Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Günstige Messer Santoku Form

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    05.02.20
    Beiträge
    3

    Günstige Messer Santoku Form

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    *Geht es um die Erstanschaffung oder Erweiterung (d)eines Sortiments?
    Erstanschaffung, bisher nur ein Messerblock vom Discounter vorhanden sowie 2 Keramikmesser ebenfalls vom Discounter

    Es sollen im Ziel ein größeres und ein-zwei kleinere Messer und eine Konditorsäge werden. Dazu wollte ich einen 400/1000 Stein vermutlich Gräwe und einen Ikea Keramikstab kaufen.

    *Ist die Anschaffung für berufliche oder private Verwendung gedacht?
    Nur private Verwendung

    *Soll es ein Küchenmesser für Linkshänder werden?
    Ja, meine Freundin ist Linkshänderin

    *Liegen konkrete Vorstellungen vor?
    Z.b. Japanischer oder Europäischer Stil, besondere Klingenformen oder Griffmaterialien

    Nein, keine konkreten Vorstellungen. Lediglich eine Präferenz für ein Santuko.


    *Falls nein, für welche Aufgaben soll das Küchenmesser eingesetzt werden (z.B. Brot schneiden, Gemüse putzen, Fische filetieren etc.)?
    Obst, Gemüse und Kräuter schneiden.
    Da vegetarischer Haushalt kein quasi Fleisch oder Fisch. Bestenfalls für Gäste


    *Welche Bauform und ca. Länge?
    Z.B. Kochmesser ca. 20cm; Petty ca. 12cm

    Santoku 17cm ca. und ein kleineres 13 cm

    *Welcher Stahl?
    Rostend oder Rostfrei? Monostahl oder Damast?

    Nicht rostend. Damast ist kein Muss, ist zufall das beide Fundstücke Damastoptik haben.

    *Welches Budget steht zur Verfügung?
    Wenn ich mit den 100-150 EUR hinkomme bin ich sehr zufrieden...

    *Gibt es schon ein/mehrere Messer, die theoretisch in Frage kommen?
    Bitte gebt die vollständige Bezeichnung(en) mit eventuellem link an.


    Die Eden Classic Damast Serie scheint gut zu sein. Meine Wunschset liegt bei 100 EUR
    oder
    Gräwe Santokumesserset inkl. Stein preislich nochmal besser und ebenfalls sehr gute Bewertungen.

    Ich kann die Qualität nicht beurteilen, kann aber anhand der Produktdaten und der Bewertungen keinen Unterschied feststellen.

    Besten Dank für konkreten Input! Habe hier im Forum schon einiges gelernt, aber Messer sind ein Dschungel...

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.08.07
    Beiträge
    693

    AW: Günstige Messer Santoku Form

    Ich würde die Standard Serie von Herder empfehlen. Die sind schön dünn/schneidfreudig ausgeschliffen. Lass dir am besten von Frau Rudi aus dem Messerkontor ein schönes Exemplar heraussuchen:

    https://messerkontor.de/produkt-kate...ser-serie-duo/

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    05.02.20
    Beiträge
    3

    AW: Günstige Messer Santoku Form

    Danke für die Empfehlung. Kannst du mir noch sagen, warum diese Messer und was diese von den vorgeschlagenen unterscheidet? Ich würde das gerne besser verstehen.

    Danke für die Mühe!

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.08.07
    Beiträge
    693

    AW: Günstige Messer Santoku Form

    Die Klingen der Herder Messer sind dünner ausgeschliffen, damit fällt das Schneiden von härterem Schnittgut (z.B. Möhren, Sellerie usw.) leichter und macht mehr Spaß (mir zumindest). Ich kenne zufällig beide von dir vorgeschlagenen Messer und die Geometrie der Klingen ist leider nicht viel besser als bei sehr günstigen Messern. Die Messer werden übrigens beide in China hergestellt (ist nicht wertend gemeint, nur zur Info, bei "Gräwe" könnte man ja auch von DE ausgehen).
    Geändert von Bukowski (23.02.20 um 07:36 Uhr)

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    10.08.09
    Beiträge
    2.014

    AW: Günstige Messer Santoku Form

    Die Gräwe Damastmesser halte ich persönlich auch nicht für besonders schön. Mit diesem parallelen Damast konnte man vielleicht vor 15 Jahren noch punkten, aber im Moment gibt es weitaus schöneren Damast mit ergonomischeren Griffen. Wenn es also unbedingt Damast sein soll, dann schau lieber gleich bei Aliexpress. Da gibt es schönere und günstigere. Allerdings sind die Messer dort oftmals nicht besonders dünn ausgeschliffen, also eher so wie Solinger Standard und solche Schliffe gehen eben schwer durch festes Gemüse. Leider gibt es dort kein Messer zu dem man bedenkenlos greifen könnte, dessen Klinge zuverlässig dünn ausgeschliffen ist. Oder es hat noch keiner so eines gefunden. Deshalb geht auch mein Rat Richtung Herder, selbst mit Serienstreuung sind die Messer dünn ausgeschliffen. Du kannst dir aber auch ein beliebiges Messer aussuchen und das dann bei Jürgen Schanz dünnschleifen lassen. Aber auch preislich ist das Standardsantoku und Petty von Herder schwer zu schlagen.

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.07.14
    Ort
    D
    Beiträge
    109

    AW: Günstige Messer Santoku Form

    Ich habe seit mehr als zwei Jahrzehnten ein Dreizack Santoku in Gebrauch. Mit Ausnahme der Primärfase steigt die Klingendicke über die gesamte Messerhöhe gleichmäßig an. D.h. 1cm hinter der Schneide liegt die Dicke bei 0,8-0,9mm. Was ich für westliche Standardmesser als extrem gut empfinde. Scharf gehalten frißt es die Karotten regelrecht

    Allerdings weiss ich nicht welches aktuelle Dreizack Modell ebenso ausgelegt wurde. Da hilft nur selber schauen.

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    05.02.20
    Beiträge
    3

    AW: Günstige Messer Santoku Form

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Guten Abend liebes Forum,

    ich dachte, nach der netten Hilfe schließe ich mal ab:

    Ich besitze nun das Dou aus Petty und Santoku von Herder in der rostfreien Variante. Außerdem habe ich mir einen Konditorsäge von Victorinox und einen Schleifstein gekauft.
    Alles in allem habe ich 120 EUR bezahlt.

    Fazit: Die Messer sind bisher ein Traum! Es macht einfach Spaß damit in der Küche zu arbeiten. Ich über in der Zwischenzeit mit meinen alten Messern am Stein, das ist gar nicht so einfach, aber es wird.

    Vielen Dank für die Hilfe! Die Empehlungen haben mir sicher Geld und Nerven gespart.

    Beste Grüße
    Flox

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Messer in DIESER Form
    Von ParrySalute im Forum Kaufberatung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.08.18, 19:36
  2. Messer wird nicht scharf [1.2519 in Santoku Form]
    Von cold im Forum Wartung & Pflege
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.03.15, 16:12
  3. Messer aus Form lasern
    Von AndreasJ im Forum Material Total
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.02.11, 19:15
  4. 119 - Stral Kochmesser Santoku Form - abgeschlossen
    Von pitter im Forum Spendenaktion zu Gunsten der P.Maffay Stiftung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.11.10, 13:40
  5. Form Schöne Messer
    Von teichmann im Forum Klappmesser
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.11.05, 14:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •