Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Marttiini Ilves Herstellungsjahr und Ersatzteile

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    10.08.12
    Beiträge
    2

    Marttiini Ilves Herstellungsjahr und Ersatzteile

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo,
    ich habe von meinem Vater ein altes Marttiini Ilves bekommen, damit hat er (Geboren 1958) schon als Kind (ich vermute, so mit 12/14 Jahren) "gespielt". Das Messer ist wahrscheinlich nichts Besonderes, aber es hat einen sentimentalen Wert für mich und ich mag Messer, deshalb wollte ich fragen, ob mir Jemand sagen kann von wann das Messer ungefähr ist und ob man die fehlenden Teile (Messingringe oben und unten am Griff (siehe Bilder)) irgendwo herbekommt.






  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #2
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von porcupine
    Registriert seit
    17.09.02
    Ort
    zwischen den Meeren
    Beiträge
    3.993

    AW: Marttiini Ilves Herstellungsjahr und Ersatzteile

    Hallo, ich habe noch ein ganz ähnliches Messer, gekauft 1965, auch noch mit der von Hand gravierten Beschriftung. Es sah irgendwann genauso aus, ich habe dann den Griff mal abgenommen, überschliffen und geölt statt der Lackschicht.
    Mein Bruder hatte sogar das exakt gleiche wie das hier gezeigte.
    Ab wann und wie lange die noch so produziert wurden, weiß ich leider nicht.
    Das Modell Ilves (Luchs) gibt es heute noch, es zeigt aber deutlich stärker die maschinelle Fertigung. Leider bietet weder Marttiini noch andere hiesige Vertriebsfirmen eine passende Hülse an.
    Die Hülse bzw. Zwinge vorn auf dem Griff müßte natürlich genau passen oder passend gemacht werden - hier bei "Nordisches-Handwerk.de" gibts die z.B.
    Wenn du genaue Maße nimmst, könnte das bei ggf. leichter Kürzung des Griffs vorn hinhauen.
    Hinten am Griff haben diese Messer nie eine Hülse gehabt, sondern einen kleinen Messingknubbel. Da kannst du auch vom nächsten Baumarkt eine Messingscheibe besorgen, mit einer Schlüsselfeile die Öffnung passend machen und dann vernieten.
    Geändert von porcupine (13.05.19 um 15:29 Uhr)
    Move fast. Stay Cool. Keep Your feet to the Ground.

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    10.08.12
    Beiträge
    2

    AW: Marttiini Ilves Herstellungsjahr und Ersatzteile

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Danke für die Antwort, das man die Hüllse nicht so einfach bekommt, ist natürlich schade, aber wenigstens habe ich einen Anhaltspunkt was das Alter angeht.

    Zitat Zitat von porcupine Beitrag anzeigen
    Hinten am Griff haben diese Messer nie eine Hülse gehabt, sondern einen kleinen Messingknubbel. vernieten.
    Das ist was ich meinte. Werde das mal mit der Unterlegscheibe versuchen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ersatzteile für Springmesser
    Von gast im Forum Klappmesser
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.15, 15:43
  2. Ehrendolch NVA bestimmung Herstellungsjahr ?
    Von GUB Kaliber im Forum Blankwaffen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.10.10, 20:17
  3. BUCK - Wie erkenne ich das Herstellungsjahr
    Von K1onnet im Forum Klappmesser
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.08.10, 21:18
  4. gerber 525? herstellungsjahr
    Von waltero im Forum Vintage Knives
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.05.10, 09:58
  5. Suche RAW Ersatzteile
    Von Klingenspiel im Forum Taschenlampen - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.07, 23:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •