Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Feuerschweißen geklappt?

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.04.19
    Beiträge
    42

    Feuerschweißen geklappt?

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hi Leute ich habe gestern ein Damast Paket gemacht. Alles schöngereinigt und gepackt. Dann bei gelber Farbe verschweißt. Aber ist das wirklich gut verschweißt? Bei dem einen Block sieht es etwas offen aus. Was könnte man da machen.
    https://ibb.co/pWG6H3w
    https://ibb.co/GTBjFbH
    https://ibb.co/pvMZ9Ct
    Ist 15n20 und 1.2842 ( der Manganstahl weiss nicht ob die Bezeichnung richtig ist)

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.04.07
    Ort
    NRW/Gelsenkirchen
    Beiträge
    112

    AW: Feuerschweißen geklappt?

    Ja es sieht so aus das es in den Randlagen nicht gut geschweißt hat. Du könntest bei der Gutmütigen Kombi nochmal wärmen und erneut überschmieden bei Schweißtemperatur. Falls das immernoch si aussieht dann neu anfangen, ist meine Erfahrung ein eiman nicht geschweißtes Paket wird immer schwierigkeiten machen.

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.04.19
    Beiträge
    42

    AW: Feuerschweißen geklappt?

    Zitat Zitat von Mekki Messer Beitrag anzeigen
    Ja es sieht so aus das es in den Randlagen nicht gut geschweißt hat. Du könntest bei der Gutmütigen Kombi nochmal wärmen und erneut überschmieden bei Schweißtemperatur. Falls das immernoch si aussieht dann neu anfangen, ist meine Erfahrung ein eiman nicht geschweißtes Paket wird immer schwierigkeiten machen.
    Okay danke. Hab Mal gelesen man soll es in Essig einlegen damit der Rost weggeht. Soll ich das machen?

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.04.07
    Ort
    NRW/Gelsenkirchen
    Beiträge
    112

    AW: Feuerschweißen geklappt?

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Ich kenne nur Essig bei Zunder entfernen. Bei rost ist Oxalsäure gut aber bei leichtem Flugrost ist das beim Feuerschweißen eigentlich nicht nötig. Bei Lunker oder Zunder jedoch gründlich blankschleifen. Aber wie schon geschrieben ist eine einmal aufgegangene Schweißung schwieriger zu reparieren als neu anzufangen. Ist meist schade um die Arbeit wenn man dann bei der Klinge fehlstellen hat.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hat Geklappt
    Von Uli Hennicke im Forum Uli Hennicke
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.04.07, 12:35
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.04, 21:30
  3. Tigersheath - Endlich hats geklappt
    Von Oliver Mendl im Forum Scheidenbau
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.08.03, 08:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •