Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Klon gefunden? Original gesucht! - LEMIFSHE 02

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    10.01.18
    Ort
    Friedeburg
    Beiträge
    10

    43 Klon gefunden? Original gesucht! - LEMIFSHE 02

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Moin!

    Beim Ali habe ich das Messer LEMIFSHE 02 gesehen und ich mag das Design sehr. In den Angebotsbildern ist kein Liner-Lock zu erkennen. Dann habe ich den Händler angeschrieben und ein Foto bekommen, wo ein Liner-Lock erkennbar ist.
    Nun hab ich die Vermutung, dass der Händler einen Klon anbietet. Wenn dem so ist, würde es mich brennend interessieren, von welchem Original der Klon stammen könnte.

    Anbei mal Bilder und ein Link, um das Messer und die verschiedenen „Verriegelungen“ zu zeigen.


    Freue mich auf Eure Hilfe,
    Besten Dank im Voraus,

    Jan

    https://www.aliexpress.com/item/1000...d9144f63a109d7

    P.S. Muss mich eben schlau machen, wie ich Bilder vom IPad posten kann ...

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    10.01.18
    Ort
    Friedeburg
    Beiträge
    10

    AW: Klon gefunden? Original gesucht! - LEMIFSHE 02

    Moin!

    Habe jetzt einen Link, wo man das Liner-Lock gut sieht, dieses Foto hat mir der Händler gesendet:

    https://www.minpic.de/i/8qvn/1fc6cb

    Im Link im ersten Post sieht man bei den Fotos (in der „Bauchansicht“) keinen Liner-Lock.

    Bisher ist der Händler sehr wortkarg zu meinen Fragen ...


    Eigendesign oder Kopie? Gibt es ein Original?


    Grüße, Jan

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.08.08
    Beiträge
    192

    AW: Klon gefunden? Original gesucht! - LEMIFSHE 02

    Hallo Jan!

    Ok, wo und wie fange ich an?
    1. In diesem Fachforum sind Messer vom schnellem Ali *nicht* unbedingt *die*, die man besprechen möchte?!
    2. Du hast aber ne Frage gestellt und natürlich erwartest du, wie unter Messerfreunden/-Verrückten eine Antwort?!

    Also, Ali-Express und auch DH-Gate zeigen komischerweise *nie* den Liner/-Framelock, nach *meiner* Erfahrung!

    Warum? *Die* Antwort muß ich dir leider schuldig bleiben, da ich es nicht weiß.

    Der Stand des Liner's sind gut aus, was immer das heißt?!
    Design-Anleihen erkenne ich jetzt nicht, wobei ich mir auch nicht "auf die Fahne" schreiben möchte, alle Marken und deren Modelle zu kennen!

    Wie immer gilt; machen oder lassen?!
    Entweder ist das Messer der berühmte "Griff ins Klo", oder eben *nicht* und du hast für nen "schmalen Taler" ein ordentliches Messer?!

    Gruß,
    Nico

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    10.01.18
    Ort
    Friedeburg
    Beiträge
    10

    AW: Klon gefunden? Original gesucht! - LEMIFSHE 02

    Moin und Dank für die Antwort!

    Genau Deine beiden letzten Absätze sind das was mich umtreibt.

    Vielleicht „erkennt“ noch jemand ein eventuelles „Original“?


    Grüße, Jan

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von bigbore
    Registriert seit
    17.09.00
    Ort
    86420
    Beiträge
    2.262

    AW: Klon gefunden? Original gesucht! - LEMIFSHE 02

    Erinnert mich an ein William Henry.

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.08.08
    Beiträge
    192

    AW: Klon gefunden? Original gesucht! - LEMIFSHE 02

    Du meinst die Lancet-Serie?
    Bezüglich der Klingenform bin ich da bei dir!
    Der Griff ist deutlich "voller" beim WH und die Bolster; naja, auch schöner beim WH.
    Irgendwie liegen dann doch Welten zwischen beiden und *wenn* die Chinesen kopieren, dann meistens dreist gut und möglichst nah am Original.

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    10.01.18
    Ort
    Friedeburg
    Beiträge
    10

    AW: Klon gefunden? Original gesucht! - LEMIFSHE 02

    Moin!

    Hab mir mal dieses DH-Gate angesehen, dort ist das Lemifshe 02/ Lemifshe L02 sogar mit Liner-Lock abgebildet. Leider noch kein PayPal möglich und etwas teurer.

    Einsatzzweck für mich soll die Bearbeitung von Pilzen im Wald sein, wenn ich denn welche finde. Verunreinigungen, Bodenkontakt, Sandkontakt wäre immer mal möglich, daher die Suche nach einem niederpreisigem Messer, welches mir persönlich optisch gefällt.

    Ich habe mir die WH Lancets mal angesehen und hätte sofort 20 gefunden, die ich gern mein Eigen nennen würde *ggg*. Aber sicher nicht für meinen geplanten Einsatz als Pizmesser


    Grüße, Jan

  9. #8
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.08.08
    Beiträge
    192

    AW: Klon gefunden? Original gesucht! - LEMIFSHE 02

    ........man(n) muß sich auch mal was gönnen!
    Bestell das "Teil" mal und berichte dann?!
    Es gibt hier vermutlich *keinen*, der noch *nicht* den berühmten "Griff ins Klo" getätigt hat.
    Und da reden wir nicht von ~20€!!

  10. #9
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    16.02.13
    Ort
    Deutschland, Kamerun
    Beiträge
    253

    AW: Klon gefunden? Original gesucht! - LEMIFSHE 02

    Servus Jan,
    warum nimmst Du zum Pilze bearbeiten nicht einfach das Opinel Champignon?
    Kostet direkt bei Opinel 20 €. Was besseres zum Pilz habe ich bisher nicht gefunden.
    https://www.opinel.com/multifonction.../n8-champignon
    Gibts woanders vielleicht billiger, aber bei diesen Buden kaufe ich nichts.
    Gruß
    Rudi

  11. #10
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    10.01.18
    Ort
    Friedeburg
    Beiträge
    10

    AW: Klon gefunden? Original gesucht! - LEMIFSHE 02

    Moin Rudi_57,

    Sicher ist das Opinel bestens geeignet, jedoch sagen mir die klassischen Pilzmesser einfach nicht zu. Mag die concaven Klingen nicht, das einfache Holz nicht und die Borsten am Messer erst recht nicht, auch wenn alles sehr praktisch ist.

    Wenn ich zu Hause die Pilze putze, dann nebst Pinsel ein „Vier Sterne Gemüsemesser, 80mm“ von Zwilling. Fast gerade Schneidklinge (ähnlich eines Wharncliffe) nur minimal concav. Flacher Anschliff, sehr dünner Rücken (1,35mm).

    Klar, das Lemifshe 02 ist deutlich dicker, aber was mir gefällt ist das recht flache Convex der Schneide, ohne das es zur Spitze hin deutlich steiler wird. Der „Scandi“ ist auch recht hoch in der Klinge, so dass ich vermute, dass es beim „Dreckschnitzen“ an der Stielbasis vom Pilz keine „Ausbrüche“ am Pilz geben wird.

    Ich habe das Lemifshe 02/ L02 nun doch bestellt, da ich vom Händler eine Aussage bekommen habe, das ich es mit dem Liner-Lock versehen ausgeliefert bekommen soll. Bin gespannt!

    Sollte es dann doch der besagte Griff in die sanitäre Anlage sein, dann schleif ich das sooooo scharf, das ich noch einen anderen Verwendungszeck für den Folder finde ... Und begebe mich dann wieder auf die Suche nach einer anderen wharncliffeähnlichen Klinge, mit der ich im Wald die Basen der Pilzstiele einfach wegschnitzen kann.

    Grüße!
    Jan

  12. #11
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    16.02.13
    Ort
    Deutschland, Kamerun
    Beiträge
    253

    AW: Klon gefunden? Original gesucht! - LEMIFSHE 02

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Servus Jan,
    zur Endversorgung der Pilze zu Hause nehme ich auch was Ähnliches wie Du,
    bei mir ist es ein Gemüsemesser aus der Wüsthof Classic Serie,
    ebenfalls mit gerader, dünner Klinge.
    Viel Spaß beim Suchen, schönes Wochenende,
    Rudi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Petty gesucht - Gyuto bereits gefunden
    Von MaxXR im Forum Küchenmesser Kaufberatung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.18, 17:51
  2. älteres Victorinox gefunden - Informationen gesucht
    Von TAL im Forum SAK Forum - Victorinox, Wenger, Vintage Knives
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.05.13, 12:16
  3. Original BDU gesucht
    Von Mountainhawk im Forum Gadgets & Gear
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.02.07, 11:36
  4. Ich werd Irre -> Fixed gesucht und nix gefunden!
    Von Zapper im Forum Kaufberatung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.02.07, 12:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •