Anzeige

Anzeige

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 31 bis 50 von 50

Thema: Locks / Verschlüsse von Foldern / Klappmessern [Typen, Namen, Bilder]

  1. #31
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    13.09.04
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.111

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo El Dirko,

    3 kleine Korrekturen:

    Die Links

    > Bügelverschluß für Fallmesser / Schwerkraftmesser

    > Druckverschluß am Griffrücken
    Druckverschluß am Griffrücken Schnitt

    zeigen Abbildungen des identischen Verschlußsystems, nämlich einmal als technische Zeichnung und einmal als Foto des entsprechenden Fallmessers.



    > Druckverschluß am Griffrücken
    Druckverschluß am Griffrücken Schnitt
    die hierzu geörende Abbildung einer technischen Zeichnung hatte ich irrtümlich zunächst als "Bügelverschluß" avisiert und dann unter dem Dateinamen
    "Druckverschluß am Griffrücken, Bundeswehrfallmesser, z.B. Anton Wingen Solingen 1956"
    gespeichert. Die Abbildung müßte auf der CD enthalten sein.


    Bügelverschluß für Fallmesser / Schwerkraftmesser
    durch Niederdrücken des am Griffrücken angebrachten Bügels wird die Rückenfeder aus einer Nut am Klingenrücken herausgehebelt.
    (z.B. Bebr. Weyersberg, Solingen 1937 Art. M1937, WMF , Geislingen 1972, Kappmesser).

    "Bebr. Weyersberg" ist durch einen Schreibfehler entstanden, es müsste natürlich "Gebr." für Gebrüder Weyersberg heissen.

    Gibt es interesse an weiteren historischen Verschlußtechniken?
    z.B. System "Rasiermesser" mit verschiebbarem Sicherungsring

    Funktion:
    ein verlängerter Klingenansatz ermöglicht das Öffnen der Klinge und kann mittels eines um den Griff verlaufenden, verschiebbaren Ring zusammen mit dem Griff fixiert werden.

    Wurde zumindest noch in den 1920er Jahren von Wilh. Weltersbach Solingen gefertigt (und sicherlich weiteren Solinger Herstellern).
    Geändert von cut (06.12.04 um 15:53 Uhr)

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #32
    Registrierter Teilnehmer Avatar von El Dirko
    Registriert seit
    21.09.02
    Beiträge
    3.009
    Ich hab es jetzt so geändert. Ist das richtig.
    Oder beide zusammenfassen?

    Gruss
    El


    Zitat Zitat von El Dirko

    Bügelverschluß für Fallmesser
    Bügelverschluß für Fallmesser Schnitt
    Bügelverschluß für Fallmesser / Schwerkraftmesser
    durch Niederdrücken des am Griffrücken angebrachten Bügels wird die Rückenfeder aus einer Nut am Klingenrücken herausgehebelt.
    (z.B. Gebr. Weyersberg, Solingen 1937 Art. M1937, WMF , Geislingen 1972, Kappmesser).

    Druckverschluß am Griffrücken
    Ein mittels Spiralfeder abgestützter Druckverschluß verriegelt bzw. entriegelt die Klinge, indem ein Bolzen in eine Aussparung am Klingenrücken greift.
    (z.B. Böntgen & Sabin BONSA, Solingen 1965, Fallmesser Art. 10076, Anton Wingen Jr. OTHELLO, Solingen 1988, Fallmesser 31591).
    Geändert von El Dirko (13.10.14 um 17:45 Uhr)

  4. #33
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    03.04.01
    Ort
    Großraum Hamburg
    Beiträge
    1.445
    Ja was ist das denn nun? Hat vielleicht irgendjemand neue Erkenntnisse?


    [luftauge: ich hab das hier zusammengefasst/angehängt - Floppis Frage nach dem C-Lock steht jetzt oben, Betreff ist zwar schon etwas älter, hier aber besser aufgehoben]
    Geändert von luftauge (11.12.04 um 14:42 Uhr)

  5. #34
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    30.07.01
    Ort
    Großraum Emsmündung
    Beiträge
    6.628
    Nur damit die Verwirrung nicht überhand nimmt:
    ElDirko hat eine neue/überabeitete Liste mit Verschlüssen erstellt, die nach wie vor oben steht. Der neue thread wird dann (vorläufig) nur noch zwei große Beiträge/Listen enthalten und das Thema wird dann geschlossen.

    Die alte (erste) Liste ist mittlerweile recht unübersichtlich geworden.
    Diesen alten thread mit der Diskussion zu einzelnen Exemplaren habe ich hier stehengelassen, kann sich also jeder weiterhin nach Belieben mit neuen Funden beteiligen.

    Hier ist der neue Sammlungsthread

    Gruß Andreas
    Geändert von luftauge (11.12.04 um 15:37 Uhr)

  6. #35
    Registrierter Teilnehmer Avatar von dibau
    Registriert seit
    22.05.04
    Ort
    Bayern...near Munich
    Beiträge
    444
    VAULT LOCK von Kershaw beim Whisper # 1625 .

  7. #36
    Registrierter Teilnehmer Avatar von El Dirko
    Registriert seit
    21.09.02
    Beiträge
    3.009
    Zitat Zitat von dibau
    VAULT LOCK von Kershaw beim Whisper # 1625 .

    Ne Ahnung ob der VAULT LOCK von Ken Onion ist?
    Ich hab den Lock jedenfalls in die übersicht gepackt, der sieht ech interessant aus.

    Gruss
    El

  8. #37
    Registrierter Teilnehmer Avatar von dibau
    Registriert seit
    22.05.04
    Ort
    Bayern...near Munich
    Beiträge
    444
    @ beagleboy : bestätigen kann ich Ken Onion als Erfinder nicht wirklich, aber ich stimme deiner Vermutung zu, Bild ist zum Beispiel hier :

    http://www.messerforum.net/showthread.php?t=20362

    PS : einen sehr sicheren Eindruck macht dieser Lock eigentlich nicht, da die Klinge "nur" einseitig durch einen Federunterstützenden Schieber im Griff am Klingenheber arretiert wird, Spine-Whack ist kein Problem !

  9. #38
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.01.05
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    35

    Blade Lock

    Ich besitze seit kurzem das "CRKT BladeLock/Michael Walker" und bin mit dem Lock voll zufrieden!
    Der Lock schließt mit sattem "Klack" und hält wackelfrei und bombenfest. Es lässt sich prächtig mit dem Messer spielen, nur beim Schließen muss mann schon auf seine Fingerchen achten...

  10. #39
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    11.01.04
    Beiträge
    29
    Glaube der "Toggle-Lock" wurde noch nicht aufgeführt,oder??


    Hier einmal 2 Beispiele von diesem "Lock":

    http://www.classicgunsandknives.com/...?ItemID=101378

    http://www.treemanknives.com/tek9.as...cific=jqimfpe0


    Weiss vielleicht ja jemand von Euch, ob ein Patent "darauf" besteht oder wie der "Lock" genau funktioniert....???



    weico

  11. #40
    Registrierter Teilnehmer Avatar von navajo
    Registriert seit
    07.11.04
    Ort
    Kreis Minden Lübbecke
    Beiträge
    1.235
    Moin
    ich habe hier auch noch eines und ich weiß nicht ob es schon genannt wurde, da ich diese Verschlussart nicht namentlich kenn.
    Falls ja entschuldigt bitte. Falls nicht freue ich mich.



    Die klinge wird über die Daumenplatte entriegelt und rastet beim öffnen automatisch irgendwo unter der Achse ein.....


    Grüße Andy

  12. #41
    Registrierter Teilnehmer Avatar von El Dirko
    Registriert seit
    21.09.02
    Beiträge
    3.009
    Zitat Zitat von navajo
    Moin
    ich habe hier auch noch eines und ich weiß nicht ob es schon genannt wurde, da ich diese Verschlussart nicht namentlich kenn.
    Falls ja entschuldigt bitte. Falls nicht freue ich mich.
    Kenne ich so nicht. Könnte etwas ähnliches sein wie der

    - Bladelock ; Mikel Walker, CRKT Hinweis von freagle
    http://web.archive.org/web/200311181.../bladlock.html


    Mich würde mal interessieren wie das Messer geschlossen aussieht, kannst Du da Fotos von machen ?

    Wenn einer mehr zu weis nur raus damit.

    Gruss
    El

  13. #42
    Registrierter Teilnehmer Avatar von El Dirko
    Registriert seit
    21.09.02
    Beiträge
    3.009
    Zitat Zitat von weico
    Glaube der "Toggle-Lock" wurde noch nicht aufgeführt,oder??
    Hier einmal 2 Beispiele von diesem "Lock":

    http://www.classicgunsandknives.com/...?ItemID=101378

    http://www.treemanknives.com/tek9.as...cific=jqimfpe0
    Der ist noch nicht aufgenommen, trage ich bei Gelegenheit ein, danke.

    Mehr Infos hätte ich auch gerne dazu, ich such bei Gelegenheit auch mal selber etwas.

    Gruss
    El

  14. #43
    Registrierter Teilnehmer Avatar von navajo
    Registriert seit
    07.11.04
    Ort
    Kreis Minden Lübbecke
    Beiträge
    1.235
    Na sicher kein Problem.
    Zum Messer selber. es ist von dem Italienischem Hersteller Fox. 440 klingenstahl. Gab es Mitte der 90ger bei Böker. Kostete damals ca. 170 DM Das Messer gibt es immer noch aber nur noch mit Liner. Hat sich wohl nicht durchgesetzt. Ist eines meiner ersten und deswegen schon gut im Gebrauch gewesen.
    Die Veriegelung schiebt sich bein öffnen nach vor und rastet bei voller Öffnug ein. ich habe es mal versucht zu zerlegen, aber aus bammel es nicht wider zusammen zu bekommen habe ich es dann doch gelassen. Ich hatte die Klinge schon in der Hand und es hing immer nich irgendwelche Teile daran......




    Grüße Andy

  15. #44
    Ehrenmitglied MF-Mitglied Avatar von herbert
    Registriert seit
    16.09.00
    Ort
    Deutschland, 52372 Kreuzau
    Beiträge
    2.836

    AW: Locks / Verschlüsse von Foldern / Klappmessern [Typen, Namen, Bilder]

    Ich habe mal in alten Bildern gestöbert, und aus gesammelten Röntgenbildern mal eine Zusammenstellung zur Funktionsweise des Gerber Bolt Action Locks gemacht. Hängt als pdf unten am Beitrag. Läßt sich ohne Entriegeln öffnen, schade dass damals 1987 Daumenstifte oder ähnliches noch nicht Mode waren, und wenn man den Schieber zurückzieht, kann man das Messer aus dem Handgelenk auf- und wieder zuschnappen. Und die Schneide schlägt nicht auf. Seht selbst.
    Leider ist es kein Vascowear, wie ich früher immer dachte:
    Stahl der alten Bolt Action Messer

    Interessanterweise kommt der Bolt Action Lock wieder zu neuen Ehren durch die Firma Simbatec.Im Messerkatalog des Messermagazin-Verlags gab es diese Prinzipskizze. Der Vorteil liegt in der Arretierung im geschlossenen Zustand, man muß aber wohl dann auch zum Öffnen immer den Schieber betätigen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	simbatec1747.jpg 
Hits:	447 
Größe:	74,5 KB 
ID:	38360  
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von herbert (10.08.07 um 23:05 Uhr)
    herbert
    -----------------------------------
    Gold is for the mistress - silver for the maid
    Copper for the craftsman cunning in his trade.
    "Good!" said the Baron, sitting in his hall
    But iron - cold iron is master of them all.
    Rudyard Kipling (1865 - 1936)

  16. #45
    Registrierter Teilnehmer Avatar von El Dirko
    Registriert seit
    21.09.02
    Beiträge
    3.009

    AW: Locks / Verschlüsse von Foldern / Klappmessern [Typen, Namen, Bilder]

    Feine Sache die PDF, ich habe sie im Lock Sammelthread verlinkt, der Link war eh nicht mehr richtig.

    Gruss
    El

  17. #46
    Ehrenmitglied MF-Mitglied Avatar von herbert
    Registriert seit
    16.09.00
    Ort
    Deutschland, 52372 Kreuzau
    Beiträge
    2.836

    AW: Locks / Verschlüsse von Foldern / Klappmessern [Typen, Namen, Bilder]

    Hallo, El, ich hab noch ein paar Tippfehler beseitigt, und eine Herkunftsbezeichnung eingefügt. Am besten neu verlinken mit der neuen attachment-ID.
    Freut mich, dass es was taugt.
    herbert
    -----------------------------------
    Gold is for the mistress - silver for the maid
    Copper for the craftsman cunning in his trade.
    "Good!" said the Baron, sitting in his hall
    But iron - cold iron is master of them all.
    Rudyard Kipling (1865 - 1936)

  18. #47
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    14.06.04
    Ort
    Umgebung v. Lüneburg
    Beiträge
    1.824

    AW: Locks / Verschlüsse von Foldern / Klappmessern [Typen, Namen, Bilder]

    Hallo,

    ich möchte den alten fred mal aus der Versenkung holen.

    Die oben gegebenen links zu dem D-Lock von Michael Walker funktionieren nicht mehr.Sonst finde ich im Netz auch nichts darüber, außer Bilder von Messern mit dem Lock. Kann mir hier jemand sagen, wie dieser Lock aufgebaut ist und wie der funktioniert?
    Gab es ein Serienmesser mit dem Lock?

    Vielen Dank

    yaammoo
    Geändert von yaammoo (22.11.13 um 11:53 Uhr) Grund: Ergänzung

  19. #48
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Rock'n'Roll
    Registriert seit
    11.09.12
    Ort
    Roadhouse
    Beiträge
    4.385

    AW: Locks / Verschlüsse von Foldern / Klappmessern [Typen, Namen, Bilder]

    Demko Knives führt mit dem AD-20 den Shark Lock ein. Nick Shabazz zeigt in diesem Video die Funktion und nimmt ein AD-20 auseinander.

    R’n‘R
    Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann,
    was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.

    Jean-Jacques Rousseau

  20. #49
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    14.06.04
    Ort
    Umgebung v. Lüneburg
    Beiträge
    1.824

    AW: Locks / Verschlüsse von Foldern / Klappmessern [Typen, Namen, Bilder]

    Danke dafür Rock´N´Roll.

  21. #50
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Rock'n'Roll
    Registriert seit
    11.09.12
    Ort
    Roadhouse
    Beiträge
    4.385

    AW: Locks / Verschlüsse von Foldern / Klappmessern [Typen, Namen, Bilder]

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Da fehlt dann auch noch der Vorgänger - der Scorpion Lock, den Demko mit dem AD-15 eingeführt hat. Das Messer gibt es mittlerweile auch von Cold Steel. KnifeCenter stellt neben dem Cold Steel AD-10 (Tri-Ad Lock) das Cold Steel AD-15 hier in diesem Video vor …

    Scorpion Lock und Shark Lock sind gleichermaßen rechts- und linkshändertauglich und bequem mit einer Hand bedienbar.

    R’n‘R
    Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann,
    was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.

    Jean-Jacques Rousseau

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verschlüsse von Taschen,Pouches usw.
    Von JoSch im Forum Gadgets & Gear
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.01.10, 09:06
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.01.10, 00:27
  3. paracord-verschlüsse
    Von ksb im Forum Taschenlampen - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.07, 14:09
  4. Schleifbänder [Körnungen / Typen]
    Von darley im Forum Werkzeug
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.04.03, 11:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •