Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Dulo the Great

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von pebe
    Registriert seit
    23.11.13
    Beiträge
    277

    Dulo the Great

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Dulo the Great

    Der Dulo Clan war die herrschende Dynastie der Bulgaren. Deren Symbol (Tamgha) ist heute das Firmenlogo von Dulo Knives, Bulgarien.

    Dieses Puukko von Dulo ist in jeder Hinsicht ein erstaunliches Messer.

    Mit 11,5cm Klingenlänge ist es ziemlich groß und mit 5mm Rückenstärke ziemlich stark für ein Puukko. Damit nicht genug, besteht die Klinge aus dem eher seltenen Vanadis 8 Stahl, der u.a. besonders verschleissfest gilt. Das ganze gipfelt dann in einem Scandischliff auf Null mit 12 Grad Schneidwinkel per Seite !!! ab Werk.

    Der Griff hat ordentlich Volumen, in meiner größeren Hand (10,5) liegt es noch gut, deutlich kleinere Hände dürften zu kämpfen haben. Und ein Leichtgewicht ist es auch nicht.

    Aber. Genau mein Ding. Unzerstörbares Brecheisen, das schneidet.

    Wieviel das wirklich taugt haben die Jungs von DBK in einem unterhaltsamen Video untersucht. Offenbar eine ganze Menge, dieses Puukko kletterte auf deren Olymp.

    Ich habe es aus zweiter Hand erstanden, es war insgesamt brauchbar scharf, jedoch mit einem MiniChip im vorderen Bereich, den man beim Papiertest merken und und unter dem Mikroskop deutlich sehen konnte. Vermutlich werde ich mit einem geführten System einen secondary bevel mit 18/19 Grad per Seite anschleifen und schauen, wie sich das macht. Noch besser wäre vermutlich ein abschliessendes convexing.

    Grüsse, pebe



    Geändert von pebe (28.05.20 um 18:50 Uhr)

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    14.05.12
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    221

    AW: Dulo the Great

    Hallo pebe,

    Wow! Dein High Tech Master Puuko macht schon beim Anschauen Angst . Das ist wirklich ein beeindruckendes Messer. Ich wünsche dir noch viel Freude damit und pass auf deine Finger auf .

    Gruß

    Matthias

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    27.04.15
    Beiträge
    1.137

    AW: Dulo the Great

    Hallo Pebe,

    Ja, das Messer ist ein ordentlicher und wuchtiger Bushcrafter, mit dem man im Gelände Kleinholz machen kann. Und bei den Abmessungen ganz sicher eine Wucht! Ich muss mir mal das Video der beiden DBK-Akteure ansehen, wird unterhaltsam.
    Die kleinen Chips sind die ehrenvollen Zeichen des Gebrauchs bei kompromisslosem Schliff auf Null, wie man sie bei Puukkos häufiger findet. Im Holz stört‘s eh nicht.

    Viel Spaß beim Holz machen!

    Abu

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von pebe
    Registriert seit
    23.11.13
    Beiträge
    277

    AW: Dulo the Great

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Vielen Dank, Männer.

    Der Chip ist jetzt raus, die Microfase dran. Immer wieder erstaunlich, wie sauber, selbst bei einem so kräftigen Messer, ein sorgfältiger Schliff durch dünnstes Papier kurvt.

    Die erste Testphase jedenfalls läuft in der Küche auf dem großen Brett, wo verschiedenste luftgetrocknete Hartwürste ihren Meister suchen. Danach kommt die Holzarbeit in der Hunderunde.

    Grüsse, pebe

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •