Anzeige

Anzeige

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 32

Thema: Maglite LED / LED umbau von Maglite

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    467

    Maglite LED / LED umbau von Maglite

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hi!

    Habe nun einen kleinen Test mit meinen bescheidenen Möglichkeiten durchgeführt.

    Maglite mit 3 Monobatterien, Nachrüstset Original von Maglite auf 3W LED Licht ca. 39.90 Euro bei Maglite oder bei einem bekannten Internetverkaufsplattform. Einfach die alte Birne rausdrehen und die LED "Birne" reindrehen-fertig.
    Dann habe ich mir eine Maglite mit 3 Mono LED Stablampe gekauft, 68 Euro. Diese wird nun Serienmäßig mit 3 W LED angeboten.
    Und meine alte 3er Monoblock Mag für 30 Euro und normaler Birne.

    Alle haben neue Batterien bekommen.

    Ergebnis:
    Die LED Maglites sind wirklich super! Im Vergleich zu der alten Birne liegen hier Welten.
    Die Reichweite ist ernorm und ich behaupte mal vorsichtig, dass die beiden LED Mags genausoweit, wenn nicht noch weiter leuchten. Da ja das Licht/Lichtfarbe heller ist wird auch das "Ziel" heller ausgeleuchtet. Tagsüber kommt einen das nicht so vor. Ich bereue es aber keinesfalls!!!

    Habe alle drei Strahler auf den kleinsmöglichen Spot gedreht. Abstand bis zur Wand genau 1 Meter. Der gerine Spot ist bei der "Fernabsuche" ebenfalls sehr eng.
    Das "Aufziehen" des Spots ist auch mit den LEDs möglich!

    Von links nach rechts:
    Mag Nachrüstsatz, Original LED Mag, Mag mit Serienbirne



    Einfach nur Top!!!

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #2
    Ehrenmitglied MF-Lampentester
    MF-Mitglied
    Avatar von Hiltihome
    Registriert seit
    25.11.05
    Ort
    BadnerLand
    Beiträge
    4.767
    Blog-Einträge
    4
    Hallo Max Lighht,

    freut mich, dass du zufrieden bist.

    Was mich ärgert: dass man hier mit €39.- abgezockt wird.
    In USA kosten die MAG Originale zwischen $15 und $18, ganz normal im Supermarkt z.B. Walmart....
    ?Weniger ist Mehr?

    Fachbegriff oder Abkürzung unbekannt ? Hier gibt es Hilfe !

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer Avatar von DocArnie
    Registriert seit
    22.09.03
    Ort
    Im schönsten Gulag der Volksrepublik Bananistan
    Beiträge
    738
    Bei den Preisen lohnt sich ja ein Eigenimport, wenn man unter der Zoll-Preis-Schallmauer bleibt.

    Die neue Minimag interessiert mich aber mehr als die Umbausätze. Maglite hat der Minimag eine neue Form verpasst, d.h. man kann seine alte nicht umrüsten.

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer MF-Lampentester Avatar von ex Vento
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    2.674
    Hast du mal nen Link dazu?
    Gesendet von meinem HAL 9000

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    467
    Soweit ich weiß kommt im Herbst die Minimag LED.

    Schaut genauso aus wie die bisherige Minimag-nur mit LED.

    Leider auch nur per Drehschalter zu betättigen-leider!

    Und ein LED Umrüstset wird es zumindest von MagLite nicht geben.

    Da solltest du dann mal schauen, was der Markt so hergibt...

    Max

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer Avatar von DocArnie
    Registriert seit
    22.09.03
    Ort
    Im schönsten Gulag der Volksrepublik Bananistan
    Beiträge
    738


    Sieht für mich nicht aus wie die alte.

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    04.08.06
    Beiträge
    15

    42

    hallo, maxlite, du bist auch an candlepoweforums oder?

    -David

  9. #8
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    467
    Zitat Zitat von cheapo
    hallo, maxlite, du bist auch an candlepoweforums oder?

    -David
    Nö, "Max" war hier als Name schon vergeben...und da mich Messer nicht so intressieren...

    Max

  10. #9
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    467
    Zitat Zitat von DocArnie


    Sieht für mich nicht aus wie die alte.

    Hmmm....klär mich auf, was ist anderst? habe jetzt nichts gesehen....



    max

  11. #10
    Registrierter Teilnehmer Avatar von crashlander
    Registriert seit
    12.02.01
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    2.097
    Der Kopf ist viel länger als bei der alten Minimag.

  12. #11
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    467
    Na du hast aber gute Augen ))))

    Nee, keine Ahnung!
    WÄre mir egal. Schade ist,dass Sie leider wieder nur zum Drehen anzuschalten gibt...

    Max

  13. #12
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von schrenz
    Registriert seit
    30.12.05
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    2.554
    Hallo Max,
    bestell die doch für ein paar €/$ einen Clickie (NiteIze, Kroll u.a.),
    wenn MAG die Preisgestaltung für Deutschland allerdings so durchzieht, wie mir das schwant, seh ich da keinen großen Erfolg kommen, ich habe letzte Woche die erste MAG 3D LED in einem Ladengeschäft gesehen, 74,95€!, beim besten Willen, eine bucklige MAG zum Preis einer Surefire .
    Wobei ich ja schon in einem anderen Threat geschrieben habe, dass sich mir der Sinn einer D-Zellen LED-Lampe nicht erschließt, Eigenimport zweifle ich auch an, OVP mit Batterien wird der Versand ein ganz schön teurer Spass.
    Denken - Drücken - Sprechen

  14. #13
    Registrierter Teilnehmer Avatar von DocArnie
    Registriert seit
    22.09.03
    Ort
    Im schönsten Gulag der Volksrepublik Bananistan
    Beiträge
    738
    Zitat Zitat von schrenz
    ich habe letzte Woche die erste MAG 3D LED in einem Ladengeschäft gesehen, 74,95€!
    Wer die Maglite zu dem Preis kauft, ist selbst schuld.
    75€ sind jedenfalls viel zuviel, soviel ist die Lampe beim besten Willen nicht wert.

  15. #14
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von schrenz
    Registriert seit
    30.12.05
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    2.554
    Ich würde sie eh nie kaufen, bin bekennender Surefire-Jünger (o.k., mit HDS oder JIL Ausrutschern ), ist auch bisher die einzige MAG LED die ich in Deutschland gesehen habe.
    Aber ich gehe mal fast davon aus, dass diese 75 € so ungefähr ihr normaler D-Preis sein wird, bei den Halogen-Mags geht man ja ungefähr auch nach dem Motto US in $ x2= Europreis .
    Aber wie gesagt, mir persönlich macht das nicht viel aus, ich frage mich nur wie Otto-Normalverbraucher darauf reagiert, für die meisten ist MAG/ Halogen ja so schon der Mercedes unter den Lampen (wenn die wüßten, das es Leute gibt für die es lediglich der Lada ist ), die Zielgruppe, die 150 Mark (um mal einen der Sprüche meiner Oma zu benutzen) für eine Lampe ausgibt, ist ziehmlich klein, kennt aber auch die Mag-Alternativen.
    Denken - Drücken - Sprechen

  16. #15
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    467
    Zitat Zitat von DocArnie
    Wer die Maglite zu dem Preis kauft, ist selbst schuld.
    75€ sind jedenfalls viel zuviel, soviel ist die Lampe beim besten Willen nicht wert.
    Ich denke mir mal, dass Maglite die am Meisten verbreitete Lampe/Stablampe in Deutschland ist.Nicht nur bei den Behörden.

    Also kommt da auch ein gewisser Ruhm mit rüber wenn jemand die LED Mag sieht und dann haben möchte. Was mich massiv Nervt-wenn ich in Supermärkten oder Baumärkten eine Lampe sehe, möchte ich diese Testen. Wenn die das mit der alten und der neuen Mag machen. Ja super! Da meine Familie und ich ca. 7-12 Mags haben. Lohnt sich das allemal.

    So ein absoluter Lampenfreak wie die Leute hier im Forum (ich natürlcih auch!) beschäftigen uns mit dem Thema und wir wissen was es für alternativen gibt. Die breite Masse wird mit Mag zufrieden sein. Und wenn jemand seine alte auf LED Umrüstet. Ich kann nur sagen: Perfekt.

    Im Auto habe ich jetzt eine LED Maq, meine EDC ist ja die Gladius, die mich auch dienstlich bewacht.

    max

  17. #16
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    467
    Also Maglite ist sich seiner Sache wohl recht sicher.

    Sie geben selber zu, dass Ihre Kryptonlampe viel Strom zieht und nicht mehr das Ultimo auf diesem Bereich ist.

    Die LED Mag leuchtet mit vollen Batterien 60 Stunden high Power weißes Licht-und warum sollte Mag sowas behaupten, was wenn es nicht stimmen sollte den Ruf der Firma schädigen würde?
    Das sind immer so hintergründe die mir sagen...es kann nur so sein. Und bisher bin ich zufrieden!

    Bin gespannt auf die ersten Tests in den Fachzeitschriften.

    Nicht das es hier zu Verwirrungen kommt! Arbeite weder bei Mag noch bin ich Händler. Bin mit Mag aufgewachsen und es war nunmal meine erste Lampe

    Max

  18. #17
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    14.12.05
    Beiträge
    1.851
    Hallo Max

    Schön, daß Du zufrieden bist.

    Hier ein Test über die Dropins:

    http://www.flashlightreviews.com/rev...te_mag-led.htm

    Die 60 Stunden sind etwas optimistisch, aber 20 Stunden helles Licht ist auch ein guter Wert.

    PS: Was machen eigentlich die Magcharger- und Standlampen- Fortschritte?

    Grüße

    ____
    Tom

  19. #18
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von schrenz
    Registriert seit
    30.12.05
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    2.554
    Zitat Zitat von Max Light
    ...
    Die LED Mag leuchtet mit vollen Batterien 60 Stunden high Power weißes Licht-und warum sollte Mag sowas behaupten, was wenn es nicht stimmen sollte den Ruf der Firma schädigen würde?
    ...
    Max
    Na ja,
    wer die Laufzeitangaben für die Halogenlampen auf der Webside kennt, die sind schlichtweg ein Witz, und auch bei der LED lampe wird man nach 60h auch nur noch ein leichtes Glimmen erkennen (und das auch nur mit nachtadaptierten Augen )
    Nicht das ihr mich falsch versteht, ich bin kein ausgesprochener Mag-Hasser, waren auch meine ersten "teuren" Lampen, aber zu deren D-Preisen würde ich mir nie wieder eine kaufen.
    Wenn ich im CPF lesen muss, dass man in Amiland mal eben eine 3D bei Walmart für 19,95$ mitnehmen, da würde ich die Dinger auch mit anderen Augen sehen.
    Wobei mir zumindest in meinem Wohnort aufgefallen ist, dass es sich ziehmlich "ausgeMAGt" hat, vielleicht ist es ja Zufall, aber wir hatten vor einigen Jahren noch sicherlich an die 10 Läden die Mag führten, inzwischen noch 1-2 die meisten haben ihr Angebot durch LedLenser oder in einem Fall Nuwai ergänzt oder ersetzt.
    So, das soll's erst dazu gewesen sein,
    Horrido und schönes Wochenende
    Jens
    Denken - Drücken - Sprechen

  20. #19
    Registrierter Teilnehmer MF-Lampentester Avatar von ex Vento
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    2.674
    Kann man die Dropins in Deutschland schon käuflich erwerben?
    Gesendet von meinem HAL 9000

  21. #20
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    14.12.05
    Beiträge
    1.851
    Hallo ex Vento

    Ja, 39,-Euro, siehe Post1

    Grüße

    ____
    Tom

  22. #21
    Registrierter Teilnehmer MF-Lampentester Avatar von ex Vento
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    2.674
    Danke, habs gesehen, die schwimmen in der Bucht
    Gesendet von meinem HAL 9000

  23. #22
    Ehrenmitglied MF-Lampentester
    MF-Mitglied
    Avatar von Hiltihome
    Registriert seit
    25.11.05
    Ort
    BadnerLand
    Beiträge
    4.767
    Blog-Einträge
    4
    Ich habe da noch Geduld, €39.- sind einfach unangemessen, wer eine vorhandene MAG umrüsten will, hat ohnehin mehrere Optionen.
    Entweder man macht aus seiner MAG eine "space-needle", oder eine "hotwire"....
    Wer das LED-Upgrde aus USA für $18.- mitbringt oder bestellt, kann auch damit seinen Spass haben...
    ?Weniger ist Mehr?

    Fachbegriff oder Abkürzung unbekannt ? Hier gibt es Hilfe !

  24. #23
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    25.12.04
    Beiträge
    64
    Vielleicht sollte man noch erwähnen, dass die Nachrüstsätze nicht geregelt sind und ja einfach nur reingesteckt werden, die kommenden Maglites mit LED - also z.B. die 2 oder 3 AA - jedoch eine Regelung beistzen.

    Ich würde es mir heutzutage gut überlegen, eine ungeregelte Lampe zu kaufen.

  25. #24
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    467
    PS: Was machen eigentlich die Magcharger- und Standlampen- Fortschritte?

    Grüße

    ____
    Tom[/QUOTE]

    Hallo Tom!
    Also, der Magcharger ist mein! Macht schon ordentlich Licht!
    Habe so einen Suchscheinwerfer aus dem Baumarkt. Hat 20 Euro gekostet, den kann ich 20 min Brennen lassen. Dann muss ich aber wieder 20 Stunden laden.
    Die Magcharger macht fast gleich viel/weit Licht und das für 60 min. Ich könnte aber einen zweiten Akku wechseln-was bei der andern nicht funkt.

    Und das Beste für mich! Die Magcharger ist leichter und einfacher zu Handhaben. Alleine schon deshalb macht das Teil Spaß! Habe es also nicht bereut, keine Surefire gleicher Leistungsgröße gekauft zu haben, bzgl. der hohen Batteriekosten!

    Tunen werde ich die Charger auf jedenfall! Das muss ich jetzt wissen!

    Dauert noch ein wenig!

    Bericht wird kommen!

    Das mit den Standlampen wird noch sowas werden. Bin noch auf der Suche nach einer Lampe. Habe noch 2 Motoradläden, die ich abklappern werde. Dann mal sehen. Werde versuchen irgendwie eine Birne aufzutun, die richtig helle macht und das Optimum rausholt.
    Dann baue ich mir halt was mit Sockelhalter oder so zeug

    Gruß

    max
    Geändert von Lampentroll (06.08.06 um 01:55 Uhr)

  26. #25
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    14.12.05
    Beiträge
    1.851
    Hallo Max

    Danke für den Zwischenstand.
    Bezüglich der Standlampenbirne und Akku, versuch es doch mal beim "Klose" in der Karlstraße. Dort wird Dir bestimmt geholfen.

    Grüße

    ____
    Tom

  27. #26
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    467
    Zitat Zitat von Long John
    Hallo Max

    Danke für den Zwischenstand.
    Bezüglich der Standlampenbirne und Akku, versuch es doch mal beim "Klose" in der Karlstraße. Dort wird Dir bestimmt geholfen.

    Grüße

    ____
    Tom
    Ach... du bist Wiesbadener?

  28. #27
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    27.05.05
    Ort
    Königsfeld im Schwarzwald
    Beiträge
    21

    AW: Maglite LED / LED umbau von Maglite

    Habe im neuesten Frankonia-Katalog einen LED-Umrüstsatz für die Mags gesehen. Seite 338. 14,95 für C und D, 12,95 für Mini mit Endkappenschalter.

    Best. Nr. 135662-24 - 14,95
    Best. Nr. 135661-24 - 12,95

    Scheint ein guter Preis zu sein.

    Gruß
    Arno

  29. #28
    Registrierter Teilnehmer Avatar von crashlander
    Registriert seit
    12.02.01
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    2.097

    AW: Maglite LED / LED umbau von Maglite

    Ich vermute jedoch, daß das keine Original-Nachrüstsätze sind. Von Black Diamond u. A. gibts ja schon länger Drittanbieter-Nachrüstsätze. Frankonia ist nicht unbedingt bekannt dafür, alles um die Hälfte billiger zu verkaufen

  30. #29
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    27.05.05
    Ort
    Königsfeld im Schwarzwald
    Beiträge
    21

    AW: Maglite LED / LED umbau von Maglite

    Ist von

    "nite ize".

    Gruß
    Arno

    Ansonsten: Stimmt.

  31. #30
    gast1201092

    Maglites fragen

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hi,
    also ich hab mal 2 fragen zur 4D und 6D Mag.
    Zum einen bin ich noch am schwanken ob 4D led oder normal. Mein lieferant hat mir eine normal Krypton Maglite zum Testen ausgliehen und wollt euch fragen, ob bei größter einstellung bei der LED version auch der schattige punkt in der mitte ist, wie es bei der jetztigen lampe der fall ist, oder ob das einfach an der Birne/Reflektor liegt. Konnte darüber irgenwie nichts finden.

    Gibt es für die 6er Maglite D auch gescheite replacements? Ich meine ich hätte mal etwas mit xenon (Mag-num Star)gesehen, aber laut maglite.com gibts die nur bis 4D. Würde halt gerne die volle leistung (6 batterien) ausnutzen und forkusieren können.

    Hoffe auf freundliche antworten für eien anfänger wie mich
    Danke im vorraus

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Maglite 6D Led Umbau
    Von wolf04 im Forum Taschenlampen - MF Moddingbereich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.09, 12:43
  2. Heatsink [für Maglite LED-Umbau?]
    Von Jochen87 im Forum Taschenlampen - MF Moddingbereich
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.08.08, 18:49
  3. Maglite HID Umbau
    Von danielg402 im Forum Taschenlampen - MF Moddingbereich
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.02.08, 13:34
  4. Umbau Mini Maglite
    Von quanoloo im Forum Taschenlampen - MF Moddingbereich
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.09.07, 09:41
  5. Maglite Umbau auf LED
    Von yukon07 im Forum Taschenlampen - MF Moddingbereich
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.06.06, 13:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •