Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Sabatier Küchenmesser Flohmarktfund

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    08.07.19
    Beiträge
    5

    Sabatier Küchenmesser Flohmarktfund

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Guten Morgen,
    ich bin gerade in Frankreich im Urlaub und habe für'n Appel und'n Ei ein völlig verostetes Küchenmesser gekauft.
    Nachdem ich es mit 60er Schleifpapier bearbeitet habe wurde das eingestanzte Logo sichtbar. Leider ist es kaum noch sichtbar, soweit ich es aber erkennen kann steht da "Sabatier Seal" mit einer "Robbe" daneben.
    Wie ich es bis jetzt verstanden habe gibt es mehrere Schmiede die den Namen Sabatier verwenden, bei der Suche nach diesem Siegel habe ich teilweise andere Ausführungen gesehen z. B. In einer Reihe Sabatier dann die Robbe und dann Seal, nicht wie bei diesem wo die Robbe neben dem Schriftzug ist.
    Ansonsten ist es ein wirklich schönes handgeschmiedetes Messer, sehr dünn ausgeschliffen, gerade und auch der Griff ist sehr schön und ohne Beschädigungen.

    Nun zu meiner eigentlichen Frage, kennt vielleicht jemand dieses Siegel und kann mir etwas zu dem Messer sagen (Carbon Stahl? Ist es vielleicht ein Sabatier K oder nur eine billige Kopie)

    https://www.directupload.net/file/d/...f86pr9_jpg.htm

    https://www.directupload.net/file/d/...ccussp_jpg.htm

    https://www.directupload.net/file/d/...x3yrg4_jpg.htm

    https://www.directupload.net/file/d/...d8ziww_jpg.htm

    https://www.directupload.net/file/d/...s4myax_jpg.htm

    https://www.directupload.net/file/d/...lv4dzo_jpg.htm

    https://www.directupload.net/file/d/...pkiixt_jpg.htm

    https://www.directupload.net/file/d/...pe2w8u_jpg.htm
    Geändert von Guccio (09.07.19 um 12:20 Uhr)

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    10.08.09
    Beiträge
    1.848

    AW: Sabatier Küchenmesser Flohmarktfund

    CUISINE 20 CM - NOGENT - CARBONE N20AO
    Dieses sieht zumindest äußerlich sehr ähnlich aus. Der Stempel mit der Robbe ist schlecht zu lesen, zumindest das A von SEAL ist praktisch weg. Vielleicht schreibst du ein Mail an Sabatier und fragst, ob die mehr wissen.
    Geändert von tiffel (09.07.19 um 13:31 Uhr)

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.10.08
    Ort
    im Speckring vor Wien
    Beiträge
    3.856

    AW: Sabatier Küchenmesser Flohmarktfund

    Servus,

    viel kann ich dir dazu nicht sagen. Bei meiner Suche nach Vintage-Sabatiers sind mir Seal-Sabatiers ab und an untergekommen. Häufig so wie deines im Nogent-Style. Sabatier's gibt's ja viele, K_Sab, *****Five-Star-Sab, Lion-Sab, Seal-Sab und noch einige andere.

    An eine Fälschung würde ich da nicht denken, eher an wirkliches Vintage. Einige von den alten und gebrauchten Seal-Sab's werden in den USA angeboten. Ich habe mich aber nicht näher damit befasst, weil fast alle Messer die angeboten wurden in jämmerlichem Zustand waren, zu nicht ernst zu nehmenden Preisen.

    Ich denke man ist mit einem Vintage-K-Sab Nogent besser dran. Weicheisen sind die alle, der Stahl ist nix besonderes, er lässt sich nur gut wetzen.

    Wenn du's wirklich günstig geschossen hast, dann freu dich dran, ist sicher selten und wenn man gezielt danach sucht wahrscheinlich nicht sehr einfach zu bekommen. Mir sind noch keine vor die Füsse gefallen.

    Vielleicht gibt's ja einen wahren Kenner dieser Messer hier, ich bin es nicht.

    Gruß, güNef

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    08.07.19
    Beiträge
    5

    AW: Sabatier Küchenmesser Flohmarktfund

    Vielen Dank für die bisherigen Antworten, ich werde Sabatier K mal anschreiben. Ich hatte bei den auch schon geschaut aber das oben genannte nicht gesehen gehabt, das sieht ja sehr ähnlich aus.
    Ich habe den Händler von 5€ auf 3€ runtergehandelt, es sah aber auch wirklich schlimm aus, ich habe es über eine Stunde mit dem 60er bearbeitet.

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    08.07.19
    Beiträge
    5

    AW: Sabatier Küchenmesser Flohmarktfund

    Kurzes Update. Ich gehöre ja zu den kranken die Schleifsteine und 1-2 eigene Messer mit in den Urlaub nehmen (Airbnb Wohnungen haben immer schreckliche Messer mit den ich nicht leben kann) also habe ich es paar hundert mal über meinen Naniwa Pro 400 geschoben, danach noch über den 1000er und 3000er Naniwa Pro und am Ende über mit Chromoxid behandeltes Leder gezogen, hier das Ergebnis (auf 15 Grad geschliffen) :

    Vorher:

    https://www.directupload.net/file/d/...4ydtrm_jpg.htm

    Nachher:

    https://www.directupload.net/file/d/...q89ixg_jpg.htm

    https://www.directupload.net/file/d/...fxbghf_jpg.htm

    Das letzte Bild hat an der Kante ein Rauschen, sieht in Wirklichkeit absolut gerade aus, das Bild sieht da ja etwas pixelig aus, das Handy schafft es im Macro Modus leider nicht besser.
    Geändert von Guccio (09.07.19 um 16:55 Uhr)

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    08.07.19
    Beiträge
    5

    AW: Sabatier Küchenmesser Flohmarktfund

    Ich hab jetzt mal Essen für 8 Personen vorbereitet (Paprika, Möhren, Zwiebeln, Kartoffeln, Fleisch etc.) , es ist ein schönes Messer allerdings kann es noch nicht mal ansatzweise mit meinem Ashi Laser (24cm Gyuto aus Schwedenstahl) mithalten.
    Hat auch sofort eine schöne Patina bekommen:

    https://www.directupload.net/file/d/...ljbtnv_jpg.htm

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.10.08
    Ort
    im Speckring vor Wien
    Beiträge
    3.856

    AW: Sabatier Küchenmesser Flohmarktfund

    Servus,

    es ist ein schönes Messer allerdings kann es noch nicht mal ansatzweise mit meinem Ashi Laser
    als ich die Schneidfase gesehen habe und alles was ich so über Sab's weiß war mir das klar. Ich nehme an du hast mit 15° Schleifwinkel geschliffen, also 30° Schneidenwinkel? Die 15° zeigen beim Ashi eine viel, viel kleinere Facette, weil diese eben schön dünn ausgeschliffen sind und eine sehr schneidfähige Geometrie haben. Alte K-Sab's sind fast Schlagmesser.

    Da sind um die 0,4mm über der Wate schon super, 0,8mm sind da keine Seltenheit, noch dazu willkürlich über die Schneide verteilt. Mach ja auch nichts, wenn du sowieso ein Ashi hast, dann nimm den alten Prügel für gröberes her und lass dem Ashi sein Terrain.

    Gruß, güNef

  9. #8
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    10.08.09
    Beiträge
    1.848

    AW: Sabatier Küchenmesser Flohmarktfund

    Leider funktionieren die Fotolinks bei mir heute nicht. Es ist doch gar nicht so schlecht, dass du bei diesem Messer noch etwas Dickenreserve hast. Die Rostnarben sind ja einigermaßen tief. Und wenn die teilweise raus sollen, dann muss Material weg. Also entweder du machst es so wie Günef vorgeschlagen hat und nimmst es für gröberes. Dafür ist es bei dem weichen Stahl durchaus geeignet
    .
    Oder du dünnst seitlich aus. Klebe mit Klebeband einen Abstandhalter, von vielleicht 5mm seitlich am Rücken an die Klinge. Dann legst du das Messer auf den Stein und schleifst. Das ergibt dann im Idealfall einen Streifen von 1-1,5cm an der Schneide, der blank und frei von Rostnarben ist. Drüber gibt es dann die Rostnarben noch. Wenn du das beidseitig machst hast du ein tolles Messer, das leicht schneidet. Mir einem Ashi wird es aber wahrscheinlich trotzdem nicht mithalten können.

  10. #9
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    08.07.19
    Beiträge
    5

    AW: Sabatier Küchenmesser Flohmarktfund

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Ich nehme an du hast mit 15° Schleifwinkel geschliffen, also 30° Schneidenwinkel?
    Ja

    Ich denke ich werde es mit der Zeit ausdünnen, haudrauf Messer für's grobe habe ich genug.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Flohmarktfund
    Von smio im Forum Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.11, 09:58
  2. Bezugsquelle für Sabatier Machete
    Von Tiddy im Forum Blankwaffen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.11.04, 17:37
  3. Flohmarktfund: Altes Carbonstahl-Küchenmesser
    Von Meik im Forum Küchenmesser
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.12.03, 22:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •