Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Gent's Slipjoint Luna von RealSteel

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von porcupine
    Registriert seit
    17.09.02
    Ort
    zwischen den Meeren
    Beiträge
    4.052

    Gent's Slipjoint Luna von RealSteel

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Moderne Gentlemanfolder ohne Verriegelung, zweihändig und mit Clip sind ja auf dem Messermarkt nach wie vor recht dünn gesät. Immer noch dominieren hier verriegelnde Einhandmesser in tausend Variationen, obwohl man sie kaum noch irgendwo legal mit sich führen darf.
    Auch wenn ich schon ein paar moderne Zweihandslipis mit Clip habe, erfreute mich das Erscheinen des Luna sehr, weil es genau in diese Lücke stößt: Titangriffschalen, 7-cm-Klinge, Slip und Clip. Und - nix für ungut, Spyderco - kein Loch in der Klinge

    Dazu noch ein paar pfiffige, nutzerfreundliche Detaillösungen:
    - kein klassischer Nagelhau, sondern eine rundliche Längsrille. Sieht sehr gut aus, funktioniert rechts wie links und läßt sich leicher sauberhalten als eine Nagelkerbe.
    - der Clip ist von innen her verschraubt, so dass unter der Rundung keine Schraubenköpfe im Weg stehen. Und er ist elegant-dezent-gentlemanlike gestylt.
    - Die Klinge aus N690 ist am Rücken vor dem Klingenspiegel grad mal 2,1 mm dick, hinter der sauber und gleichmäßig angebrachten Wate 0,3 mm. Also wirklich zum Schneiden gemacht.
    - an der Unterseite ist eine Riffelung zum Schutz des Zeigefingers.
    - Jede, aber wirklich jede Kante am Messer ausser der Schneide ist angefast. Die Innenhand und Fingerkuppen freut das gewaltig. Wenn ich bedenke, an wieviel Messern ich schon nacharbeiten mußte, damit sie halbwegs bequem zu fassen sind, oder wie viele ich schon nicht erworben/zurückgegeben habe, weil den Designern Ergonomie offenbar ein Fremdwort war.

    Die Schneide ist ab Werk rasierscharf.
    Fit und Finish sind absolut überzeugend.
    Der Klingengang ist spielend leicht und ohne jedes Kratzen.
    Es gibt einen Zwischenstopp bei ca. 70° für die Sicherheit der Finger.

    Wermutstropfen: der Clip ist nicht umsetzbar. Schlecht für den, der damit rumexperimentieren möchte. Gut für den, der keine Löcher, ausgefräste Taschen etc. will, die das Gesamtbild stören.
    Abnehmbar ist der Clip auch nicht ohne weiteres, weil von innen her verschraubt. (Da könnte ich mir noch eine bessere Lösung vorstellen, nämlich den Clip am Griffende zu verschrauben/einzuklemmen, sodass er nahezu spurlos entfernt oder leicht auf links umgesetzt werden kann. Gibts ja alles schon).

    Alles in allem eine erfreuliche Bereicherung der Messerwelt in Punkto modern und legal.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Realsteel Luna (1).jpg 
Hits:	98 
Größe:	190,1 KB 
ID:	233965   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Realsteel Luna (2).jpg 
Hits:	112 
Größe:	190,4 KB 
ID:	233966   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Realsteel Luna (6).JPG 
Hits:	89 
Größe:	379,1 KB 
ID:	233967   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Realsteel Luna (7).JPG 
Hits:	86 
Größe:	330,7 KB 
ID:	233968  
    Move fast. Stay Cool. Keep Your feet to the Ground.

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #2
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    27.04.15
    Beiträge
    938

    AW: Gent's Slipjoint Luna von RealSteel

    Hallo porcupine,
    Danke für die Vorstellung dieses interessanten Slipjoints. Es tut sich was auf dem Markt moderner, nicht verriegelnder Folder, vmtl. auch den rechtlichen Beschränkungen folgend. Bringt doch gerade Zero Tolerance das Anso Monte Carlo auch auf den Markt, allerdings ohne Clip.

    Gruß
    Abu

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    16.11.03
    Ort
    Wasbüttel
    Beiträge
    269

    AW: Gent's Slipjoint Luna von RealSteel

    Moin porcupine,

    schönen Dank für die Vorstellung und Bilder des Kleinen!
    Ist der Clip auch aus Titan?

    Beste Grüße,
    Sascha

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von porcupine
    Registriert seit
    17.09.02
    Ort
    zwischen den Meeren
    Beiträge
    4.052

    AW: Gent's Slipjoint Luna von RealSteel

    Das ist ein Stahlclip, hab grad mal einen Magneten drangehalten
    Move fast. Stay Cool. Keep Your feet to the Ground.

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.10.08
    Ort
    im Speckring vor Wien
    Beiträge
    3.911

    AW: Gent's Slipjoint Luna von RealSteel

    Servus,

    herzlichen Dank für diese Vorstellung. Du bist ja einer der Wenigen, die hier regelmäßig ihre neuen Messer zeigen und ihren Eindruck auch öffentlich machen.

    Wenn du das Luna mit deinem Thiel Birdy direkt vergleichen würdest und ich dich frage welches du bevorzugst und warum und welche Vorteile oder konzeptionelle Nachteile im direkten Vergleich erkennbar sind, zu welchem würdest du mir raten, wenn Preis und das Vorhandensein eines Clip nicht unbedingt kaufentscheidend sind?

    Ich finde beide auf ihre Art und Weise elegante Begleiter.

    Gruß, güNef

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von porcupine
    Registriert seit
    17.09.02
    Ort
    zwischen den Meeren
    Beiträge
    4.052

    AW: Gent's Slipjoint Luna von RealSteel

    Birdy oder Luna? Hmmm...
    Ich sehe da fast ein Unentschieden, je nach Anwendungszweck wäre mir mal das eine oder das andere lieber. Das Birdy wirkt etwas robuster, weil es eine 3-mm-Klinge hat. Das Luna ist leichter, hat die schlankere Klinge und eben den Clip.
    Draußen, also im Garten oder bei einer Wanderung, würde ich wegen der Wharncliffeklinge das Birdy bevorzugen. (das letzte Mal, dass ich outdoors etwas geschnitten habe, das über das Öffnen einer Kekspackung hinausging, war das Entfernen einer Dornenranke auf einem der vielen "public footpaths" in Südengland, um den nachfolgenden Wanderern das Durchkommen zu erleichtern).
    Für eine kleine Brettljause zwischendurch halte ich das Luna wegen der Klingenform für praktischer, das ist also eher was für zu Hause, in der Stadt oder zum Anzug.
    Ich habe an Messern dieser Art in der edc-Rotation: Birdy, Cold Steel Lucky, EnZo PK70, Fällkniven LTC und jetzt Luna. Gelegentlich noch die Titanversionen von Spyderco Squeak und Pingo.
    Allerdings, um ehrlich zu sein, nutze ich Schweizer Messer mit ihren Zusatzwerkzeugen wohl deutlich öfter.

    Nachzutragen sei noch, dass das Luna im Griff einen Stop-Pin gegen Durchschlagen der Klinge auf die Feder hat.
    Geändert von porcupine (16.11.19 um 11:14 Uhr) Grund: dies und das ergänzt
    Move fast. Stay Cool. Keep Your feet to the Ground.

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von porcupine
    Registriert seit
    17.09.02
    Ort
    zwischen den Meeren
    Beiträge
    4.052

    AW: Gent's Slipjoint Luna von RealSteel

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hier in Gesellschaft meiner aktuellen Every-Day-Slipi's. Jedes hat so seine Nutzungs-Nische: Briefe öffnen, schnitzen, Essen, rumspielen ... je nachdem.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Every Day Slipi's.jpg 
Hits:	51 
Größe:	318,7 KB 
ID:	234051  
    Move fast. Stay Cool. Keep Your feet to the Ground.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Berichte des Passarounds zum Realsteel Griffin
    Von alxh im Forum Serienmesser: Revisionen und Test
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.09.14, 15:18
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.04.14, 14:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •