Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Messer aus Vietnam Hanoi, Stadtteil (Dorf Da Sy)

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.03.12
    Ort
    München, Haidhausen
    Beiträge
    8

    Messer aus Vietnam Hanoi, Stadtteil (Dorf Da Sy)

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo, ich fahre im Januar nach Vietnam und habe gelesen, dass es in Hanoi, Stadtteil Da Sy, eine lange Messertradition geben soll.
    Aber irgendwie kann ich einfach keine genaue Adresse finden. https://vovworld.vn/de-DE/vietnam-au...nam-550770.vov
    Weiß da jemand was Genaueres oder hat andere Tipos für Messer / Scheren in Vietnam?
    Danke schon mal.
    Geändert von Johannes (03.10.19 um 15:03 Uhr)

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    13.06.19
    Beiträge
    1

    AW: Messer aus Vietnam Hanoi, Stadtteil (Dorf Da Sy)

    Hallo

    Auszug aus deinem Artikel : …..Das Schmieden ist heute der Hauptberuf jeder Familie. Rund 80 Prozent der Haushalte hier beschäftigen sich mit dem traditionellen Handwerk des Dorfes....

    Wenn sie 80 % mit schmieden befassen brauchst du in einem Dorf keine Adresse, da stolperst du doch förmlich drüber. Ich beneide dich, würd ich mir auch gerne anschauen. Viel Spass…

    MfG Udo

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.03.12
    Ort
    München, Haidhausen
    Beiträge
    8

    AW: Messer aus Vietnam Hanoi, Stadtteil (Dorf Da Sy)

    Ja, das dachte ich zuerst auch, aber das ist leider doch kein kleines Dorf irgendwo abseits wie es den Anschein erweckt. Habe da schon ewig in Stadtplänen gesucht. Da Sy liegt inzwischen mittendrin in Hanoi und ist auch nicht so klein, wie es den Anschein hat nach Lektüre des Berichtes.

    Aber natürlich werde ich da durchstolpern und jede Gasse absuchen, bis ich das gefunden habe.

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.03.12
    Ort
    München, Haidhausen
    Beiträge
    8

    Nachtrag - Messer aus Vietnam Hanoi, Stadtteil (Dorf Da Sy)

    Falls es jemanden interessiert: Ich war also nun in Vietnam / Hanoi und auch in diesem "Messerdorf" und kann nun sagen, dass es nicht so war, wie ich es mir vorgestellt hatte.

    Richtig ist, dass da viele Messer gemacht werden (Kostenpunkt zwischen 0,50 € und vielleicht 5 €, aber als "Messerverwöhnter" wird man jedoch sehr enttauscht. Alle Klingen, die es hier gibt, sind Carbonstahl, was mir ja noch gefällt. Sie sind relativ dünn (auch noch schön) aber ansonsten ist die Verarbeitung doch sehr rustikal.

    Ich muss allerdings einräumnen, dass ich die Vorstellung hatte, ich kaufe mir für billiges Geld, tolle handgeschmiedete Messer á la made in Japan.
    Bin selbst mal wieder auf die Schnäppchenjägermentalität reingefallen.

    Wenn man aber von dieser Vorstellung abrückt, haben die Messer schon einen gewissen Charme. Jetzt wartet dennoch ein wenig Arbeit auf mich; die Griffe muss ich nacharbeiten, die sind mir deutlich zu roh. Aber ansonsten mag ich die Vielfalt meiner Messer und diese hier sind jetzt eben eine schöne Erinnerung an meine Vietnam Reise.

    Nachtrag noch: Zum Schluss habe ich dann in Saigon noch einen Messerladen von einem Japaner gefunden. Ein kleiner Shop, aber sehr speziell. Messer natürlich aus Japan und hier war dann auch Schluß mit Schnäppchen. Diese Entdeckung hat mich dann doch 200,- € gekostet; habe es natürlich nicht geschafft, mit leeren Händen zu gehen.
    http://www.sanjoblade.com/

    Wenn ich jetzt noch finde, wie ich hier Bilder einfügen kann, hole ich das gleich nach.
    Geändert von Johannes (08.01.20 um 15:29 Uhr)

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    14.12.18
    Ort
    D
    Beiträge
    3

    AW: Messer aus Vietnam Hanoi, Stadtteil (Dorf Da Sy)

    Hallo Johannes,

    Sind das die Bolle und Scheese Messer?

    https://bolle-scheese.de/produkt/mes...gon-gro-szlig/

    Ich habe ein paar davon im Wohnmobil und finde die für den Zweck klasse.
    Ich stehe aber auch auf diesen rustikalen Carbon Look und die Schärfe.

    Grüße,
    Stefan

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich)
    MF-Moderator
    Avatar von chamenos
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    BERLIN
    Beiträge
    9.854

    AW: Messer aus Vietnam Hanoi, Stadtteil (Dorf Da Sy)

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Moin

    Zitat Zitat von Grinderman Beitrag anzeigen
    Sind das die Bolle und Scheese Messer?
    Nö... bzw. ... das sind die überteuerten Authentic Blades Messer, die augenscheinlich Bolle und Scheese jetzt noch einmal mit extra Perversenaufschlag an die Bio-Boheme verscherbelt

    Gruß
    chamenos
    Alles was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit. M. Aurelius
    Impressum
    hier die Angebote exklusiv im Messerforum

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Strider Händler Raum D'dorf
    Von SirWesley im Forum Kaufberatung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.10, 18:00
  2. Messer aus Vietnam?
    Von fuchs im Forum Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.02.10, 12:10
  3. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.10.02, 15:39
  4. Forums Treffen Köln , D'dorf, Lev, Monh. B , etc.
    Von YAMAHATiger im Forum Veranstaltungen
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 16.10.02, 15:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •