Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Große Luftpumpe?

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    05.08.20
    Beiträge
    1

    42 Große Luftpumpe?

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Moinsen!
    Ich fange gerad mit dem Thema Schmieden an, viel gelesen hier und da..

    Nun.. ich habe viele Vorbereitungen getroffen.
    Und das wofür mir das Geld fehlt ist die Luftzufuhr.

    Dafür habe ich Holz, und zwar reichlich!
    Ich habe auch ein paar kleine Radialgebläse, aber die reichen höchstens für eine Ablüftung.
    Ein Busgebläse habe ich auch aber ich denke das ist zu groß.. und ich habe keinen Lödtkolben

    Nun dachte ich an eine Luftpumpe. Ein großer Kasten aus holz... fast so groß wie ich.
    Das Ding ist die nächsten Tage sogar fertig... Was denkt ihr über die Idee?

    Die Kiste ist eine große Kiste, mit brettern an den Seiten, Löcher und Rillen mit Mörtel oder Styrodur gestopft,
    dann habe ich eine Wand abnehmbar gestaltet, Mit styrodur am rand um Abzudichten und diese Wand ist fixierbar sobald die dran ist.

    Das möchte ich dann mit einer Hebel und Seilkonstruktion betreiben. Loch an der seite ist schon.
    Ich muss nurnoch der pumpplatte Schienen geben zur Stabilisierung, dann gewichte rein, und ein Ventil wie beim Blasebalg einbauen.

    Was denkt ihr?

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    11.07.05
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.552

    AW: Große Luftpumpe?

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Ja es gibt viele solcher Kastengebläse. Dein Kolben steht dan senkrecht?
    Man sollte Die Dichtungen mit Dachsfell herstellen. Es wurde schon in alten Büchern von Lärmbeschwerden berichtet wenn man Luftweweger mit Holz auf Holz dichtet.
    Da die sich natürlich auch Verziehen bibt es da mehrere Möglichkeiten federnde funierstreifen als Dichtungen ein zu setzen.

    Ein Wichtiger Punkt ist ein Rückschlagventiel und eine Notöffnung mit einem schnell zu öffnenden Stopfen,
    wenn ein Brand im Innern auftritt soll man so schnell Wasser eingießen können.

    Ein wenig steht Im Buch:
    Georg Agricola
    Basel, 1556
    De Re Metallica Libri XII
    in vielen Nachdrucken und auch mehreren Sprachen

    Aber viel , mit genauen Angaben zu Bau und Einrichtung In:

    Peter Tunner,
    Freiberg 1858;
    Buchhandlung J. G. Engelhard.
    Zeite verbesserte und vermehrte Auflage:

    Die Stabeisen- und Stahlherstellung in Frischherden oder
    Der wohlunterrichtete Hammermeister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Große Warenlieferung !
    Von swords-and-more im Forum Swords & More
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.12, 13:27
  2. DIE GROßE STICHELEI
    Von Uli Hennicke im Forum Uli Hennicke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.03.09, 17:02
  3. Große Folder
    Von Hartmut im Forum Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.01, 08:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •