Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Fleischerbeil / Schmiedemarke identifizieren

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    16.09.19
    Beiträge
    4

    43 Fleischerbeil / Schmiedemarke identifizieren

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo zusammen,

    hab mir am Sonntag ein kleines, geschmiedetes Fleischerbeil (oder Küchenbeil) am Markt, bei nem Messerschleifer gekauft.
    Hat mir sehr gefallen, sodass ich es einfach mitnehmen musste.


    weitere Fotos
    https://1drv.ms/u/s!AjGL9EoSCiAno65d...bt1xw?e=eofErt

    Der Schleifer meinte, es sei feuerverschweißt aus 2 Metallen und ziemlich hart.
    Den Ring schätzt er auf Kupfer und den Griff auf Ebenholz.
    Zur Schmiedemarke konnte er mir leider nichts sagen.
    Ich hab bis jetzt leider auch noch nichts rausgefunden :/

    Kann mir jemand von euch mehr zu meinem "Schatz" sagen?
    - Herkunft
    - Schmiedemarke
    - Alter
    - Verwendung
    - Wert
    - Pflege / Restaurierung

    Bin um jeden Hinweis dankbar!
    (Wahnsinn, wie schnell man Emotionen für so ein Messer aufbauen kann)

    LG Luk

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #2
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    11.07.05
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.495

    AW: Fleischerbeil / Schmiedemarke identifizieren

    Das sieht wirklich schon älter aus.
    Was stellt denn die Marke dar? Eine Eule?

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    16.09.19
    Beiträge
    4

    AW: Fleischerbeil / Schmiedemarke identifizieren

    Marke kann ich auch nur schwer erkennen und raten!
    Auf Eule bin ich noch nicht gekommen.

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von winzi34
    Registriert seit
    12.03.07
    Beiträge
    174

    AW: Fleischerbeil / Schmiedemarke identifizieren

    Hallo,

    hat dir der Verkäufer denn nicht gesagt wo er das Beil her hat???
    Aufgrund der Bauweise (Steckerl, Kupferhülse mit Rundholzgriff) könnten da überall Blut-oder Fleischreste eindringen, nicht gerade hygienisch.
    Ich halte das gute Stück definitiv nicht für ein Küchen/Fleischer-, sondern für ein Gartenbeil.

    Grüße
    Andreas
    das ist doch kein messer, DAS IST EIN MESSER

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von winzi34
    Registriert seit
    12.03.07
    Beiträge
    174

    AW: Fleischerbeil / Schmiedemarke identifizieren

    Hallo,

    die Frage zur Renovierung gabs hier schonmal.
    https://www.messerforum.net/showthre...rgehen-richtig

    Grüße
    Andreas
    das ist doch kein messer, DAS IST EIN MESSER

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    16.09.19
    Beiträge
    4

    AW: Fleischerbeil / Schmiedemarke identifizieren

    Zitat Zitat von winzi34 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    hat dir der Verkäufer denn nicht gesagt wo er das Beil her hat???
    Der hats mal irgendwo am Flohmarkt gefunden!

    Das mit der Bauart und Hygiene ist ein guter Hinweis... Geflügel sollte man damit eher nicht schneiden, da geb ich dir Recht!

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    16.09.19
    Beiträge
    4

    43 AW: Fleischerbeil / Schmiedemarke identifizieren

    Keiner eine Idee zur Schmiedemarke?

  9. #8
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Furlan
    Registriert seit
    21.06.09
    Ort
    Moselle / Lorraine / France / Terre
    Beiträge
    804

    AW: Fleischerbeil / Schmiedemarke identifizieren

    Eine Nahaufnahme der Schmiedemarke wäre für die Fachleute sicher hilfreich
    FLVCTVAT NEC MERGITVR
    Je suis Charlie

  10. #9
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von fshamburg
    Registriert seit
    29.04.02
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    887

    AW: Fleischerbeil / Schmiedemarke identifizieren

    Ich hänge mich ganz weit aus dem Fenster:
    Ein Fleischerbeil soll aus großen Fleischstücken kleine machen.
    Auch auf einem Hackbrett. Dabei Knochen teilen können.
    Da ist eine gebogene Klinge wohl unpraktisch.
    Außerdem würde man bei der Anordnung Klinge/Griff schnell mit der Hand auf das Brett stoßen.
    Vielleicht ein Wiegemesser?
    Würde auch besser zum Steckerl passen.
    Hygiene war vor 1950 eher nicht so im Fokus der Aufmerksamkeit.
    Der Stempel ist auch auf Deinem Link nur schwer zu erkennen.
    Versuche Fotos möglichst nah, aus verschiedenen Winkeln mit unterschiedlichen Leuchtquellen zu machen.
    Vielleicht kann man ihn dann identifizieren.

  11. #10
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    31.05.10
    Beiträge
    23

    AW: Fleischerbeil / Schmiedemarke identifizieren

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Ein Fleischerbeil, wie schon bemerkt, ist es nicht. Es ist eine Heppe, Hippe, Haumesser, je nach Gegend gibt es verschiedene Bezeichnungen. Mit dieser Hippe, die es bei jedem Bauer gab, wurde Reisig gemacht, Weiden geschnitten usw. ein "Universalwerkzeug" das man auch zum Abhacken von Hühnerköpfe gebrauchen konnte.
    Getragen wurde es an einem Haken welchem am Gürtel getragen wurde. Die Form ist sehr vielseitig. Das Alter schätze ich auf 1800 +.
    Die Zwinge ist Messing, kein Kupfer.
    Der Hersteller ist Solingen. Die Schmiedemarke (Eule) gibt es aber schon seit Mitte des 17 Jh.
    Geändert von Pjotr (04.10.19 um 19:50 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Al Mar identifizieren
    Von spydee im Forum Klappmesser
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.01.19, 15:25
  2. Fleischerbeil unbekannte Schmiedemarke ES im gepunkteten Kreis
    Von fixtroedelfuchs im Forum Vintage Knives
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.10, 14:26
  3. säbel identifizieren
    Von chregu im Forum Blankwaffen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.07.08, 21:23
  4. Abgenutzte Schmiedemarke identifizieren?
    Von fshamburg im Forum Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.07.08, 20:08
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.07.08, 00:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •