Anzeige

Anzeige

Seite 14 von 14 ErsteErste ... 41011121314
Ergebnis 391 bis 411 von 411

Thema: Modifizierte Opinels

  1. #391
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    18.10.12
    Ort
    Saxen
    Beiträge
    384

    AW: Modifizierte Opinels

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Zitat Zitat von Pxlowl Beitrag anzeigen
    Aber vielleicht wär nen zweites Mal nicht schlecht ;D
    Gruß
    Das kann doch so schwer nicht sein?
    Post #21 und folgende

  2. #392
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    03.11.14
    Beiträge
    114

    AW: Modifizierte Opinels

    Zitat Zitat von Orgelfisch Beitrag anzeigen
    Das kann doch so schwer nicht sein?
    Post #21 und folgende
    Jetzt hab ichs auch gefunden ;D
    vielen Dank nochmal und sry wg. meiner Begriffsstutzigkeit
    Da werd ich mal unserem Baumarkt nen Besuch abstatten ;D Schlitzsägen scheinen ja nicht soooooo teuer zu sein.
    Und Danke dass keine Bissigen Kommentare kamen (nicht ironisch gemeint, bitte nicht falsch verstehen ;D).
    Gruß

  3. #393
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.06.10
    Beiträge
    20

    AW: Modifizierte Opinels

    So das letzte mal das ich hier im MF etwas geschrieben habe ist gefühlte hundert Jahre her ,
    und da hier ja momentan die Franzosen in aller Munde sind, hab ich mir gedacht ich grab den Thread hier mal wieder aus.
    Hier also mein 7er Opi der griff ist der originale nur flambiert, poliert und anschließend geölt. die Farbe des Griffs kommt leider auf den Fotos nicht so gut rüber,
    es sieht aber etwa so aus wie der Griff vom Buck110 welches hier wohl jedem bekannt sein dürfte


  4. #394
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    02.02.08
    Ort
    Mitten in Bayern
    Beiträge
    167

    AW: Modifizierte Opinels

    Mal wieder etwas für die Vitrine - ich habe den Griff eines "SlimLine No. 8" vergoldet:



    Man kann noch Teile der Holzstruktur und einige Pinselstriche erkennen:
    (und - ja - es wäre auch ganz glatt möglich gewesen...)



    Das ist jetzt "echtes Blattgold" quasi "aufgeklebt" und poliert und dann mit ein paar dünnen Schichten Klarlack versiegelt.



    Man darf darüber diskutieren, ob der Holzgriff eines "billigen" Opinel wirklich mit 24 Carat Gold überzogen werden muß...



    ...aber daß das schon zur Benutzung nicht viel Sinn macht, ist wohl unbestritten.
    Es sollte mir ja auch nur etwas Spaß machen.

    Gruß, Hombre
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Opinel_SlimLine_01.jpg 
Hits:	70 
Größe:	283,1 KB 
ID:	205150  

  5. #395
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Franky K.
    Registriert seit
    02.05.09
    Ort
    Pulheim , NRW
    Beiträge
    960

    AW: Modifizierte Opinels

    Zitat Zitat von Hombre Beitrag anzeigen
    [B]
    Es sollte mir ja auch nur etwas Spaß machen.
    So soll es sein! Vielen Dank für die Vorstellung dieser klasse Variante des 'Pimp my Opi' - kuuuhl


    Liebe Grüße

    Franky
    Don't forget, to be nett!

  6. #396
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    29.06.13
    Beiträge
    93

    AW: Modifizierte Opinels

    Habe diesen wirklich langen und interessanten thread jetzt durch.
    Bin trotzdem nicht sicher ob ihr dieses Angebot schon kennt:
    http://www.couteaux-berthier.com/cou...Lasculpter.cfm

    Ein Opi zum schnitzen in Buchsbaum (!), wie ich finde sehr günstig.
    Damit sind dann wirklich alle Möglichkeiten der Gestaltung eröffnet.
    Habe mir gleich 2 bestellt.

    Grüße
    Jepe

  7. #397
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    16.08.11
    Beiträge
    96

    AW: Modifizierte Opinels

    Hallo,
    letztens fertig geworden:
    Opinel No.8 Carbon, Pockholz und Edelstahl. Die Klinge läuft auch Bronzescheiben und hat einen Stoppin bekommen.







    Kev

  8. #398
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    26.05.16
    Beiträge
    19

    AW: Modifizierte Opinels

    Habt Ihr die Erfahrung gemacht, das Kaffe, Senf, Essig/Balsamico, Zitrone, etc. verschiedene Farbtöne hervorbringen? Oder hängt das eher von der Zeit ab, wie lang die Klinge der Säure ausgesetzt ist?

    Vielleicht kann mir ja wer einen kleinen Tipp geben. Ich hab mir schon die diversen Methoden (ja, auch frittieren ) durchgelesen und würde gerne wissen, ob es eine Möglichkeit gibt, den Holzgriff schwarz, rotbräunlich oder weinrot zu bekommen. Ohne das Messer zu grillen, meine ich damit, also es natürlich zu färben. Ich las mal vor einigen Wochen, dass eine Nacht im Balsamicoglas schon einen dunklen Braunton erreichen könnte? Muss der Griff vorher abgeschliffen werden?

  9. #399
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    17.05.16
    Beiträge
    92

    AW: Modifizierte Opinels

    Inspiriert von ein paar youtube videos habe ich mich nun auch mal daran gemacht, mein Carbon Opinel zu modifizieren. Zuerst habe ich es auseinander gebaut, dann mit meinem DMT Coarse die Spitze etwas mehr in Richtung drop point geschliffen. Dann habe ich eine Patina gemacht, in dem ich die Klinge über nacht in einen starken Schwarztee mit ca 10% Essigessenz gestellt habe. Den Griff habe ich zuerst etwas mit Schleifpapier abgeschliffen und dann mit Olivenöl eingerieben, ihn dann bei 120 Grad für eine halbe Stunde in den Ofen zum trocknen und bei 200 Grad für eine weitere Dreiviertel Stunde. Ich habe irgendwo gelesen, dass das so erzeugte Thermoholz wasserabweisender ist, auf jeden Fall gefällt es mir viel besser. Aus dem Ofen raus habe ich es direkt eingeölt und dann noch mit flüssigem Palmölwachs eingerieben. Getrocknet und mit einem Zewa das Wachs abgerubbelt. Wieder zusammengebaut und fertig.









  10. #400
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    24.04.16
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    31

    AW: Modifizierte Opinels

    Hab den Post erst spät gesehen und wollte ein paar Fragen die ich gesehen habe beantworten. Achse am besten vorsichtig auf einem minimal geöffneten Schraubstock mit einer etwas dünneren Schraube oder änlichem raustreiben. Neue Achsen kann man aus Nägeln oder komplett abgeschliffenen Schrauben machen (mit Schrauben meine ich in dem Fall flache also keine Sparx für Holz logischerweise) die Schrauben haben den Vorteil eines größeren Kopfes den man leichter anpassen kann. Den Verschlussring kriegt man recht einfach weg: zu machen und mit Gewalt die Klinge rausholen der Ring springt ziemlich stark weg also auf ein Tuch oder etwas weiches zielen vielleicht. Als Werkzeug hab ich hauptsächlich einen Mini Disc Grinder einen Dremel und ein Vibro-Kombitool zum Sägen benutzt. Den Ring-Sockel hab ich einfach mit viel probieren angepasst. Mein Griff ist übrigens aus Horn auch wenn es ein paar natürliche Löcher gibt ist es meiner Meinung nach recht schön geworden.

  11. #401
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    20.10.16
    Beiträge
    9

    AW: Modifizierte Opinels

    Hallo

    Erster Versuch im Opinel No.7 modifizieren:
    Abgeschliffen, den Spitz am Handballen hinten abgefeilt, eine Kerbe eingefeilt wo der Fingernagelschlitz ist, geflämmt, lasiert, Klinge patiniert und an der Oberseite entgratet.

    Eure Meinung dazu?
    Verbesserungsvorschläge beim Prozess?


  12. #402
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Furlan
    Registriert seit
    21.06.09
    Ort
    Moselle / Lorraine / France / Terre
    Beiträge
    708

    AW: Modifizierte Opinels

    Sieht nicht schlecht aus - der usedlook passt halt immer gut zum Opinel

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	mod op.JPG 
Hits:	378 
Größe:	140,6 KB 
ID:	211091
    FLVCTVAT NEC MERGITVR
    Je suis Charlie

  13. #403
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.11.01
    Beiträge
    557

    AW: Modifizierte Opinels

    Ich bin nun auch dazu gekommen, mein Opinel Nr. 10 zu modifizieren. Ich habe das Messer auseinandergebaut, den Lack vom Griff abgeschliffen, die Kanten und Ecken für eine bessere Ergonomie abgerundet und den Griff schließlich einer Thermobehandlung in heißem Leinöl unterzogen.

    Den Klingenanschlag habe ich angepasst, um Klinge und Griff in ein gerades Verhältnis zu bringen (die Klinge war vorher "abgeknickt"), die Klingenspitze habe ich ebenfalls aus ästhetischen Gründen heruntergezogen, die Klinge nocht etwas ausgedünnt und mit einer Längssatinierung versehen.

    Und dann alles wieder zusammengebaut.




  14. #404
    Moderator Spyderco Forum MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von Peter1960
    Registriert seit
    23.09.05
    Ort
    (Nieder-)Österreich
    Beiträge
    4.808

    AW: Modifizierte Opinels

    Jahre sind ohne Opinel vergangen, doch nun habe mich aufgerafft und mich über ein No.8 hergemacht.

    So einfach das Messer gestrickt ist, so einfach war meine "Umarbeitung": Griffende mit Schmirgelpapier leicht gerundet, (Loch bohrte schon der Vorbesitzer, ebenso brachte er 3 kleine Kerben am Klingenrücken an), Griff geflämmt und erneut geschmirgelt, bis es mir gefiel, dann folgte ein zweitägiges Bad in Leinölfirnis, eine Trocknung im Heizkeller von ca. 3 Tagen und eine Behandlung mit Hartöl. Nach einer neuerlichen Trocknung von einem Tag, kam noch Bienenwachs mit Zitronenduft drauf, weil man es ja zur Hand hat und es gut duftet, gefolgt von einer händischen Sanftpolitur mit Baumwolltuch und einer Lederschnur mit einfachem Knoten, denn mehr verdient ein Opinel in meinen Augen nicht

    Geschärft habe ich es auch, denn vor allem die Schneide im vorderen Klingenbereich war des guten Carbonrufes eines Opinels nicht würdig.

    Peter - Spydiewiki.com
    "Integrity is being good even if no one is watching"
    Spyderco's company motto

  15. #405
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    28.03.09
    Ort
    Detmold
    Beiträge
    75

    AW: Modifizierte Opinels

    Das ist ein sehr schönes Opi geworden! Ich mag diesen "Vintage Style"!

  16. #406
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    11.05.17
    Beiträge
    1

    AW: Modifizierte Opinels

    Zitat Zitat von Zwometer Beitrag anzeigen
    Moin, danke für die Infos.


    Alles Klar es ist also das Foto


    Tja, zerlegen, den Schlitz säubern, evtl etwas schleifen.
    Ansonsten kann man zwar die Schwergängigkeit aber keine Verklebtheit bekämpfen, vllt. hat noch jemand einen Tipp, mir fällt gerade nichts dazu ein.



    Danke für den Link, dass ist ja der HAMMER, teilweise natürlich geschmackssache, aber ich bin schon inspiriert!

    MfG Zwo
    Hallo,
    ich habe festgestellt, dass die Opis nach dem "Frittieren" extrem leichtgängig werden und zum "Einhandmesser" mutieren...

  17. #407
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    19.02.09
    Beiträge
    362

    AW: Modifizierte Opinels

    Zitat Zitat von fpbx Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich habe festgestellt, dass die Opis nach dem "Frittieren" extrem leichtgängig werden und zum "Einhandmesser" mutieren...
    An der Frittenidee kam ich auch nicht vorbei und habe mein ModOpi https://www.messerforum.net/showthre...x49-WIP-MODOPI auch so einer Frittenkur unterzogen und St.Georg-Kircheneiche zu Mooreiche gepimpt. Ein Zweihandmesser ist es aber immer noch.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC01736.jpg 
Hits:	220 
Größe:	119,3 KB 
ID:	217693
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC01740.jpg 
Hits:	209 
Größe:	198,4 KB 
ID:	217694
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC01741.jpg 
Hits:	222 
Größe:	92,3 KB 
ID:	217695
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC01746.jpg 
Hits:	248 
Größe:	133,6 KB 
ID:	217696
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC01760.jpg 
Hits:	236 
Größe:	210,6 KB 
ID:	217697
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC01763.jpg 
Hits:	235 
Größe:	236,8 KB 
ID:	217698
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC01764.jpg 
Hits:	262 
Größe:	313,5 KB 
ID:	217699
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC01775.jpg 
Hits:	214 
Größe:	152,8 KB 
ID:	217701

    Grüsse
    Felix
    Geändert von felix49 (12.05.17 um 18:55 Uhr)

  18. #408
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von excalibur
    Registriert seit
    16.05.07
    Ort
    Dickes B !
    Beiträge
    5.016

    AW: Modifizierte Opinels

    Mahlzeit,
    bei jedem Urlaub auf der Südhalbkugel ist meine Gattin, die beste Ehefrau von allen, fasziniert vom Sternenhimmel, der dort ganz anders ist, als bei uns auf der Nordhalbkugel.
    Besonders hat es ihr Das Kreuz des Südens angetan.

    Nach Absprache mit dem guten Virgil4 , hat dieser Tüftler ein Serienopinel für sie umgebaut und veredelt.
    Kernstück ist das mit Silberpins eingelegte Kreuz des Südens.

    Meine Frau war begeistert, ich war es auch.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC00778[1].jpg 
Hits:	172 
Größe:	201,6 KB 
ID:	225303

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC00779[1].jpg 
Hits:	150 
Größe:	384,2 KB 
ID:	225304

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC00780[1].jpg 
Hits:	110 
Größe:	382,9 KB 
ID:	225305

    Dank, an den weltbesten Virgil

    Gruß
    Excalibur
    "Sich erheben, immer und immer wieder. Bis die Lämmer zu Löwen werden."

    " MEINE DEFINITION VON GLÜCK ?
    KEINE TERMINE UND LEICHT EINEN SITZEN." Harald Juhnke

  19. #409
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von nepolsky
    Registriert seit
    02.03.09
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    787

    AW: Modifizierte Opinels

    Mahlzeit

    Hier mal meine erste Modifikation...
    Holz ist Red Heart, Klinge läuft auf Gleitscheiben

    Gruß Ralf

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180706_152457.jpg 
Hits:	157 
Größe:	318,9 KB 
ID:	226475

  20. #410
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    03.01.17
    Beiträge
    15

    AW: Modifizierte Opinels

    Dieses Bild ist sehr verstörend.

  21. #411
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von nepolsky
    Registriert seit
    02.03.09
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    787

    AW: Modifizierte Opinels

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner

    Na ja...ich bin jetzt halt nicht soooo der Schweizer Taschenmesser Fan. Die sind gut gemacht..ohne Frage..aber irgendwie sind die nicht so mein Ding. Vielleicht liegt es an den eingerissenen Fingernägeln vom Öffnen oder wer weiß an was...
    Im Laufe der Jahre habe ich alles verschenkt was hier so rum lag...mit diesem " Opisak" läuft das wieder...

    Gruß Ralf

Seite 14 von 14 ErsteErste ... 41011121314

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. modifizierte Exskelibur
    Von porcupine im Forum Böker und CRKT
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.10, 02:21
  2. zeigt her eure Opinels
    Von knifemaniac im Forum Klappmesser
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.01.08, 08:13
  3. Wie und warum? Modifizierte Tools
    Von Simple Blades im Forum Tools/Multitools
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.02.07, 13:33
  4. Modifizierte Katzen
    Von Croco im Forum Galerie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.04, 16:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •