Anzeige

Anzeige

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 31 bis 58 von 58

Thema: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

  1. #31
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.08.07
    Beiträge
    419

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Wenn man ein sehr schneidfreudiges und dafür verhältnismäßig unempfindliches / wetzbares rostfreies Messer ootB, also ohne nacharbeiten will, kommt man Preis-Leistungstechnisch schwer an Herder vorbei.

    Gruß,
    Daniel
    Geändert von Bukowski (19.01.20 um 10:13 Uhr)

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #32
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    30.12.19
    Beiträge
    20

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Werde ich mir merken Daniel.
    Ich Wertschätze gute Arbeit aber auf diesen Segment bin ich unerfahren und kann es nicht einschätzen, ob der aktuelle aufgerufene Preis gerechtfertigt ist.

    Bei einen Preis von 130-150€ muss mein Messer schon perfekt sein. Und ich möchte nicht erst mit einen Verkäufer in Kontakt treten z.b. wie von euch oft erwähnt Claudia etc. um ein vernünftiges gefertigtes Messer zu bekommen.
    Ich will die Packung nehmen, kaufen und fertig.

    Wenn man sich als guter Hersteller hinstellt und man hier immer wieder über Fertigunsprobleme bzgl. von Griffen hört und das über Jahre, sollte man sich seine Gedanken machen oder etwa nicht?
    Darum ist mir persönlich, der zwei Karotten am Tag oder maximal 4 Mal in der Woche das Messer braucht, der aktuelle Preis zu hoch.

    Aber ist jetzt ja auch egal, ich hab ein Messer für unter hundert Euro kann damit Tomaten schneiden und Fleisch mit einen guten Gefühl an der Hand. Nicht mehr und nicht weniger genau das was ich gesucht habe.
    Geändert von WiddeWittBumBum (19.01.20 um 10:37 Uhr)

  4. #33
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    30.12.19
    Beiträge
    20

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Zitat Zitat von Bukowski Beitrag anzeigen
    Wenn man ein sehr schneidfreudiges und dafür verhältnismäßig unempfindliches / wetzbares rostfreies Messer ootB, also ohne nacharbeiten will, kommt man Preis-Leistungstechnisch schwer an Herder vorbei.

    Gruß,
    Daniel
    OK wurde wohl von dir geändert... Vielleicht doch zu hart zurück geschossen in der Nacht?

    Trotzdem danke und hoffe ihr versteht die Entscheidung, danke euch.

  5. #34
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.08.07
    Beiträge
    419

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Jo, alles gut. Wie tiffel sagt, grundsätzlich, wenn nicht im Angebot, sind die Messer preislich schon vergleichbar. Die Miyabis haben "Pakka-Holz", also keine Massivholz-Griffe, dadurch wesentlich einfacher zu verarbeiten und eher vergleichbar mit der K5 POM Variante, die es z.B. für 110€ im Messerkontor gibt.

    Ich habe zwei Messer aus der K-Serie, eins mit Pflaumenholzgriff und eins mit POM, beide sind fehlerlos verarbeitet und ootB nagelgängig. Aber selbst ein Griff mit kleinen Kanten oder Spalten wäre mir lieber als ein Messer mit verzogener Klinge, so fair muss man sein.

    Soll nicht heißen, dass ich die Zwillinge aus Seki nicht mag (habe ich ja selbst auch), aber für mich persönlich hat da Herder halt die Nase vorn.

    Wie auch immer, ich wünsche dir viel Spaß mit deinem preiswerten verzugsfreien neuen Messer!

    Gruß,
    Daniel
    Geändert von Bukowski (19.01.20 um 14:14 Uhr)

  6. #35
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.01.20
    Beiträge
    24

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Moin,
    Ich hab mir das Messer auf Empfehlung von Daniel ebenfalls zugelegt und nachdem ich es jetzt ausgepackt habe kam die Ernüchterung: das Messer ist ebenfalls verzogen. Die Spitze zeigt nach oben genau wie auf den Bildern. Werde mich morgen mit dem Shop in Verbindung setzen und um einen Austausch bitten. Anscheinend ein häufiges Problem bei den Messern.

    LG RuBi0

  7. #36
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.08.07
    Beiträge
    419

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Das gibt's doch nicht...

    Bei welchem Shop habt ihr bestellt?

    Dann kann man das Messer wohl nur noch nach Inspektion im Ladengeschäft kaufen...

  8. #37
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.01.20
    Beiträge
    24

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Ich hab das Messer bei betterkitchen.de bestellt (ist dort am günstigsten). Es hat mich aber auch gewundert, dass die Schutzkappe für die Spitze des Messers nicht auf der Spitze war, sondern lose im Karton lag. Vielleicht wurde das Messer bereits von einem anderen Kunden zurückgeschickt.(?)
    Jedenfalls hoffe ich, dass der Shop beim nächsten Messer vorher prüft, ob ebenfalls ein Verzug vorliegt.

  9. #38
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.08.07
    Beiträge
    419

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Deine Beschreibung mit dem losen Klingenspitzenschutz deutet zumindest darauf hin.. Vielleicht hat WiddeWittBumBum auch dort bestellt?

  10. #39
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.01.20
    Beiträge
    24

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    So weit ich das verstanden hab, hat er bei Amazon bestellt.

    Vielleicht sollte ich doch das Herder K5 in Betracht ziehen, wenn das zweite Messer ebenfalls verzogen ist (bei meinem Glück ja).
    Gilt beim K5 ebenfalls die Empfehlung für ein dick Micro?

  11. #40
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.08.07
    Beiträge
    419

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Wenn du das K5 in Betracht ziehst, würde ich bei Messerkontor bestellen und mir von Frau Rudi ein tadellos verarbeitetes Exemplar heraussuchen lassen.

    Ich finde ja sowieso, dass das K5 das bessere Messer ist. Viele Suchende wollen allerdings ein Messer mit Wa-Griff usw.

    Ich benutze den Dick Microfeinzug für alle meine Messer unter 61 HRC, also auch für mein K5.

    Gruß,
    Daniel

  12. #41
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.01.20
    Beiträge
    24

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Ich persönlich finde auch die japanische Form und den Griff besser, aber bei so einem Ärger kann man sich dann auch für ein Messer entscheiden, welches optisch vielleicht nicht das schönste (mMn) ist, aber von der Verarbeitung hoffentlich besser.
    Wie gebe ich das bei der Bestellung am besten an, dass die Dame mir ein gutes Messer raussucht?

  13. #42
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.01.20
    Beiträge
    24

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Auf den Bildern sieht die Form des K5 einem santoku doch irgendwie ähnlicher als der eines gyutoh. Wie siehts aus, ist mit dem K5 der Wiegeschnitt genau so gut möglich, wie mit anderen gyutohs?

  14. #43
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.08.07
    Beiträge
    419

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Das K5 entspricht eher der Santoku Form, mir ist es deswegen und wegen der geringen Klingenlänge von 18cm nicht so gut geeignet für den Wiegeschnitt.

    Das Wasserkraft Anno 2015 Kochmesser wäre noch eine Alternative, da würde ich den Hersteller, Ralf Jahn, aber auch um ein dünn ausgeschliffenes und tadellos verarbeitetes Exemplar bitten.

    Oder ansonsten halt ein Messer, das optisch gefällt, zum Ausdünnen zu Jürgen Schanz schicken.

    Gruß,
    Daniel

  15. #44
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.01.20
    Beiträge
    24

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Danke für die zahlreichen Tips Daniel! Das Wasserkraft gefällt mir um einiges besser als das Herder. Allerdings stellt sich auch hier die Frage, wie ich an den Herrn Jahn komme? Einfach per Email eine Anfrage schicken? Hast du da eine Idee?

    LG RuBi0

  16. #45
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.08.07
    Beiträge
    419

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Er betreibt ja die Wasserkraft Manufaktur:

    https://www.wasserkraft-messermanufa...e/de/impressum

    Hier übrigens einige Berichte über die Messer:

    https://www.messerforum.net/showthre...PA-Wasserkraft

  17. #46
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.01.20
    Beiträge
    24

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Alles klar, dann bedanke ich mich nochmals bei dir und belasse es für heute dabei.
    Ich melde mich dann nochmal, wenn ich das Ersatzmesser habe.

    LG RuBi0

  18. #47
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.08.07
    Beiträge
    419

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Ich drück die Daumen, dass es fehlerfrei verarbeitet ist.

  19. #48
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.01.20
    Beiträge
    24

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Danke Daniel.

    Nachdem ich nun beim Shop angerufen habe, wurde mir gesagt, ich solle denen eine E-Mail mit einem Bild zukommen lassen, damit sie es an den Herrsteller weiterleiten können. Das ganze wird sich wohl noch eine Weile hinziehen,

  20. #49
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.08.07
    Beiträge
    419

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Bei Fernabsatzgeschäften kannst du die Bestellung binnen 14 Tagen widerrufen und bekommst den vollen Preis erstattet, wenn du die Ware nicht beschädigt hast.

    Ich würde das Messer mit einer entsprechenden Widerrufserklärung direkt an den Händler zurückschicken.

    Gruß,
    Daniel

  21. #50
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.01.20
    Beiträge
    24

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Hätte eigentlich auch gedacht, dass ein Austausch eingeleitet wird. Mal schauen was sich da jetzt tut. Bei einem Widerruf muss ich die Versandkosten tragen, deswegen warte ich erstmal ab.

    LG RuBi0

  22. #51
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.08.07
    Beiträge
    419

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Aber nicht zu lange warten mit der Widerrufserklärung, wenn sich nichts tut. Vielleicht geht's ja auch zügig.

  23. #52
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.01.20
    Beiträge
    24

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Jo, wenn alle Stränge reißen werd ich den Widerruf einleiten. Aber vielleicht meldet sich Zwilling ja bei mir.

  24. #53
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.01.20
    Beiträge
    24

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Abgesehen von dem Verzug ist mir ebenfalls aufgefallen, dass einige Schleifspuren bzw. Verarbeitungsspuren nicht wirklich sauber aussehen.


  25. #54
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.08.07
    Beiträge
    419

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Ja gut, aber der Klingenrücken ist zumindest schon verrundet. Das hat man bei dem Preis eher selten bis nie.

    Wenn das Messer ansonsten in Ordnung wäre, wäre ich da kurz mit Schmirgelpapier rüber. Müsste ich so oder so, um den Klingenrücken zu verrunden.

    Aber so kannst du es ja als scharfkantigen Übergang vom Griffende zum Klingenrücken als Umtauschgrund anfügen.

    Auf dem zweiten Bild wird mir nicht deutlich, dass die Spitze verzogen ist. Oder ich habe einen Knick in der Optik.

    Edit: wenn ich einen geraden Gegenstand parallel daneben halte, sehe ich es.
    Geändert von Bukowski (23.01.20 um 12:10 Uhr)

  26. #55
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.01.20
    Beiträge
    24

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Das 2. Bild sollte auch nich nur die Krümmung zeigen, sondern ebenfalls eine schräge Schleifspur. Ist auf dem Bild nur leider schlecht erkennbar.

    Hier ein bisschen besser erkennbar:



    und ebenfalls ist mir das noch aufgefallen:



    Da ist in der Produktion wohl einiges schief gelaufen.

  27. #56
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    30.12.19
    Beiträge
    20

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Zitat Zitat von RuBi0 Beitrag anzeigen
    So weit ich das verstanden hab, hat er bei Amazon bestellt.

    Vielleicht sollte ich doch das Herder K5 in Betracht ziehen, wenn das zweite Messer ebenfalls verzogen ist (bei meinem Glück ja).
    Gilt beim K5 ebenfalls die Empfehlung für ein dick Micro?

    Jup war über Amazon, das erste war schrecklich und dann haben die mir gleich zwei Messer als Ersatz geschickt zum aussuchen, hab per Live-Chat mit denen geschrieben.
    Eins von den Ersatzmessern war wieder verzogen, dass dritte dann passte perfekt.

  28. #57
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.01.20
    Beiträge
    24

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Soo,
    nachdem ich das Messer zum Service-Center von Zwilling nach Sollingen geschickt habe, bekam ich ein neues Messer. Dies ist jetzt zu 99% gerade und ich kann mich nicht beschweren. Also behalte ich es.
    Die Schneideerfahrung ist im Gegensatz zu meinem alten Messer wie Tag und Nacht, ich bin begeistert!
    Der Ablauf des Austausches lief reibunglos ab, kann mich nicht beschweren.

    LG RuBi0

  29. #58
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.08.07
    Beiträge
    419

    AW: Herder K5 oder Miyabi 4000FC (Beides Rostfrei) ?

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Freut mich, danke für die Rückmeldung!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Herder Santoku rostfrei oder Carbonstahl?
    Von kleen im Forum Küchenmesser Kaufberatung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.17, 00:47
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.17, 14:06
  3. Herder K5 Rostfrei Wire-Edge Problem
    Von paper-crane im Forum Wartung & Pflege
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.01.15, 00:30
  4. Herder Nakiri rostfrei oder nicht-rostfrei?
    Von HolzStreich im Forum Küchenmesser Kaufberatung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.05.13, 13:42
  5. Suche EDC und Wandermesser oder beides in einem
    Von Balzac2m im Forum Kaufberatung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.03.09, 23:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •