Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Messergriff Amaranth/Purple Heart

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Da_mich
    Registriert seit
    08.09.19
    Beiträge
    42

    Messergriff Amaranth/Purple Heart

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo,

    ich habe einen neuen Griff aus Amaranth / Purple Heart Holz angefertigt. Gestern war der Griff noch braun und heute nach nur einem Tag Sonne besitzt er schon eine sehr schöne pinke Farbe. Wie kann ich diese Farbe nun erhalten? Ich habe gehört, dass das Holz nach pink wieder braun wird. Wie lange dauert das? Nicht das es in einer Woche schon wieder braun ist. Wie kann ich das Holz richtig schützen?

    Gruß,
    Michael


  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #2
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    26.03.01
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    50

    AW: Messergriff Amaranth/Purple Heart

    Hallo,

    vor einiger Zeit habe ich auch an ein Messer einen Griff aus Amaranth gemacht.
    Diesen Griff habe ich nicht weiter geschützt, er ist aber nach wie vor - seit vielen Monaten - lila / pink. Eine Farbveränderung konnte ich nicht feststellen.
    Allerdings war mein Stück Amaranth von Anfang an lila / pink und niemals braun.

    Ist es möglich, dass nur frisches Amaranthholz bräunlich ist?
    fiat iustitia et pereat mundus!

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Da_mich
    Registriert seit
    08.09.19
    Beiträge
    42

    AW: Messergriff Amaranth/Purple Heart

    Zitat Zitat von Lifthrasirr Beitrag anzeigen
    Hallo,

    vor einiger Zeit habe ich auch an ein Messer einen Griff aus Amaranth gemacht.
    Diesen Griff habe ich nicht weiter geschützt, er ist aber nach wie vor - seit vielen Monaten - lila / pink. Eine Farbveränderung konnte ich nicht feststellen.
    Allerdings war mein Stück Amaranth von Anfang an lila / pink und niemals braun.

    Ist es möglich, dass nur frisches Amaranthholz bräunlich ist?
    Amaranth verfärbt sich unter anderem durch Wärme z.b. Bandschleifer, Sägen etc... . Als ich den Griff mit dem Bandschleifer in Form gebracht hatte, sah es fast wie Nussholz aus. Von pink war überhaupt nichts zu sehen. Nur ein Nachmittag in der Sonne war jedoch ausreichend um die pinke Farbe vom Bild zu erhalten. Jetzt habe ich jedoch sehr häufig gelesen, dass nach pink irgendwann wieder braun und anschließend dunkelbraun kommt. Ich weiß aber nicht wie lange dies dauert. Da die Färbung von braun zu pink sehr sehr schnell ging, habe ich angst dass es anders herum auch wieder sehr schnell gehen kann. Ich würde das Holz daher gerne irgendwie schützen um diesen Prozess zu stoppen.

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    16.02.13
    Ort
    Oberfranken, Kamerun
    Beiträge
    281

    AW: Messergriff Amaranth/Purple Heart

    Servus,
    ich kenne Amaranth eigentlich aus dem Boots/Schiffbau in den Südstaaten der USA.
    Dort nennt man es nur Purple Heart. Frisch gesägte Stücke sind tatsächlich
    braun, erst UV - Licht bewirkt die mehr oder weniger intensive violette Färbung.
    Es gibt dutzende Unterarten der wissenschaftlich Peltogyn genannten Gewächse.
    die sich wohl unterschiedlich verhalten, mit Dauerbeschuss durch UV Licht aber
    im Lauf der Jahre dunkelbraun werden. Guckt mal hier:
    https://www.wood-database.com/purpleheart/
    https://en.wikipedia.org/wiki/Peltogyne

    Gruß, auch aus Oberfranken
    Rudi

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Da_mich
    Registriert seit
    08.09.19
    Beiträge
    42

    AW: Messergriff Amaranth/Purple Heart

    Zitat Zitat von Rudi_57 Beitrag anzeigen
    Servus,
    ich kenne Amaranth eigentlich aus dem Boots/Schiffbau in den Südstaaten der USA.
    Dort nennt man es nur Purple Heart. Frisch gesägte Stücke sind tatsächlich
    braun, erst UV - Licht bewirkt die mehr oder weniger intensive violette Färbung.
    Es gibt dutzende Unterarten der wissenschaftlich Peltogyn genannten Gewächse.
    die sich wohl unterschiedlich verhalten, mit Dauerbeschuss durch UV Licht aber
    im Lauf der Jahre dunkelbraun werden. Guckt mal hier:
    https://www.wood-database.com/purpleheart/
    https://en.wikipedia.org/wiki/Peltogyne

    Gruß, auch aus Oberfranken
    Rudi
    Ja diese Links kenne ich bereits, jedoch wird nicht beschrieben wie man das Holz schützen muss. Es steht nur da, mit UV-Blocker behandeln. Was genau das ist weiß ich nicht. In einem anderen Forum habe ich jedoch herausgefunden, dass Zink Oxid vermischt mit Öl eine gute Wahl sein soll. Wie genau das Mischungsverhältnis ist weiß ich jedoch auch nicht.

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    16.02.13
    Ort
    Oberfranken, Kamerun
    Beiträge
    281

    AW: Messergriff Amaranth/Purple Heart

    Servus,
    ich habe vorhin mit einem meiner Spezln in den USA gequakt,
    er baut und segelt Traditions - Jollen. Die Mädels/Jungs Bootsbauer
    verwenden auf den Traditionsbooten Purple Heart für Ruderpinnen
    und - blätter wegen des 'feels'. Ist wohl viel voodoo dabei.
    Er hat mir gesagt - 'wenn Du Amaranth 'outdoors' benutzt,
    dann ändert das seine Farbe, da musst Du damit leben, oder Du lackierst es
    mit UV beständigem Lack. Würde ich bei Lebensmittelkontakt nicht machen.
    Wenn Du ein Messer in der Schublade und in der Küche lässt,
    behält der Griff seine Farbe über Jahrzehnte' (Dave Stickler)
    Gruß,
    Rudi

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    04.09.19
    Beiträge
    10

    AW: Messergriff Amaranth/Purple Heart

    Hallo,

    ich habe einige Schreibgeräte aus Amaranth gedrechselt und abschließend, also nach 800er-Schleifen mit Carnauba-Wachs behandelt. Das anfänglich nicht oder kaum vorhandene Pink blieb bei allen Schreibern erhalten.

    Gruß, Enno

  9. #8
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Da_mich
    Registriert seit
    08.09.19
    Beiträge
    42

    AW: Messergriff Amaranth/Purple Heart

    Zitat Zitat von Enno Braque Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe einige Schreibgeräte aus Amaranth gedrechselt und abschließend, also nach 800er-Schleifen mit Carnauba-Wachs behandelt. Das anfänglich nicht oder kaum vorhandene Pink blieb bei allen Schreibern erhalten.

    Gruß, Enno
    Hallo,

    wie alt sind diese Schreibgeräte schon? Ich habe gelesen, dass die Verfärbung in der Regel erst nach einigen Jahren einsetzen soll.

    Gruß,
    Michael

  10. #9
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    04.09.19
    Beiträge
    10

    AW: Messergriff Amaranth/Purple Heart

    Hallo,

    der älteste Schreiber ist anderthalb Jahre alt. Aber okay, dass es mehrere Jahre dauern kann, wusste ich nicht.

    Gruß, Enno

  11. #10
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Da_mich
    Registriert seit
    08.09.19
    Beiträge
    42

    AW: Messergriff Amaranth/Purple Heart

    Zitat Zitat von Enno Braque Beitrag anzeigen
    Hallo,

    der älteste Schreiber ist anderthalb Jahre alt. Aber okay, dass es mehrere Jahre dauern kann, wusste ich nicht.

    Gruß, Enno
    Angeblich verläuft die Verfärbung nach diesem Spektrum ab. Ich selbst kann es jedoch nicht bestätigen da der Griff erst ein paar Wochen alt ist.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.JPG 
Hits:	24 
Größe:	19,0 KB 
ID:	235101

  12. #11
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    24.06.11
    Ort
    zwischen Donau und Moldau
    Beiträge
    24

    AW: Messergriff Amaranth/Purple Heart

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo,

    auch wenn es eher OT ist, möchte ich das trotzdem beisteuern:
    Ich war mal in der Verlegenheit, für den Geburtstag einer Freundin in kurzer Zeit einen Griff aus Amaranth in gute Färbung zu bekommen...
    Hab ihn dann in einen transparenten Frühstücksbeutel mit etwas Sauerstoff von der Gasflasche in die Aprilsonne gelegt- nach 4 Stunden hatte er eine herrliche Violette Färbung! Mittlerweile hatte ich ihn mal wieder in der Hand: Jetzt ist er eher dunkel-rotbraun, eher wie rotes Cocobolo! Ist aber auch schon ca. 7 Jahre her, was man dem Messer auch ansieht....
    Ein anderes Küchenmesser wiederum habe ich vor gut 2 Jahren aus tiefrotem Cocobolo für die gleiche Freundin gemacht- das liegt bei Nichtgebrauch in der Küchenschublade, und ist tatsächlich immer noch hellorange gefärbt!
    Also nichts gegen Magnetleisten, aber eine lichtundurchlässige Schublade scheint viel zu bewirken bei Lichtempfindlichen Hölzern!

    lg

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. PURPLE RAIN- schmiedeversion
    Von redcloud im Forum Wieland der Schmied
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.07.09, 23:40
  2. PURPLE ROSE FOLDER
    Von Uli Hennicke im Forum Uli Hennicke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.09.08, 23:46
  3. Damast mit Amaranth
    Von siebenstern im Forum Mathias Maresch - Staufener Messerschmiede
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.03.06, 17:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •