Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Günstiges Schweißgerät

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.04.19
    Beiträge
    46

    Günstiges Schweißgerät

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hi leute,
    Ich bin auf der Suche nach einem günstigen Schweißgerät um Damast Pakete zu verschweißen. Da ich es für nichts anderes wirklich brauche soll es relativ günstig sein. Ich habe das Gerät von güde 145 w gesehen und wollte Mal paar Meinungen hören oder Vorschläge was ich mir kaufen soll

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    14.06.04
    Ort
    Umgebung v. Lüneburg
    Beiträge
    1.813

    AW: Günstiges Schweißgerät

    Hallo,

    vor etwa 15 Jahren stand ich vor genau dem gleichen Problem, wie du jetzt (Damastpakete zusammenschweißen, sonst eigentlich keine Verwendung für Schweißgerät) und habe mir damals ein ganz vergleichbares Gerät mit einem ganz ähnlichen Preis wie das Güde gekauft. Damit konnte ich auch als Anfänger halbwegs zufriedenstellend Pakete zusammenbraten.
    Sehr schnell kamen aber in meiner hobbymäßigen Metallerwerkstatt weitere Schweißaufgaben dazu. Und da ich ja ein Schweißgerät hatte, wollte ich auch die damit machen, was jedoch ein Grauen war. Darum habe ich mir dann recht schnell ein anderes Gerät gekauft (E-Schweißinverter) dessen Komfortfunktionen das Schweißen für mich als Laien doch deutlich vereinfacht haben.
    Und das wichtigste Teil für mich war auch ein Automatik-Schweißhelm. Gerade wenn man noch nicht geschweißt hat ist das mit dem Schild, welches ja bei dem Güde auch dabei ist, echt problematisch.

    Gruß

    yaammoo

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.04.19
    Beiträge
    46

    AW: Günstiges Schweißgerät

    Okay also sollte ich es mir holen oder eher sparen?
    Geändert von Peter1960 (02.12.19 um 10:35 Uhr) Grund: Unnötiges Vollzitat entfernt

  5. #4
    Ehrenmitglied MF-Mitglied Avatar von herbert
    Registriert seit
    16.09.00
    Ort
    Deutschland, 52372 Kreuzau
    Beiträge
    2.802

    AW: Günstiges Schweißgerät

    Ich habe auch so ein preiswertes Gerät, und das funktioniert für das, was ich damit mache. Ich habe auch oft die Gelegenheit, ein gutes Gerät (Profigerät) zu nutzen, aber für zu Hause und für die von Dir angedachte Verwendung reicht das schon. Außerdem kann man so gut Erfahrungen im Schweißen sammeln.

    Unbedingt anzuraten ist der schon genannte Automatikhelm, das ist eine vernünftige Anschaffung, die das Leben als Gelegenheitsschweißer stark vereinfacht. Kostet nicht die Welt, ich habe meinen vor ein paar Jahren für knapp 30 Euro bekommen. Ab und zu testen (mit einem Feuerzeug ohne Gas, der Funke reicht, normales Licht aber nicht). und die Batterien pflegen und überwachen.
    herbert
    -----------------------------------
    Gold is for the mistress - silver for the maid
    Copper for the craftsman cunning in his trade.
    "Good!" said the Baron, sitting in his hall
    But iron - cold iron is master of them all.
    Rudyard Kipling (1865 - 1936)

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich)
    MF-Moderator
    Avatar von chamenos
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    BERLIN
    Beiträge
    9.907

    AW: Günstiges Schweißgerät

    Moin

    Zitat Zitat von KUCKFATHA Beitrag anzeigen
    Da ich es für nichts anderes wirklich brauche soll es relativ günstig sein.
    Du bekommst für 120/130,-€ handliche Inverter-Schweißgeräte für Elektroden.

    Die wiegen ein Drittel von so einem Trafo-Ding, funktionieren auch an einer 50 Meter langen Verlängerung, sind aufgrund der Digitalanzeige viel sauberer einzustellen (verschiedene Elektroden wollen andere Ampere) und die Schweißnähte sehen gerade bei einem Gelegenheitsschweißer gleich viel besser aus.

    Ich hatte auch erst einen Schweißtrafo.... natürlich kein tonnenschweres Profigerät und habe mich permanent geärgert. Speziell, wenn das Ding dann bei den 3,2mm Elektroden alle paar Minuten eine halbe Stunde Pause brauchte. Das Güde Gerät ist für die 3,2mm Elektroden gar nicht geeignet.

    Und wenn das Teil erstmal da steht, dann will man sich doch irgendwann eine Biegegabel schweißen.... oder den Riss an der Esse ausbessern.... oder .... oder.

    Mein Inverter hat vor 6 Jahren knapp 200,-€ gekostet und ich gebe den nicht wieder her.

    Mittlerweile sind sie günstiger: https://www.real.de/product/323250631/

    Und ja... ein Automatikhelm ist jeden Cent wert

    Gruß
    chamenos
    Alles was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit. M. Aurelius
    Impressum
    hier die Angebote exklusiv im Messerforum

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    22.08.03
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    54

    AW: Günstiges Schweißgerät

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo
    Ich kann da chamenos nur Recht geben.
    Zufälligerweise hab ich mir letzte Woche ein IGBT-Gerät bestellt.
    Das Gerät von der Fa. Stahlwerk ist sogar noch um 30€ billiger,
    dafür sind schon ein paar Elektroden mit dabei.
    Das Schweißverhalten ist einwandfrei, so lässt es sich
    problem- und stufenlos bis auf 0 herunterregeln.
    Hab mir extra 1,6mm Elektroden gekauft um die zu testen.
    Das mit dem Schirm/Helm musst du selbst entscheiden,
    ich komm mit dem, zugegebenermaßen, mikrigen Schirm recht gut zurecht,
    bims aber auch gewohnt
    Grüße: Hermann

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Stamos Schweißgerät
    Von Feldschmiede im Forum Werkzeug
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.03.12, 20:37
  2. Günstiges Schweißgerät
    Von Erik der Rote im Forum Werkzeug
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.05.08, 10:35
  3. Welches Schweißgerät?!
    Von Enzo im Forum Werkzeug
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.12.06, 20:00
  4. Welches Schweißgerät ?
    Von bullet101 im Forum Schmieden
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.04.05, 18:47
  5. Schweißgerät
    Von df1po im Forum Werkzeug
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.05.02, 18:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •