Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: campingtaugliche Beile?

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    03.07.19
    Beiträge
    12

    campingtaugliche Beile?

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo,

    ich benutzte für einfachste Zeltlager Zimmermannsarbeiten auf Forstner Niveau bisher Zimmermannsbeile aus dem Baumarkt. Leider sind diese nicht so geeignet, zu schwer und von der Klinge zu grob. Was öfter an arbeiten anfällt ist das Abplatten von dünnen Fichtenstämmen um zwei Teile zusammenzunageln. Oder das grobe Besäumen von Brettern mit Baumkante. Da braucht man etwas feineres Werkzeug. Was kann man für solche Arbeiten nehemen ? Ein Behaubeil ? Oder was anderes? Und wo kommt man günstig an sowas ran ? Ich dachte auch an Gebrauchtware, [...]. Wie so ein Beil aussieht ist egal, es hat reinen Nutzcharakter
    Geändert von porcupine (07.07.19 um 11:24 Uhr) Grund: Auktionshaus

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #2
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich)
    MF-Moderator
    Avatar von chamenos
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    BERLIN
    Beiträge
    9.752

    AW: campingtaugliche Beile?

    Moin

    Besorg dir ein gebrauchtes Klauenbeil von der Bundeswehr.... aber bitte ein echtes und keins von den nachgebauten Schrottdingern.

    Das schön scharf schleifen und fertig.

    Gruß
    chamenos
    What you can't do with an axe is not worth doing.
    Impressum
    hier die Angebote exklusiv im Messerforum

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von porcupine
    Registriert seit
    17.09.02
    Ort
    zwischen den Meeren
    Beiträge
    4.011

    AW: campingtaugliche Beile?

    Ich habe früher oft Kanutouren unternommen, wobei zum Zelten nur Kohtenblätter mitgeführt wurden. Zum Herrichten der Kohtenstangen und Häringe diente mir anfangs eine Estwing-Axt (800g), die mir jedoch in Grunde schon etwas zu schwer war. Bin dann je nachdem auf ein Wetterlings-Campingbeil bzw. sogar nur das Wetterlings Minibeil (350g) umgestiegen. Insbesondere mit dem Minibeil kann man auch noch gut schnitzen.
    Zeitweise habe ich es auch mit dem Minibeil von Fiskars versucht. Da ging es mir aber wie anderen hier im Forum auch, ich empfand die Gewichtsverteilung aufgrund des hohlen Kunstoffgriffs als ungünstig; auch hat es keinen vernünftigen Hammerkopf z.B. zum Häringe einschlagen.

    Mein Vater war Zimmermann. Ich bin quasi in seiner Werkstatt großgeworden. Für solche Arbeiten wie von dir beschrieben (in Hof und Garten) lag immer auch ein Zugmesser bereit.

    edit: Kann Chamenos nur zustimmen, wenns günstig sein soll: BW Klauenbeil.
    Move fast. Stay Cool. Keep Your feet to the Ground.

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    03.07.19
    Beiträge
    12

    AW: campingtaugliche Beile?

    Zitat Zitat von chamenos Beitrag anzeigen
    Moin

    Besorg dir ein gebrauchtes Klauenbeil von der Bundeswehr.... aber bitte ein echtes und keins von den nachgebauten Schrottdingern.

    Das schön scharf schleifen und fertig.

    Gruß
    chamenos
    woran kann man die echten BW Teile erkennen ?

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von porcupine
    Registriert seit
    17.09.02
    Ort
    zwischen den Meeren
    Beiträge
    4.011

    AW: campingtaugliche Beile?

    Zitat Zitat von wo6819 Beitrag anzeigen
    woran kann man die echten BW Teile erkennen ?
    Die bei Räer als Qualität B (leicht gebraucht) angebotenen stammen aus BW-Beständen.
    Hier wird dagegen ein Nachbau angeboten (ist auch als solcher gekennzeichnet)
    Move fast. Stay Cool. Keep Your feet to the Ground.

  7. #6

    AW: campingtaugliche Beile?

    Stimmt, die stammten aus BW-Beständen.

    Leider kann man sie nicht mehr kaufen. Auf der Seite fehlt die Schaltfläche "In den Warenkorb".
    Lieferbar ist wohl nur noch der Nachbau und: Nein, ich verstoße jetzt nicht gegen die Forenregeln indem ich erzähle, wo man immer mal wieder Originale findet.
    Gruß

    blackfox
    __________________

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich)
    MF-Moderator
    Avatar von chamenos
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    BERLIN
    Beiträge
    9.752

    AW: campingtaugliche Beile?

    Zitat Zitat von blackfox Beitrag anzeigen
    ....und: Nein, ich verstoße jetzt nicht gegen die Forenregeln indem ich erzähle, wo man immer mal wieder Originale findet.
    danke


    ich bin mal so frei:

    https://www.troph-e-shop.com/de/bund...gebraucht.html

    http://www.armeeteile.de/index.php?zub=fahraus

    oder für mehr Geld in nagelneu:
    https://www.waldlaufershop.de/produkte/bison-werkzeuge/

    Gruß
    chamenos
    What you can't do with an axe is not worth doing.
    Impressum
    hier die Angebote exklusiv im Messerforum

  9. #8
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    16.02.13
    Ort
    Deutschland, Kamerun
    Beiträge
    201

    AW: campingtaugliche Beile?

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Servus,
    kann den Kollegen nur Recht geben.
    Das Klauenbeil ist echt gut.
    Ich wollte meins bei der Entlassung ja mitnehmen, aber
    der WuG hat aufgepasst
    Seitdem habe ich ein Fiskars, habs nicht hier und kann den Typ
    nicht nachgucken. Ich benutz aber auch nicht häufig Beile,
    mein Outdoor Messer reicht fast immer.
    Gruß
    Rudi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Damast und Monostahl Beile
    Von Roland Walter im Forum Äxte, Beile, Tomahawks
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.04.12, 17:29
  2. Äxte und Beile
    Von Claymore im Forum Peter Abel
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.09, 12:19
  3. Äxte und Beile von Marbles:
    Von 1.4034 im Forum Äxte, Beile, Tomahawks
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.08, 20:30
  4. Øyo Beile aus Norwegen
    Von knife-heaven im Forum Äxte, Beile, Tomahawks
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.06.07, 12:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •