Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Haltestange

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.02.19
    Beiträge
    24

    Haltestange

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Mal ne Frage, wer schweißt sich an sein Schmiedestück eine Haltestange an?
    Ich hab das schon fast aufgegeben. LOL
    Bei mir fällt die Haltestange meistens nach kurzer Zeit wieder ab. Oder ich kann nicht mehr schweißen Lol
    Abfallen ist vielleicht nicht richtig ausgedrückt, die Schweißnaht wird beim Schmieden immer zu weich und durch die Erschütterungen der Schläge löst sich die Stange meistens.
    Habt ihr auch das Problem?
    Oder habt Tipps wie das besser hält?

    Grüße
    Michael

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    30.06.00
    Ort
    N 48°24.157' E 9°56.706'
    Beiträge
    2.000

    AW: Haltestange

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Nur bei Damastpaketen, und auch da nur einige Zentimeter so dass es mit Zange gegriffen werden kann.
    leider schreibst du nicht um was für Schmiedestücke es geht. Ich nehme an Messerklingen. Wenn man die aus kleineren Querschnitten schmiedet kann man von der Stange arbeiten und schmiedet dann zuerst nur die Klinge, wenn die soweit fertig ist wird abgeschrottet, die Klinge von der Spitze her mit der Zange gehalten und dann der Erl geschmiedet.

    Gute Schmiedezangen helfen. Hofi oder TomTongs.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •