Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: unbekannte Schmiedemarke

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    08.05.06
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    79

    unbekannte Schmiedemarke

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Grüß Gott,
    vor einiger Zeit hab ich dieses Messerchen aufgegabelt - ich kann es
    aber keinem Hersteller zuordnen.

    kleine Klinge 33 mm
    große Klinge 54 mm
    der Griff ist 70 mm lang und mit elfenbeinfarbigen Kunststoffschalen versehen.

    Auf der kurzen Klinge ist ein doppelköpfiger Schwan zu sehen,
    der ein aufgeklapptes Rasiermesser trägt.

    Auf der großen Klinge steht Solingen Germany und auf der anderen Seite kann man nur noch
    ein Fried.... und eventuell WEYER ganz verschwommen erkennen.

    Ich konnte den Schwan in keinem Verzeichnis finden, bin mir aber sicher, einige von Euch
    kennen diese Marke und werden mir weiterhelfen.

    schon mal Dank im voraus
    Gruß aus Österreich


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030743 (2).JPG 
Hits:	22 
Größe:	160,8 KB 
ID:	234941 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030744 (2).JPG 
Hits:	18 
Größe:	149,6 KB 
ID:	234942

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030746 (2).JPG 
Hits:	15 
Größe:	199,7 KB 
ID:	234943 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030748 (2).JPG 
Hits:	25 
Größe:	212,8 KB 
ID:	234944
    Geändert von Leoganger (13.01.20 um 19:17 Uhr)

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #2
    Mitglied MF-Mitglied Avatar von Haebbie
    Registriert seit
    10.11.04
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    1.150

    AW: unbekannte Schmiedemarke

    Friedrich Ern & Co. Rasiermesserfabrik.
    Mit Weyer Solingen und Ern & Cie, die Marke wurde verwendet 1908/09.
    Gegründet wurde die Firma 1888, Aufgelöst nach dem WW2.

    Haebbie

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    08.05.06
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    79

    AW: unbekannte Schmiedemarke

    Danke Haebbie,
    das ging ja schnell - interessante Firmengeschichte.

    Du kennst ja mehr als BUCK......

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    13.09.04
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.081

    2 Adler mit Rasiermesser

    Ich möchte Haebbies profunden Kenntnisse nicht anzweifeln.

    Diese Annnonce aus einer Solinger Publikation datiert jedoch bereits 1896 sämtliche Angaben durchaus auf einen früheren Zeitpunkt:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ern & Comp., Friedrich , Werbung 1896.jpg 
Hits:	46 
Größe:	282,6 KB 
ID:	234946

    Grüße
    cut

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    08.05.06
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    79

    AW: unbekannte Schmiedemarke

    Hallo cut,
    das Messer könnte also durchaus von 1896 sein?

    Ich finde aber in der ganzen Firmenchronik keinen Hinweis, wann und ob Friedrich Ern
    außer Rasiermessern und Streichriemen - ab 1921 kamen wohl auch Scheren dazu -
    Taschenmesser hergestellt hat....

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    13.09.04
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.081

    AW: unbekannte Schmiedemarke

    Zitat Zitat von Leoganger Beitrag anzeigen
    Hallo cut,
    das Messer könnte also durchaus von 1896 sein? ...
    Nach meiner Einschätzung spricht nichts gegen diese Annahme.

    Ein Verzeichnis von 1901 listet "Friedrich Ern, Messerfabrikant".

    Leider habe ich keine Aufzeichnungen über das Herstellprogramm von Friedrich Ern, insbesoder fehlen mir bisher Hiweise, wann die Fertigung von Rasiermessern ergänzt wurde mit anderen Schneidwaren.
    Aber offensichtlich haben diverse Solinger Hersteller ihr eigenes Fertigungsprogramm ergänzt mit Handelsware von anderen Solinger Herstellern - und dies durchaus auch sporadisch.

    Grüße
    cut

  8. #7
    Mitglied MF-Mitglied Avatar von Haebbie
    Registriert seit
    10.11.04
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    1.150

    AW: unbekannte Schmiedemarke

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Zitat Zitat von Leoganger Beitrag anzeigen
    Danke Haebbie,
    das ging ja schnell - interessante Firmengeschichte.

    Du kennst ja mehr als BUCK......

    ((Grins)) Es gibt noch ein Leben abseits von Buck.

    Nach meinen Unterlagen hat Ern keine Taschenmesser gebaut.
    Vielleicht hat das ja jemand anders übernommen?

    Haebbie

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Unbekannte Schmiedemarke
    Von ruggero im Forum Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.15, 21:57
  2. unbekannte Schmiedemarke
    Von mutwataly im Forum Äxte, Beile, Tomahawks
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.07.14, 18:30
  3. Unbekannte Schmiedemarke Feuerwehrbeil, evtl. DDR / "Ostblock"?
    Von Nakamura im Forum Äxte, Beile, Tomahawks
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.12, 16:53
  4. Unbekannte Schmiedemarke
    Von Fairbairn im Forum Äxte, Beile, Tomahawks
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.04.11, 02:05
  5. Fleischerbeil unbekannte Schmiedemarke ES im gepunkteten Kreis
    Von fixtroedelfuchs im Forum Vintage Knives
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.10, 14:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •