Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Rostfreier Stahl, Härtungsprobleme

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.07.11
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    54

    Rostfreier Stahl, Härtungsprobleme

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Die letzten zwei Jahre habe ich sporadisch einige male versucht Rostfrei zu härten, da ich gerne mal Messer an Freunde etc. schenken würde, diese aber mit nicht Rostfreien messern nicht klarkommen.
    Die versuche sind eigentlich immer gescheitert, mir ist die ganze Problematik mit tiefkühlen und Trockeneis klar, auf Trockeneis will ich aber verzichten, normal muss es doch möglich sein zumindest eine gebrauchshärte zu bekommen auch ohne tiefzukühlen, da selbst in manchen datenblättern extra angaben ohne Tiefkühlbehandlung zu finden sind, (speziell rwl34).
    Beim RWL34 war garkeine Härte da, hingegen beim versuch 1.4112 zu härten funktionierte es vermutlich beim ersten Mal.

    Es waren kleine Schwedenmesser die ich in 1.4112 Härtete, ich ging so vor: härten bei 1060° Abschrecken in Rapsöl, danach Kältespray bis -50°, dann 2 mal 1h anlassen bei 150°
    Die Härte teste ich nach dem anlassen indem ich die nicht gefinishte Klinge nehme ,auf meinen Schraubstock (Härte von Baustahl schätze ich) ansetze, dann mit dem Hammer auf die Klinge einen kleinen keil in den Schraubstock einhaue, das überleben sie ohne Kratzer.
    Heute als ich aus selbigem Stahl eine vollkommen andere Klinge gemacht habe, und auf die selbe weise gehärtet und getestet habe faltete die Schneide sich direkt um..?
    Das Ricasso der Klingen habe ich vor dem Härten mit Aluspray bepinselt.

    Gruß

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #2
    Ehrenmitglied MF-Mitglied Avatar von herbert
    Registriert seit
    16.09.00
    Ort
    Deutschland, 52372 Kreuzau
    Beiträge
    2.734

    AW: Rostfreier Stahl, Härtungsprobleme

    Mir fällt dazu als erstes ein, dass Du Dir vielleicht eine Randentkohlung eingefangen hast, oder aber Restaustenit behalten hast.
    Bei diesen Härtetemperaturen muß man eigentlich die Klinge vor Entkohlung schützen. Daher wahrscheinlich dies, und nicht Restaustenit.
    Schleife mal die Klingen ab, und untersuche mal dickere Stellen (die Schneide könnte komplett entkohlt sein). Oder nimm ein Stück von dem Stahl und mache einige Versuche.
    herbert
    -----------------------------------
    Gold is for the mistress - silver for the maid
    Copper for the craftsman cunning in his trade.
    "Good!" said the Baron, sitting in his hall
    But iron - cold iron is master of them all.
    Rudyard Kipling (1865 - 1936)

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.07.11
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    54

    AW: Rostfreier Stahl, Härtungsprobleme

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Herbert: es war zu hohe Temperatur, ich hatte den Temperaturfühler an einer ungünstigen Stelle in der Esse, dort war die temperatur niedriger als in der Mitte, auch hatte ich die Klingen bereits viel zu dünn ausgeschliffen, beim nächsten Versuch mit weniger Temperatur und wesentlich dickerer Schneide vorm Härten war dann alles gut, es gibt zwar trotzdem Randentkohlung aber die ist durch die höhere Materialdicke durch wegschleifen nach dem Härten dann kein Problem mehr,

    Gruß

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.06.12, 10:59
  2. Rostfreier Stahl aber nicht für Messer
    Von Kyian im Forum Schmieden
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.09.10, 19:13
  3. Was bedeutet nicht rostfreier Stahl
    Von Roland Walter im Forum Handgemachte Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.07.09, 17:40
  4. Flachmaterial rostfreier Stahl 600x70x3 mm
    Von stevenjulian im Forum Material Total
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.11.08, 22:34
  5. Opinel - Kohlenstoff-Stahl oder rostfreier Stahl?
    Von Maegashira im Forum Klappmesser
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.08.06, 12:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •