Anzeige

Anzeige

Seite 15 von 15 ErsteErste ... 51112131415
Ergebnis 421 bis 448 von 448

Thema: Bestellung in Übersee - was lange währt...

  1. #421
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    30.11.08
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    220

    AW: Bestellung in Übersee - was lange währt...

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Zitat Zitat von M@wurst Beitrag anzeigen
    Den Punkt habe ich wohl "überlesen".
    Sorry für den unsinnigen Post.
    Habe das jetzt ausgefüllt und hoffe auf eine Antwort von DX.

    Danke Hmblgrmpf!
    Unter Status steht immer noch:

    "Request has been received - waiting for processing."

    Brauchen die wirklich soooo lange?

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #422
    Registrierter Teilnehmer MF-Lampentester
    Registriert seit
    03.11.08
    Ort
    Am Ammersee
    Beiträge
    1.516

    AW: Bestellung in Übersee - was lange währt...

    Ja, leider. Jeder Schritt dauert Wochen. Wenn man bei DX kauft braucht man immer viel Geduld. Aber drann bleiben.
    Viel Erfolg.

  4. #423
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    09.10.09
    Beiträge
    41

    43 AW: Bestellung in Übersee - was lange währt...

    Zitat Zitat von andreas0401 Beitrag anzeigen
    Hallo
    Ich habe mal beim Zoll eine Anfrage gestellt, wie es aussieht wenn ich mehrere Sendungen a 22 Euro in wöchentlichen Abständen bestelle.
    Die umfangreiche Antwort kam nach knapp 2 Wochen.

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Die erwähnte 22-Euro-Grenze gilt jeweils für eine Sendung. Eine Sendung ist die Warenmenge, die gleichzeitig von
    demselben Absender an denselben Empfänger gesandt wird. Der Abstand von einer Woche je Sendung ist nicht gleichzeitig.
    Wie ist die Definition von gleichzeitig ? Denn selbst wenn man an einem Tag 5 Bestellungen unter 22€ tätigt
    und die kommen an am gleichen Tag an, so werden Sie ja nicht gleichzeitig, sondern nacheinander geliefert.

  5. #424
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von toby_pra
    Registriert seit
    13.07.07
    Beiträge
    3.833

    AW: Bestellung in Übersee - was lange währt...

    Zitat Zitat von Performer Beitrag anzeigen
    Wie ist die Definition von gleichzeitig ? Denn selbst wenn man an einem Tag 5 Bestellungen unter 22€ tätigt
    und die kommen an am gleichen Tag an, so werden Sie ja nicht gleichzeitig, sondern nacheinander geliefert.
    Das hatten wir doch schon mal irgendwo geklärt.

    Ansonsten ruf doch bitte mal beim ServiceCenter des Zolls an
    (findest du ganz leicht unter zoll.de) und erkundige dich. Das wäre wohl
    auch das sicherste.
    Lg
    Toby

  6. #425
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.06.08
    Ort
    NRW, Deutschland
    Beiträge
    299

    AW: Bestellung in Übersee - was lange währt...

    Ich habe letzte Woche zweimal bei 47 bestellt. Beide Teile für unter 20 Euro und im Abstand von einigen Stunden, da ich mich erst später entschieden habe, das zweite Teil zu kaufen. Am nächsten Tag kam dann die Versandbestätigung und dass die beiden Teile zu einem Paket zusammengefasst wurde. Das finde ich natürlich nicht gut. Schließlich habe ich zweimal bestellt und erwarte nun auch, dass die Teile in zwei Paketen geliefert werden...

    Dies nur als Hinweis.

  7. #426
    Registrierter Teilnehmer MF-Lampentester
    Registriert seit
    28.07.08
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    1.596

    AW: Bestellung in Übersee - was lange währt...

    Zitat Zitat von Elektron Beitrag anzeigen
    Beide Teile für unter 20 Euro und im Abstand von einigen Stunden, da ich mich erst später entschieden habe, das zweite Teil zu kaufen.
    Was für ein Zufall.... 2 Bestellungen unter 20EUR

    Zitat Zitat von Elektron Beitrag anzeigen
    Am nächsten Tag kam dann die Versandbestätigung und dass die beiden Teile zu einem Paket zusammengefasst wurde. Das finde ich natürlich nicht gut. Schließlich habe ich zweimal bestellt und erwarte nun auch, dass die Teile in zwei Paketen geliefert werden...
    Auch nur so als Hinweis, das wenn es beim Zoll auffällt, der Zoll solche 20EUR Lieferungen in zwei Paketen von einem Absender zusammenfassen kann, und die dann gemeinsam veranschlagt werden. Das ist daher statthaft damit die Einfuhrbestimmungen nicht umgangen werden können.

    Darauf hatte mich eine nette Dame vom Zoll hingewiesen als ich damals etwas vom Zoll abgeholt hatte. Da waren es zwei Sendungen die 3 oder 4 Tage auseinander lagen, und dann sich gegenseitig eingeholt hatten während des Versand. Bei mir wurden die beiden Sendungen aber getrennt veranschlagt, da diese nicht offensichtlich gesplittet wurden um den Einfuhr Zoll zu umgehen. Ich hatte entsprechende Ausdrucke auch als Nachweis mit zum Zoll gebracht gehabt wo das ersichtlich war.
    Gruß

    Fritte

  8. #427
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.06.08
    Ort
    NRW, Deutschland
    Beiträge
    299

    AW: Bestellung in Übersee - was lange währt...

    Bitte keine Unterstellungen. Ich habe zuerst ein Teil bestellt und erst etwas später festgestellt, dass auch ein anderes Teil im Angebot ist. Dann war die Sucht stärker.

    Dass der Zoll die Waren gemeinsam veranschlagen kann, ist mir bekannt und ich finde es auch in Ordnung. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass 47 es eben auch macht.

  9. #428
    Registrierter Teilnehmer MF-Lampentester
    MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von cugar
    Registriert seit
    31.10.03
    Ort
    ... in the deep dark Hills of eastern Franconia
    Beiträge
    3.222

    AW: Bestellung in Übersee - was lange währt...

    Mönsch Leute,

    müssen wir wirklich über Zoll und Steuer für Warenwerte von 40-50 Euro diskutieren?

    Ist doch bald Weihnachten.


    Alex
    "Life is not a journey to the grave with the intention of arriving safely in one pretty and well preserved piece,
    but to skid across the line broadside, thoroughly used up, worn out, leaking oil, shouting GERONIMO!"
    Bill McKenna

  10. #429
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von toby_pra
    Registriert seit
    13.07.07
    Beiträge
    3.833

    AW: Bestellung in Übersee - was lange währt...

    Vor allem immer diese zweideutigen Aussagen und ebenso Anspielungen.

    Man, das isn öffentliches Fachforum. Entweder wird hier klar und transparent
    gepostet oder man lässt es sein!
    Lg
    Toby

  11. #430
    Ehrenmitglied MF-Lampentester
    MF-Mitglied
    Avatar von Hiltihome
    Registriert seit
    25.11.05
    Ort
    BadnerLand
    Beiträge
    4.767
    Blog-Einträge
    4

    AW: Bestellung in Übersee - was lange währt...

    Hallo,

    die leidige Diskussion über Zoll und Schummeleien hierbei bin ich ebenfalls Leid.

    Aber der "Fall Elektron" ist anders gelagert.

    Elektron hat zwei unabhängige Bestellungen aufgegeben, die der Händler 4Sevens eigenmächtig zu einer Sendung gemacht hat.

    Das Motiv von 4Sevens ist klar, er spart Versandkosten zu Lasten des Bestellers, der Einfuhrumsatzsteuer abführen muss....

    Das finde ich nicht in Ordnung!

    In einem ähnlichen Fall, mit zwei Bestellungen am gleichen Tag, hat mich Kai gefragt:
    "May I combine your Orders"...


    Anders sähe die Sache aus, wenn ein Händler auf Verlangen, oder von sich aus, eine Lieferung aufteilen würde, in der Absicht die Einfuhrbestimmungen zu umgehen.

    Beispiel:
    Ein Käufer bestellt eine teure Lampe und der Händler liefert Einzelteile.
    Also Head, Pill, Body und Tailcap in separaten Sendungen, um unter der Schmerzgrenze zu bleiben.
    Dies wäre ein klarer Verstoß gegen die Einfuhrbestimmungen.

    Nur als Info:
    Genau diese Geschäftsmodell habe ich vor ~20 Jahren erlebt, als TV-Geräte demontiert wurden, um als Ersatzteile nach Griechenland exportiert zu werden, um den Einfuhrzoll zu umgehen.




    Heinz
    ?Weniger ist Mehr?

    Fachbegriff oder Abkürzung unbekannt ? Hier gibt es Hilfe !

  12. #431
    Registrierter Teilnehmer MF-Lampentester
    Registriert seit
    23.06.09
    Beiträge
    1.153

    Bestellung bei 4Sevens.com

    Hallo,
    bei 4sevens.com gibts derzeit schöne High CRI Preon 1 XP-G im limited run zu kaufen. Nur liegt die Lampe mit $37 über der Zollgrenze.

    Jetzt meine Frage: Ist bei den 4sevens Lieferungen eine vernünftige Rechnung dabei, so dass das Zollentgeld von der Post eingezogen wird?

    Ich will keine Tricks wissen wie ich den Zoll umgehe (habe ich wegen den paar Kröten gar nicht nötig). Ich möchte nur die Info, ob die Waren so deklariert werden, dass ich den Zoll beim Zusteller bequem als Nachnahme zahlen kann!

    Wegen den paar Euros Zoll mach ich mir nicht ins Hemd. Das Problem ist, dass ich wegen schlecht deklarierter China Bestellungen schon öfters etwa 90km Fahrtweg auf mich nehmen musste! Da habe ich keine Lust drauf.

    Danke schonmal für eure Erfahrungen!

    MfG

  13. #432
    Registrierter Teilnehmer MF-Lampentester
    MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von cugar
    Registriert seit
    31.10.03
    Ort
    ... in the deep dark Hills of eastern Franconia
    Beiträge
    3.222

    AW: Bestellung bei 4Sevens.com

    Hi,

    laut Aussage meines Zollamtes ist auch die Ordnungsgemäße Deklaration durch den Versender keine Garantie für das bezahlen an der Haustüre.
    Ich durfte da auch schon hin wenn alles nötige aussen in einer Versandtasche war.

    Nur hab ich 5Km zum Zoll.

    4sevens.pl ist keine Alternative?
    http://www.4sevens.pl/index.php?curr...59716e82b839e8


    Alex
    "Life is not a journey to the grave with the intention of arriving safely in one pretty and well preserved piece,
    but to skid across the line broadside, thoroughly used up, worn out, leaking oil, shouting GERONIMO!"
    Bill McKenna

  14. #433
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    08.12.09
    Beiträge
    38

    AW: Bestellung in Übersee - was lange währt...

    Hallo,

    habe schon mehrmals bei 47 gekauft;
    die Ware war immer korrekt deklariert und der korrekte Preis war angegeben

    mfG

  15. #434
    Ehrenmitglied MF-Lampentester
    MF-Mitglied
    Avatar von Hiltihome
    Registriert seit
    25.11.05
    Ort
    BadnerLand
    Beiträge
    4.767
    Blog-Einträge
    4

    AW: Bestellung in Übersee - was lange währt...

    Das alleine genügt aber nicht.
    Die Rechnung muss außen auf der Verpackung angebracht sein, sonst leitet der Paketdienst die Sendung an die zuständige Zollstelle, oder an GDSK.
    GDSK berechnet ~€24.- für seine Dienste, UPS ~€13, während DHL kostenlos abwickelt.

    Nach meiner Erfahrung lässt man sich am besten per Brief liefern, oder per DHL Paket, sonst fallen erhebliche Kosten an.
    Zusätzlich zum Zoll und der Einfuhrumsatzsteuer.


    Heinz
    ?Weniger ist Mehr?

    Fachbegriff oder Abkürzung unbekannt ? Hier gibt es Hilfe !

  16. #435
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.04.10
    Beiträge
    128

    AW: Bestellung in Übersee - was lange währt...

    Meine letzten 3 Bestellungen bei 4sevens USA haben alle 4-6 Wochen gedauert und ich musste aufs Zollamt gondeln.

    Natürlich könnte ich auch bei 4-7s USA auch per Express bestellen, dann schmilzt aber der Preisvorteil doch schnell dahin.

    Inzwischen bestelle ich nur bei 4-7s Polen. Klar ist USA immernoch etwas günstiger, aber der relativ geringe Preisvorteil ist mir die ewige Warterei und das Gerenne aufs Zollamt nicht wert.

    In USA bestelle ich nurnoch, wenn der Dollar extraordinär hoch steht, oder wenn dort ein Produkt verfügbar ist, das in Polen ausverkauft ist. Aus meiner Erfahrung sind Produkte in USA aber sogar oft schneller ausverkauft, als bei 4-7s Polen.

    Im Moment warte ich auf meine Bestellung mit High-CRI Lampen aus Polen, die ich mit dem 15% Veterans Day Discount aufgegeben habe.

  17. #436
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von toby_pra
    Registriert seit
    13.07.07
    Beiträge
    3.833

    AW: Bestellung in Übersee - was lange währt...

    Also ich bestelle nur noch in den Staaten, wenn ichs wirklich brauche.

    Mir ist die Zeit zu schade, jedesmal hinaus zum Zollamt zu fahren, denn
    das kostet mich in der Regel auch immer 3 Stunden. Falls ich dann
    bestelle, UPP Express, was mich in der Regel 20-30Euro mehr kostet.
    Dafür wickeln die für mich ab und ich habe keinen Stress mehr.

    Das ist absolut genial und ich verschenke nicht mehr meine Lebenszeit.
    Das Geld ist mir dann egal, wenn ich 3 Stunden mehr Zeit für meine
    Familie habe. Zumal keine Extrakosten mehr berechnet wurden, bei meinen
    letzten 3 Bestellungen aus den Staaten. Nur der Versand war teurer halt.
    UND ich hab das Zeug spätestens nach 48Stunden, das ist der Hammer...
    Lg
    Toby

  18. #437
    Forumsbetreiber Avatar von pitter
    Registriert seit
    03.07.00
    Beiträge
    13.445
    Blog-Einträge
    144

    AW: Bestellung in Übersee - was lange währt...

    Zitat Zitat von Hiltihome Beitrag anzeigen
    Elektron hat zwei unabhängige Bestellungen aufgegeben, die der Händler 4Sevens eigenmächtig zu einer Sendung gemacht hat.

    Das Motiv von 4Sevens ist klar, er spart Versandkosten zu Lasten des Bestellers, der Einfuhrumsatzsteuer abführen muss....

    Das finde ich nicht in Ordnung!
    Kannst Du finden. Finde ich nicht und würde ich ganz genau so machen. Spart nämlich nicht nur Versandkosten, sondern auch Aufwand. Und rein rechtlich geht das auch nicht zu Lasten des Bestellers. Der Warenwert wird grundsätzlich nicht pro Paket sondern pro Sendung ermittelt. Wenn mehrere Pakete gleichzeitig oder sehr kurzfristig hintereinander eintrudeln, ist das eben eine Sendung.

    Kurzfristig ist Auslegungssache, und dass der Zoll die Pakete meistens einzeln abfertigt (zumindest bei privaten Importsendungen), ist auch wieder ein anderer Punkt. Ich würde mich da auch nicht beklagen, würde mir sehr oft das Ausfüllen des Einheitspapiers ersparen. Aber das Zusammenlegen mehrerer Packer zu einem Paket ist eben korrekt und man sollte auch damit rechnen.

    Pitter
    "Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben." - Harry Rowohlt

  19. #438
    Forumsbetreiber Avatar von pitter
    Registriert seit
    03.07.00
    Beiträge
    13.445
    Blog-Einträge
    144

    AW: Bestellung in Übersee - was lange währt...

    Zitat Zitat von Hiltihome Beitrag anzeigen
    Beispiel:
    Ein Käufer bestellt eine teure Lampe und der Händler liefert Einzelteile.
    Also Head, Pill, Body und Tailcap in separaten Sendungen, um unter der Schmerzgrenze zu bleiben.
    Dies wäre ein klarer Verstoß gegen die Einfuhrbestimmungen
    Nein. Solange der Empfänger das ganze ordnungsgemäß verzollt, gibts da gar keinen Verstoß. Tut er das nicht, und lässt er seine Bestellung deswegen in Einzelteilen verschicken, um den Warenwert zu verschleiern...*dann* ist das ein Verstoß. Konkret §370 AO (http://dejure.org/gesetze/AO/370.html)

    Pitter
    "Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben." - Harry Rowohlt

  20. #439
    Registrierter Teilnehmer MF-Lampentester
    Registriert seit
    23.06.09
    Beiträge
    1.153

    AW: Bestellung in Übersee - was lange währt...

    Nach den Erfahrungen hier lass ich dann lieber die Bestellung aus den USA. Da schmeiss ich wenns blöd kommt mit dem Schinken nach der Wurst!


    Vielen Dank @all!

    Zitat Zitat von cugar Beitrag anzeigen
    Hi,

    laut Aussage meines Zollamtes ist auch die Ordnungsgemäße Deklaration durch den Versender keine Garantie für das bezahlen an der Haustüre.
    Ich durfte da auch schon hin wenn alles nötige aussen in einer Versandtasche war.

    Nur hab ich 5Km zum Zoll.

    4sevens.pl ist keine Alternative?
    http://www.4sevens.pl/index.php?curr...59716e82b839e8
    Hi Alex,
    4sevens pl habe ich noch gar nicht so wahrgenommen. Da bestell ich jetzt die Lampe natürlich dort!

    Vielen Dank
    Alex[/QUOTE]
    Geändert von cugar (13.11.11 um 17:09 Uhr) Grund: Quote repariert, Alex

  21. #440
    Forumsbetreiber Avatar von pitter
    Registriert seit
    03.07.00
    Beiträge
    13.445
    Blog-Einträge
    144

    AW: Bestellung bei 4Sevens.com

    Zitat Zitat von Creep Beitrag anzeigen

    Jetzt meine Frage: Ist bei den 4sevens Lieferungen eine vernünftige Rechnung dabei, so dass das Zollentgeld von der Post eingezogen wird?

    Ich will keine Tricks wissen wie ich den Zoll umgehe (habe ich wegen den paar Kröten gar nicht nötig). Ich möchte nur die Info, ob die Waren so deklariert werden, dass ich den Zoll beim Zusteller bequem als Nachnahme zahlen kann!
    Zumindest bei Lieferung mit USPS/DHL gilt.

    1. Nur wenn eine Rechnung außen auf der Packung ist, *kann* DHL die Sendung verzollen.
    2. Selbst wenn eine Rechnung außen auf der Packung ist, *muss* DHL die Sendung nicht verzollen
    3. Nach Aussage meines Zollamtes (und nach meiner Erfahrung) würfelt DHL wohl aus, was sie selbst verzollen oder unverzollt an die Poststelle des Zolls weiter schicken. Ich bekomme regelmäßig Pakete aus den USA, bei denen Rechnung und Lieferschein groß und deutlich aufs Paket geklebt sind. 50% kommen bei mir an der Haustür an und können direkt bar bezahlt werden, 50% landen in der Poststelle Ist halt so. Wer das nicht möchte, kann ja UPS/Fedex usw verwenden. Ist mir zu teuer, und das Geschisse zu groß, wenn die falsch verzollen. Hatte ich regelmäßig.

    BTW, den Benachrichtigungswisch von DHL kann man übrigens auch komplett lesen Da steht unter anderem drin, dass DHL gerne die Verzollung übernimmt, wenn man die fehlenden/angeforderten Unterlagen an die angegebene Adresse schickt. Und dann liefert DHL auch weiter bis zum Empfänger. Dauert halt, deswegen hole ich die Ware lieber direkt beim Zoll ab. Außerdem sind die immer so nett und man kommt mal an die Luft

    Pitter
    "Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben." - Harry Rowohlt

  22. #441
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.02.11
    Ort
    In the Middle of the Nüscht
    Beiträge
    18

    AW: Bestellung in Übersee - was lange währt...

    Zitat Zitat von GlobalPlayer Beitrag anzeigen
    Hallo,
    habe schon mehrmals bei 47 gekauft;
    die Ware war immer korrekt deklariert und der korrekte Preis war angegeben mfG
    Das geht mir genauso,

    Meine letzten Bestellungen waren im Schnitt schon nach 9 Tagen im Briefkasten. Da kann man überhaupt nicht meckern.

    Bei DX dauert es erfahrungsgemäß etwas länger...

  23. #442
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.07.09
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    65

    AW: Bestellung in Übersee - was lange währt...

    Mein letzter Kauf bei 47 war leider nicht korrekt deklariert...
    Aber das ist ja kein Problem, ich wurde angeschrieben, habe die Rechung ausgedruckt, bin zum Zoll und konnte die Mehrwertsteuer ohne Probleme zahlen und meine Lampe in Besitz nehmen ...

  24. #443
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    24.10.11
    Beiträge
    19

    AW: Bestellung in Übersee - was lange währt...

    Hi Jungs,

    vielleicht kann mir von euch einer auf die schnelle weiterhelfen. Ich war heute beim Zoll um meine 4sevens Quark Mini 123 abzuholen. Jetzt wollten die mir die nicht geben weil angeblich sowas wie ne deutsche Anleitung bzw. CE-Zertifizierung gefehlt hat. Also das CE-Zeichen stand auf der Packung aber da muss es wohl ne Anleitung geben. Ist das normal bzw. gibt es da etwas? Wenn ja, kann ichs denen noch einreichen.

    Viele Grüße
    Smalfi

  25. #444
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.04.10
    Beiträge
    128

    AW: Bestellung in Übersee - was lange währt...

    Zitat Zitat von smalfi Beitrag anzeigen
    Jetzt wollten die mir die nicht geben weil angeblich sowas wie ne deutsche Anleitung bzw. CE-Zertifizierung gefehlt hat.
    Ich habe jetzt schon einige Lampen von 4sevens USA importiert und auch auf dem Zollamt abgeholt.

    Auf den Kartons ist zwar das CE Zeichen vermerkt, nicht jedoch auf den transparenten "Green Packaging" Taschen. In den englischen Gebrauchsarnleitungen habe ich keinen Hinweis auf CE Konformität gefunden.

    Ich habe mich jetzt hier ein wenig eingelesen. Da findet sich ja auch eine Liste kennzeichnungspflichtiger Gerätekategorien. Bislang habe ich keinen Hinweis darauf gefunden, dass batteriebetriebene Geräte kennzeichnungspflichtig sind.

    Wenn Du Deine Lampe abholst bitte doch mal um Auskunft, aufgrund welcher Rechtsgrundlage Taschenlampen CE kennzeichnungspflichtig sein sollen. Einfach mal höflich fragen, es muss ja möglich sein, eine Rechtsgrundlage als Begründung der Aushändigungsverweigerung zu erhalten. Es würde mich freuen, wenn Du die Nummer der entsprechenden EU Verordnung oder Richtlinie hier posten könntest, damit man sich das einmal durchlesen kann.

    Kann ja immerhin sein, dass hier noch mehr Leute einmal um einen solchen Nachweis bei der Verzollung gebeten werden. Es würde mich auch interessieren, ob auch andere Mitglieder dieses Forums schon einmal nach einer deutschen Gebrauchsanleitung oder einer CE Kennzeichnung gefragt wurden.

    Don Coltello

  26. #445
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    08.09.09
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    1.081

    AW: Bestellung in Übersee - was lange währt...

    Ich habe gestern auch zwei Lampen von 4Sevens beim Zoll abgeholt, eine Preon 2 titan-black und eine Quark 123² Regular. Nach einer deutschen Betriebsanleitung und nach einem CE-Zeichen wurde ich nicht gefragt, wohl aber, ob ich Lampen oder Laser bestellt hätte. Als beim Öffnen des Pakets dem Zöllner die schmale Preon mit der Laserpointer-typischen Farbgebung entgegenrollte, bestand er darauf, daß ich die Lampe in Betrieb nehme und ihn davon überzeuge, daß es kein Laser sei. War zum Glück wegen der beiliegenden Batterien nicht schwer, aber für mich eine neue Erfahrung. Die andere Lampe hat zolltechnisch nicht interessiert. Ich hatte mit dem Zöllner anschließend eine nette Plauderei über Taschenlampen und bin dann zufrieden nach Hause gefahren.

  27. #446
    Forumsbetreiber Avatar von pitter
    Registriert seit
    03.07.00
    Beiträge
    13.445
    Blog-Einträge
    144

    AW: Bestellung in Übersee - was lange währt...

    Zitat Zitat von Don Coltello Beitrag anzeigen
    Wenn Du Deine Lampe abholst bitte doch mal um Auskunft, aufgrund welcher Rechtsgrundlage Taschenlampen CE kennzeichnungspflichtig sein sollen.
    Falls sie eine Regelung = Elektronische Schaltung haben, zB nach der Richtlinie 2004/108/EG des Rates vom 15.12.2004

    http://www.ce-zeichen.de/templates/c...faden-2007.pdf
    http://www.ce-zeichen.de/templates/c...ormen-2011.pdf

    Umgesetzt im EMVG von 2008
    http://www.ce-zeichen.de/templates/c...n/emvg2008.pdf

    Pitter
    Geändert von pitter (17.12.11 um 10:15 Uhr)
    "Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben." - Harry Rowohlt

  28. #447
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    24.10.11
    Beiträge
    19

    AW: Bestellung in Übersee - was lange währt...

    Vielen Dank für eure Hinweise. Hab gerade beim Zollamt angerufen. Die haben sich in ihrer Begründung nur auf die EU-Richtlinie 765/2008 bezogen. Ich geb euch wieder Bescheid wenn sich die Überwachungsstelle gemeldet hat.

  29. #448
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    24.10.11
    Beiträge
    19

    AW: Bestellung in Übersee - was lange währt...

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hi Jungs, ich habe die Lampe jetzt bekommen. Aber nur weil die Frist von 3 Tagen für die Überprüfung abgelaufen ist. Danke nochmal für eure schnelle Hilfe. PS: 4Sevens arbeitet wohl grad an einer Lösung, dass die Zollämter kein Problem mehr machen.

Seite 15 von 15 ErsteErste ... 51112131415

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was lange währt, wird endlich gut !
    Von swords-and-more im Forum Swords & More
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.11, 00:10
  2. Bestellung in Übersee - N°2
    Von Winston im Forum Taschenlampen - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.09, 18:09
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.11.08, 14:47
  4. Was lange währt....Randall Gamemaster
    Von sunrise100 im Forum Galerie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.08.07, 20:38
  5. Bestellung in Übersee bei Texasknife
    Von smithy im Forum Politik & Recht
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.03.06, 16:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •