzäxte/Werkzeuge grübele ich schon etwas mehr.
    Bei der Materialauswahl wollte ich nicht auf Schrott zurückgreifen also hab ich c45, 2842, 2767, 2379 und 2210 zur Auswahl. (also bitte keine Empfehlung die man heute einfachnnicht mehr bekommt wie c75 etc )
    Was wäre eure Empfehlung für schlagende und für hobelnde Beanspruchung.

    Danke


    Ps Das sich die Stähle je nach WB anders eignen ist mir klar, hier nehm ich auch gerne an euren Erfahrungen Teil
    Geändert von gast131009 (17.08.09 um 08:41 Uhr) Grund: Rechte Schreibung

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    04.07.00
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.508

    AW: Axt Stahl Wahl

    Wieso sollte man C75 nicht mehr bekommen? In Frankreich gibt es eine Menge Messermacher, die damit arbeiten. Auch C105 ist z.B. verfügbar.

    Von den von Dir genannten Sachen würde ich für feinere Werkzeuge im Holzbereich wahrscheinlich den 1.2210 nehmen.

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.12.08
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    120

    AW: Axt Stahl Wahl

    Wenn ich mich nicht ganz täusche gibt es den C 75 jetzt als C 75 Cr 1 ???Oder leige ich da gaaaaaanz falsch?

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    27.03.06
    Ort
    Burgberg
    Beiträge
    552

    AW: Axt Stahl Wahl

    Zum Thema CK75:
    www.messermacherbedarf.de

  6. #5
    gast131009

    AW: Axt Stahl Wahl

    Servus Achim

    Ok Ich korrigiere :
    Den man noch bekommt ohne das der Stahlhändler Geräusche macht als würde er gerande einen Nierenstein herrauspressen.

    C105 kann er schon auch liefern aber die Abmessungen ala 20 mm rund 3Meter lang sind mit zu klein und zuviel.
    Ich wollt halt Material in Abmessungen kaufen das ich auch für was anderes benutzen kann.

    Wäre c 105 denn eine Empfehlung von dir ?
    Lieferbar wäre bestimmt noch einiges aber ich kan den guten Mann nicht mit den 50 verschiedenen Werkstoffnummern der c60-c100 Stähle malträtieren.

    Servus PMG

    Soviel Geld wollt ich nun auch wieder nicht hinblättern...

  7. #6
    Ehrenmitglied MF-Mitglied
    Registriert seit
    21.11.04
    Beiträge
    1.863

    AW: Axt Stahl Wahl

    C 60 auf ca 300 Grad angelassen, wäre für gröbste Beanspruchung geeignet und bei 200 Grad auch für kleinere Bildhauerbeile oder Dechsel.
    1.2842 entsprechend behandelt ginge auch, 1.2210 finde ich schon etwas überlegiert für die Aufgabe, 1.2379 ist ungeeignet.
    Wenn Du feuerschweißen kannst, ist eine Verstählung optimal, am einfachsten und besten mit einem Kohlenstoffstahl C60 =1.1740 für die groben Sachen, C105=1.1545 für die feineren.
    Havard Bergland verstählt mit 1.2510 oder 1.2552. Da gibt es aber eine Vielzahl gleichwertiger Möglichkeiten.
    Freundliche Grüße
    U. Gerfin

  8. #7
    gast131009

    AW: Axt Stahl Wahl

    Hallo
    So das erste Dutzend aus c45 für die steinige Arbeit ist fertig und wird bald getestet.
    C60 hat mein Händler auch noch da gehabt und ich werd ihn auch benutzen aber trotzdem wollte ich wegen der besseren Verfügbarkeit noch nen 2842 verarbeiten.
    Als Messerstahl sollte er imho für feine Schneiden von Beilen und Stemmeisen doch nicht schlecht sein .
    Wie sieht es denn eigentlich aus wenn ich ihn als Schneidleiste auf Puddeleisen schweisse von wegen Kohlenstoff.
    Das Puddeleisen härtet im Öl nicht, aber im Wasser also vermtl so um c 45 Nievau.
    Also welche WB wäre für die Schneide angebracht ?

    Sevus

  9. #8
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    25.09.03
    Ort
    RLP
    Beiträge
    3.394

    Stahlwahl für Beile

    Zitat Zitat von Buddelbär Beitrag anzeigen
    ....Wie sieht es denn eigentlich aus, wenn ich ihn als Schneidleiste auf Puddeleisen schweiße - von wegen Kohlenstoff? Das Puddeleisen härtet im Öl nicht, aber im Wasser also vermutlich so um C 45-"Nievau" (Niveau?).......
    Ich vermute, dass Puddeleisen sich nur dann wie C 45 härten lässt, wenn der Kohlenstoff auf ähnlich hohem Niveau liegt (für Puddeleisen nicht typisch), und dann geht sicher auch Öl.

    Gruß

    sanjuro

  10. #9
    gast131009

    AW: Axt Stahl Wahl

    Ich hab mir mal die Mühe gemacht ihn zu härten weil ich zwei Zentner von selber Qualität bekommen hab.

    Also er härtet nicht in Öl, aber in Wasser .

    Servus

  11. #10
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.01.14
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1

    AW: Axt Stahl Wahl

    Zitat Zitat von U. Gerfin Beitrag anzeigen
    Wenn Du feuerschweißen kannst, ist eine Verstählung optimal, am einfachsten und besten mit einem Kohlenstoffstahl C60 =1.1740 für die groben Sachen, C105=1.1545 für die feineren.
    Hi, was nimmt man denn sinnvollerweise als Grundkörper? Einen einfachen unlegierten Baustahl?
    Gruß Martin

  12. #11
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    16.03.19
    Ort
    Schweden
    Beiträge
    51

    AW: Axt Stahlwahl

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo, das habe ich benutzt, funktionierte gut fande ich
    Vielleicht hast du das schon gesehen, ansonsten gibts bei Youtube einen Kanal der heisst Black bear forge, der hat sehr gute Videos zu dem Thema. Hat überhaupt nette und lehrreiche Videos, und ist sehr sympatisch
    Geändert von Wolfgang78 (24.03.19 um 23:15 Uhr) Grund: Noch was eingefallen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei der Stahlwahl
    Von Knifedog im Forum Material Total
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.17, 14:17
  2. Stahlwahl Lionsteel T.R.E
    Von Hokl im Forum Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.11.16, 14:32
  3. Stahlwahl
    Von Schanz Juergen im Forum Jürgen Schanz
    Antworten: 163
    Letzter Beitrag: 05.04.10, 21:28
  4. Stahlwahl
    Von heinzer im Forum Material Total
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.06.09, 17:10
  5. Stahlwahl gut ?
    Von elfarez im Forum Blankwaffen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.09, 23:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •