Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Puukko mal ganz anders

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    27.08.15
    Beiträge
    1

    Puukko mal ganz anders

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo Messerfreunde,

    da ich mittlerweile einige Messer von Mathias mein Eigen nennen kann, möchte ich hier nun mal das ein oder andere vorstellen.
    Und zwar die, die Mathias nicht selbst gezeigt hat. Ich finde sie aber absolut zeigenswert und beginne mal mit diesem Puukko.

    Als ich (als alter Puukkofan) vor einiger Zeit mit Mathias auf das Thema Puukko bei einem Telefonat zu sprechen gekommen bin, hatte er sofort so einige Ideen im Kopf. Und wie es der Zufall wollte lag auch noch diese wunderbare Damastklinge in seiner Werkstatt. Er hatte sie vor einiger Zeit geschmiedet und geschliffen, jedoch ist noch kein Messer daraus entstanden.

    Allerdings wußte Mathias die genaue Zusammensetzung nicht mehr und ich kann sie euch somit auch nicht sagen.

    Auf jeden Fall sollte es ein ganz außergewöhnliches Messer werden. Fernab von dem Bild was man als Puukko im Kopf hat.

    Gesagt getan... es dauerte nicht sehr lange und der erste Entwurf war fertig. Bei diesem ist es bei weitem nicht geblieben.
    Die Materialwahl stand aber vom Anfang an fest... Sterling- Silber und Ebenholz würde gut passen. Da waren wir uns schnell einig.

    Die ursprünglich etwa 13cm lange Klinge war mit zu lang und wurde deshalb auf die 11,7cm bis zur Frontplatte der Zwinge eingekürzt.

    Anfangs war eine einfache Montur vorgesehen. Daraus wurde dann eine echten Zwinge und dazu kam auch noch ein Habaki.
    Das ganze hat eine Menge Arbeit gemacht. Schließlich wurde alles aus Flachmaterial gebogen und gelötet.
    Dazu kamen noch die Aufwändigen Feinarbeiten mit der Feile.

    Der Griff selbst ist extrem elegant geraten, mit der starken Verjüngung im hinteren Bereich ein echter Handschmeichler.

    Den standesgemäßen Abschluss bildet eine ebenso aus Silber gefertigte Endplatte auf der der durchgehende Erl vernietet wurde.

    Auch beider Scheide hat Mathias perfekte Arbeit abgeliefert.
    Auch hier hat er ein Schlaufe aus Silber eingearbeitet was das ganze Paket perfekt macht.

    Insgesamt möchte ich mich die sehr angenehme Kommunikation bedanken und natürlich auch für das (nach meinen Vorstellungen) perfekt umgesetzte Projekt bedanken. Es war und bleibt ja auch nicht das letzte Messer von Mathias

    Hier noch ein paar nüchterne Daten:

    Klingenlänge inkl. Habaki 117mm
    Grifflänge inkl. Nietplatte 119mm
    Klingenstärke ca. 3mm
    Gewicht 121g

    Einen schönen Sonntag wünsche ich
    Thomas

    Ein paar Bilder zum Schluss













    Geändert von nigus (10.08.19 um 22:55 Uhr)

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    24.11.05
    Beiträge
    1.948

    AW: Puukko mal ganz anders

    ein wirklich sehr außergewöhnliches Messer ... sehr schön vorgestellt und wie ich finde mit klasse Bilder ...

    ich freu mich schon auf Deine anderen Schätzchen von Mathias !!!

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    27.04.15
    Beiträge
    906

    AW: Puukko mal ganz anders

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Da schließe ich mich gern an, eine wunderbare Arbeit! Auch wenn ich sie stilistisch eher im Orient als im Norden ansiedeln würde - aber das schränkt weder Messer noch Leistung ein.
    Dann zeig mal mehr davon......

    Abu

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.15, 15:05
  2. Ganz ganz seltenes Modell...
    Von messerjocke112 im Forum SAK Forum - Victorinox, Wenger, Vintage Knives
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.12, 15:43
  3. Lampe und Beamshots ganz, ganz old-school
    Von schrenz im Forum Taschenlampen - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.12.07, 16:33
  4. ganz ganz dumme frage zu japanischen messern (:
    Von Prometheus im Forum Messermacher Treff
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.04.07, 23:31
  5. Polieren mal ganz anders?
    Von zekai im Forum Wartung & Pflege
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.12.06, 17:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •