Anzeige

Anzeige

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Thema: Triple P7 Mag-Lite mod

  1. #31
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.11.09
    Beiträge
    4

    AW: Triple P7 Mag-Lite mod

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Moin,

    ich habe vor, mir auch so eine Triple P7 zu basteln.

    1.Geht das mit einer 3d oder muss das eine 4d sein?
    2.Muss sonst noch was an der maglite umgebaut werden,Schalter oder so?
    3.Wo bekommt man so eine Rohr für die 18650 Akkus her?
    4.Brauche ich noch was auser 1x anodized Heatsink for D Mag-Lites, 3x Reflectors, 1x Driver Version B, 1x O-Ring , 3x Seoul P7 ?

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #32
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    24.10.06
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    91

    AW: Triple P7 Mag-Lite mod

    Hallo!

    Zu 1: Um das Triple P7 Kit zu befeuern braucht man 4 oder 5 LiR. 3D geht zwar, jedoch nicht mit 18650 Akkus. 4 25500 Akkus passen allerdings rein. Ich selbst betreibe meine Mag mit einem 12AA-to-4D Adapter von FiveMega.

    Zu 2: Der Schalter muss definitiv verändert werden. Der Umfang des Umbaus hängt davon ab, ob du einen Single-Mode oder einen Multi-Mode-Treiber verwenden willst.

    Zu 3: Frag mal bei Stone nach. Alternativ geht auch Rohrisolation, Plastikschlauch, etc....

    Zu 4: Lötkolben, Silikonlitzen, Wärmeleitkleber + Paste und Geduld. (ne vergoldete Feder für die Tailcap macht auch Sinn)


    Ich wünsche gutes Gelingen



    Gruß Daniel

  4. #33
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    08.01.07
    Ort
    NRW
    Beiträge
    381

    AW: Triple P7 Mag-Lite mod

    3D geht auch, dann aber nicht mit dem Buck-Treiber vom Wichtel. Emitter mit DxxxI nehmen, die haben eine Vf von 3.5-3.7V, da passts ganz gut mit 9 Nimhs.

  5. #34
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    22.11.09
    Beiträge
    120

    AW: Triple P7 Mag-Lite mod

    DxxxI nehmen, die haben eine Vf von 3.5-3.7V, da passts ganz gut mit 9 Nimhs.
    Nö .. DxxxI haben 3.25 - 3.5V ;-) DxxxJ haben 3.5-3.7V

  6. #35
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    08.01.07
    Ort
    NRW
    Beiträge
    381

    AW: Triple P7 Mag-Lite mod

    auch gut. Nimm trotzdem die Emitter mit I, das klappt schon

  7. #36
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    18.05.10
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    137

    AW: Triple P7 Mag-Lite mod

    Tja ich bin auch beim Nachbau,

    Hab als hellstes Pferd im Stall eine TK30 und würde gern eins draufsetzen. 2mal Mag2D ist vorhanden und soll 2 mal umgebaut werden.

    Als Batt's sollten 3 18650 zum Einsatz kommen, die als Stern im gekürzten Batt Rohr (leicht ausgefräßt) angeordnet werden.

    Nun bin ich mir mit dem Bezug und den benötigten Teilen unschlüssig.
    Bei Dealextreme habe ich den Emitter günstig gesehen:
    http://www.dealextreme.com/details.dx/sku.12721

    Treiber von Wichtel? Kann man die Treiber von ihm noch überhaupt beziehen oder sollte ich 3 Shiningbeam Treiber oder ähnliches verbauen? Wo habt ihr eure Schalter her bezogen? Naja Fragen über Fragen.... von nem Neuling ohne viel Ahnung dafür mit Dreh und Fräßmaschiene

    Alternatie zu den P7 wäre für vielleicht noch 3 XM-LT6 oder 3 MCE LED. Was spricht gegen oder für die anderen Emitter?
    Geändert von Chris Lange (31.12.10 um 12:34 Uhr)

  8. #37
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    08.01.07
    Ort
    NRW
    Beiträge
    381

    AW: Triple P7 Mag-Lite mod

    3 18650er Akkus passen nicht in eine 2d.

  9. #38
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    05.11.07
    Beiträge
    144

    AW: Triple P7 Mag-Lite mod

    Moin zusammen,

    ich muss nochmal den Thread hier ausgraben. Mein Mod nutze ich nur noch relativ selten und habe daher vor das Ding als kabelgebundenen Allzweckscheinwerfer zu nutzen. Ich möchte daher die Mag von Batterie auf 12V Bordnetz umbauen, damit die Lampe direkt mit Kabel für Zigarettenanzünder genutzt werden kann.
    Ich habe schon mit DerWichtel Kontakt aufgenommen und er meint 12V sind okay, jedoch nur bei ausgeschaltetem Motor, damit keine Spannungsspitzen den Treiber zerstören.
    Nun meine Frage an die geballte Kompetenz: Gibt es eine Elektronik, die ich in das Mag-Batterierohr stecken kann (da ist jetzt ja Platz), welche mir die Spannungsspitzen abschneidet? Ich nehme gerne etwas fertiges zum kaufen , ansonsten sollte ich mit dem Lötkolben etwas hinbekommen.

    Gruß,
    mopped

  10. #39
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    03.09.08
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    313

    AW: Triple P7 Mag-Lite mod

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hi,

    wieviel Strom wird denn benötigt?
    Ansonsten nimm einfach einen Festspannungsregler und ein paar Kondensatoren.

    Gruß
    Driver

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Triple XP-G Platine
    Von -Gast- im Forum Taschenlampen - MF Moddingbereich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.10, 17:55
  2. Surefire E1 Triple Mod
    Von *LASER* im Forum Taschenlampen - MF Moddingbereich
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.12.09, 04:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •