Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Welche Stahl-Sorte bei japanischem Gyuto?

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    05.04.20
    Beiträge
    5

    Welche Stahl-Sorte bei japanischem Gyuto?

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo zusammen,

    ich habe mich hier mal, nachdem ich bisher nur still mitgelesen habe, doch mal angemeldet, weil ich seit längerem eine Frage habe, die ich nicht gelöst bekomme.

    Ich habe 2019 am Ende meines ein-jährigen Japan-Aufenthalts ein schönes handgefertigtes Gyuto mitgebracht. Für den Kauf habe ich mir damals viel Zeit gelassen, lange mit dem Besitzer und Schmiedemeister des Ladens gesprochen und mich beraten lassen. Er hatte mir die Vor- und Nachteile der verschiedenen Messer-Typen und Stähle erläutert. Ich habe mich damals auf Grundlage seiner Beratung explizit für einen Kohlenstoff-Stahl entschieden, weil mir a) die regelmäßige Pflegebedürftigkeit zugesagt hat und b) weil mein (optisches) "Traummesser" (das besagte Gyuto) im Laden eh aus Kohlenstoff-Stahl geschmiedet war und es sich bei den Messern dort im Laden um Einzelstücke handelt.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe leider völlig vergessen, aus welcher Stahl-Sorte mein Messer besteht. Ich habe mir eine kleine Notiz dazu gemacht, den Zettel habe ich aber leider wohl verloren. Die Kanji auf dem Messer kann ich leider nicht lesen und bei Google habe ich nach kurzer Suche auch keine anderen Messer mit dieser Beschriftung finden können. Dass es sich bei dem Messer wie gesagt um ein Einzelstück handelt, macht es für mich schwierig, im Nachhinein nochmal die Stahl-Sorte zu ermitteln. Alles was ich noch weiß ist wie gesagt, dass das Messer aus Kohlenstoff-Stahl besteht und nicht gerade günstig war.

    Hier ein Bild:


    Vielleicht gibt es hier ja jemanden, der mir da weiterhelfen kann? Wäre auf jeden Fall dankbar darüber

    Da ich jetzt eh angemeldet bin, folgen Fotos des Messer demnächst im Foto-Thread.

    Grüße!
    Geändert von Feivel96 (06.04.20 um 16:57 Uhr)

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #2
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Da_mich
    Registriert seit
    08.09.19
    Beiträge
    68

    AW: Welche Stahl-Sorte hat mein jap. Gyuto?

    Hallo,

    es ist aus 青紙 Aogami / Blauer Papierstahl 壱号 Nr.1 .

    Gruß,
    Michael
    Geändert von Peter1960 (07.04.20 um 08:00 Uhr) Grund: Unnötiges Vollzitat (mit Bild) entfernt

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    05.04.20
    Beiträge
    5

    AW: Welche Stahl-Sorte bei japanischem Gyuto?

    Alles klar, ich danke dir!

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.07.06
    Ort
    Neuburg an der Donau
    Beiträge
    191

    AW: Welche Stahl-Sorte bei japanischem Gyuto?

    Hallo Feivel96,


    Die Kanji bedeuten:
    青紙壱号 ao kami ICHI GŌ bedeutet: blau Papier eins Nummer wörtlich übersetzt Blaupapier (Stahl) Nummer eins. Deswegen weil dieser Stahl traditionell in blaues Papier eingewickelt wurde

    Wenn man die Kanjis in Google eingibt wird man einiges finden
    https://www.google.com/search?q=%E9%...w=1863&bih=952

    https://de.wikipedia.org/wiki/H%C5%8Dch%C5%8D
    unter „Verwendete Stahlsorten“

    https://mpi-lingweb.shh.mpg.de/kanji/index.html
    Suche über Graphemliste kann man sich die Kanjis zusammensuchen.
    Man kann aber auch die Kanjis in „Suche nach“ reinkopieren „als Kanji(s) suchen“ und findet dann die Bedeutung.

    Servus

    Manfred

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    25.06.10
    Ort
    Dallgraben 17, 35789 Weilmünster
    Beiträge
    158

    AW: Welche Stahl-Sorte bei japanischem Gyuto?

    Hallo,

    also unlegierte C75 oder C100 eignen sich besser da keine Carbidbildner vorhanden sind. Weißer Papierstahl geht auch, der entspricht dem C100.

    Grüße

    DHO

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    05.04.20
    Beiträge
    5

    AW: Welche Stahl-Sorte bei japanischem Gyuto?

    Hi Leute,

    Könntet ihr mir netterweise auch noch bestimmen, um welchen Stahl es sich im Foto unten handelt? Bekomme das leider auch mit den von alchemist genannten Websites nicht raus, weil ich die Kanji nirgends finde bzw. nicht digital schreiben kann und somit auch keine Grundlage für eine weitere Suche habe.



    Wäre supernett!

    Beste Grüße!
    Geändert von Feivel96 (18.04.20 um 11:30 Uhr)

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Da_mich
    Registriert seit
    08.09.19
    Beiträge
    68

    AW: Welche Stahl-Sorte bei japanischem Gyuto?

    Es ist aus Chigusa (千草) Stahl (鋼) gefertigt. Was genau Chigusa Stahl ist weiß ich nicht. Chigusa ist eine Region in Japan aus der, der Stahl wohl stammt. Den Rest musst du dir selbst im Internet suchen. Ist vermutlich ähnlich wie Aogami oder Shirogami von Hitachi
    Geändert von Da_mich (16.04.20 um 17:56 Uhr)

  9. #8
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    05.04.20
    Beiträge
    5

    AW: Welche Stahl-Sorte bei japanischem Gyuto?

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Danke! Darauf konnte ich aufbauen und hab ein paar Informationen im Netz gefunden.

    Grüße!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 16.07.16, 16:36
  2. Gyuto 210 mm PM Stahl
    Von GeorgLenz im Forum Küchenmesser Kaufberatung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.06.16, 20:34
  3. O1 Stahl welche Materialnummer?
    Von ibanezmike im Forum Material Total
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.09, 18:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •