Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Noch ne Frage zum Punzieren

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.02.19
    Beiträge
    28

    Noch ne Frage zum Punzieren

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hat hier wer Ahnung vom Punzieren von Leder?
    Das mit dem Muster aufs Leder zu bekommen hat sich erledigt. Bei Rickert hab ich mir Transferfolie geholt.
    Im WWW hab ich nicht wirklich etwas finden können ob man bereits gefärbtes Leder auch punzieren kann.
    In einem Video wird gesagt: " nein nicht wirklich" logisch kann ich das Punzeisen setzen und mit dem Hammer einschlagen aber es wird nicht gut sichtbar.
    Ich hab aber keine echte Lust meinen ganzen Ledervorrat zu entsorgen. Auch beim Punzieren von dünnerem(z.B. Handtasche) Leder hab ich nicht wirklich etwas finden können.
    für Infos ,Ratschläge, Anregungen bin ich offen.

    grüße
    Michael

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.07.10
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    290

    AW: Noch ne Frage zum Punzieren

    Zitat Zitat von Mikebartec Beitrag anzeigen
    nicht wirklich etwas finden können ob man bereits gefärbtes Leder auch punzieren kann
    ....
    Ich hab aber keine echte Lust meinen ganzen Ledervorrat zu entsorgen. Auch beim Punzieren von dünnerem(z.B. Handtasche) Leder hab ich nicht wirklich etwas finden können.
    für Infos ,Ratschläge, Anregungen bin ich offen.
    Die von Dir verwendeten Begriffe 'gefärbtes Leder' und 'dünneres Leder' sind absolut nichtssagend. Da kann dir niemand konkrete Handlungsanweisungen geben. Es gibt hunderte von Sorten und Qualitäten von Leder und nicht alle eignen sich gleich gut zum Punzieren. Die Dicke bezw. die Färbung sind dabei relativ irrelevant.

    Dir bleibt nichts anderes übrig, als mit dem vorhandenen Material zu experimentieren, wenn du nichts neues kaufen willst. Fange mit Restenstücken und einfachen Mustern an. Taste Dich an die Möglichkeiten heran und finde einen Kompromiss zwischen dem Machbaren und Deiner Idealvorstellung. Oder besuche einen Kurs, z.B. https://www.dictum.com/de/lederbearb...kurs-ku5571901

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.02.19
    Beiträge
    28

    AW: Noch ne Frage zum Punzieren

    Danke, an einen Kurs hatte ich auch schon gedacht.
    Mit dünnem Leder meine ich solches was man für Handtaschen nimmt. Aber auch da wird es viele Unterschiede geben.
    Werde diverse Tests durchführen.
    Grüße
    Michael

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von [Nick]
    Registriert seit
    14.05.08
    Beiträge
    2.452

    AW: Noch ne Frage zum Punzieren

    Moin,

    Punzieren funktioniert nur richtig auf vegetabilem Blankleder. Gefärbt wird nach dem Punzieren. Zu dünn sollte es auch nicht sein, um 3mm sollte gut passen.
    Neben einem Kurs bieten sich zahlreiche Tutorials auf Youtube an, ein Kanal, der vor allem für Anfänger wie mich gut geeignet ist, ist dieser:
    RABOM.

    Viel Spaß!

    Nick

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von no bird
    Registriert seit
    16.03.08
    Ort
    am Fuß der Burg Hornberg
    Beiträge
    1.092

    AW: Noch ne Frage zum Punzieren

    Servus
    wenn Du schon einen Vorrat an gefärbtem und dünnem Leder hast , gibt es eine einfache Methode herauszufinden ob man es punzieren kann .
    - - - - einfach ausprobiere - - -

    Gruß Norbert
    ...und will Dich jemand aus der Ruhe bringen so denke an die Worte des Götz v. Berlichingen

    NIVEAU ist keine Hautcreme

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    11.07.05
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.482

    Re: Noch ne Frage zum Punzieren

    So dick muss es wohl nicht sein. Peter Johnson punziert auch das dünne Leder auf Schwertgriffen und Scheiden. Er nimmt Pflanzlich gegerbtes Kalbsleder um 0,7mm dick. Zumteil wird es auch mit der Punze verschoben (ohne Hammer) so das nach dem Trocknen erhabene Teile erscheinen, die dicker sind als das Leder ursprünglich war.

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.02.19
    Beiträge
    28

    42 AW: Noch ne Frage zum Punzieren

    Vielen Dank für eure Tipps.
    Also gefärbtes Leder geht zwar zum punzieren, aber man sieht das Muster nach der Trocknung kaum.
    Habe mir natürlich auch viele Videos im WWW angeschaut und auch nach Kursen im Netz recherchiert. Leider sind die Kurse für dieses Jahr ausgebucht.
    Also weiter nach dem Motto LbD .
    Ich hab da gleich mal ne Frage über eine Sache beim punzieren was mir nicht ganz klar ist.
    Angenommen ich möchte das Bild Punzieren.

    Logisch ist auf das angefeuchtete Leder übertragen und mit dem SK die Konturen schneiden!
    Unklar ist für mich wie ich den Beveler ansetze um das Bild herauszuarbeiten.
    Immer außen an der Linie entlang oder innen? Also der Beveler hat ja eine schräge Form. In den Videos im Netzt ist das leider meist nicht gut zu sehen und bei vielen ist keine Erklärung dabei.
    Hoffe hier kann mir jemand helfen und mir das erklären.

    Grüße
    Michael

  9. #8
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.06.05
    Beiträge
    907

    AW: Noch ne Frage zum Punzieren

    Das Internet ist voll mit solchen Vits:
    https://www.youtube.com/watch?v=x7TNA7HNA-E
    Wir haben das in der Schule gemacht in Handarbeit, schade dass in unserer Modernen Welt, solche Sachen vergessen werden.

  10. #9
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.07.10
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    290

    AW: Noch ne Frage zum Punzieren

    Zitat Zitat von Mikebartec Beitrag anzeigen
    Also gefärbtes Leder geht zwar zum punzieren, aber man sieht das Muster nach der Trocknung kaum.
    Du kannst eventuell mit einer dunkleren Farbe über das fertig punzierte Stück. Die Farbe sammelt sich in den Vertiefungen, nach einigen Minuten kannst Du dann mit einem Schwamm oder Tuch darüberreiben. Die erhöhten Stellen verlieren dabei einen Teil der neuen Färbung wieder, in den Vertiefungen bleibt diese liegen.
    Diese Methode nennt man patinieren, die entsprechende Farbe heisst 'Lederpatina', 'Antikfinish' oder 'Lederlasur'. Solche Farben kannst Du kaufen, benütze einfach diese Begriffe zum Suchen. Allerdings sind solche Mittel für rohes Leder gedacht, falls Dein vohandenes Material z.B. lackiert ist, dann geht es nicht. Aber dafür mit verdünnter Lackfarbe!

  11. #10
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.07.10
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    290

    AW: Noch ne Frage zum Punzieren

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Zitat Zitat von Mikebartec Beitrag anzeigen
    Unklar ist für mich wie ich den Beveler ansetze um das Bild herauszuarbeiten.
    Immer außen an der Linie entlang oder innen? Also der Beveler hat ja eine schräge Form.
    Nun sprechen wir aber nicht mehr vom Punzieren, sondern vom Gravieren! Beim Punzieren schlägst Du mit einem stumpfen Stempel und einem Hammer die Vertiefungen, die Oberfläche des Leders bleibt dabei intakt.
    Mit Deinem Bevel schneidest Du dagegen Material aus der Oberfläche weg. Das ist für Dein gefärbtes Leder eine gute Möglichkeit, da die Farbe innerhalb des Leders abnimmt, Dein Muster wird also heller sein als die Oberfläche. Oder Du färbst die Vertiefungen dunkler, das aufgescnittene Leder wird die Farbe besser aufnehmen als die intakte Oberfläche.

    Dein Frage nach 'aussen oder innen' verstehe ich dagegen nicht. Willst Du eine dünne Linie, dann schneide eine solche. Willst Du eine dicke Linien, dann schneide mehrere parallele Linien oder nimm ein breiteres Eisen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.10.09, 10:01
  2. Noch mal Frage zum Acid Washed [mit Griffschalen]
    Von Nidan im Forum Messermacher Treff
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.05.03, 18:50
  3. Noch ne Frage zum Frosch
    Von Grizzly im Forum Klappmesser
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.11.02, 20:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •