Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Messer machen ohne Bandschleifer

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.10.18
    Beiträge
    22

    Messer machen ohne Bandschleifer

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo Leute
    Ich habe mal wieder eine Frage:
    Wie weit schleift ihr eure messer vor dem härten aus?
    Ich habe gestern ein Messer aus 1.2003 gehärtet und habe das Problem, dass sich die schneidfläsche verzogen hat. Ich vermute daher, dass die Klinge zu dünn ausgeschliffen war.
    Ich habe allerdings das Problem, dass ich keinen bandschleifer habe sondern alles mit der feile und Schleifpapier mache. Ich kann also nach dem härten nicht mehr viel dünner schleifen.
    Habt ihr Tipps für mich?
    Gruß devryd

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.07.10
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    278

    AW: Messer machen ohne bandschleifer

    Zitat Zitat von devryd Beitrag anzeigen
    ein Messer aus 1.2003 gehärtet und habe das Problem, dass sich die schneidfläsche verzogen hat. Ich vermute daher, dass die Klinge zu dünn ausgeschliffen war.
    Oder Du hast falsch abgeschreckt oder die Klinge bereits im Ofen krumm werden lassen. Faustregel hier: Zum Härten die Klinge mit dem Rücken nach unten, der Schneide nach oben in den Ofen. Und senkrecht in erwärmtem Öl abschrecken. Zwei mal eintachen, erst nur kurz, dann länger.

    Und vor allem: Sofort nach dem Abschrecken richten, solange die Klinge noch heiss ist.

    OK, und zur Schneidfase: ca. 1 mm, minimal 1/2 mm

    Du kannst nochmals härten, weil Richten geht jetzt nur noch sehr begrenzt.

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    06.04.10
    Ort
    NRW/LIP
    Beiträge
    397

    AW: Messer machen ohne bandschleifer

    Moin

    Vielleicht müsstest du etwas genauer sagen, was du mit "Schneidfläche verzogen" meinst.
    Es spricht überhaupt nichts gegen Feile und Schleifpapier, ich habe schon bis 0,3mm vorgeschliffen gehabt vor dem Härten. Meine Erfahrung ist, dass man nicht symmetrisch genug arbeiten kann, um Verzug vorzubeugen. Dann hat man nach dem Abschrecken noch ein paar Sekunden Zeit, um zu richten. Ich habe dann da einen Schraubstock, der ein bisschen offen ist, wo ich die Klinge bei Bedarf noch ein bisschen hin und her biegen kann.

    Wenn die Schneide Wellen geschlagen hat, dann war sie auf jeden Fall zu dünn ausgeschliffen.

    gruß
    Alex

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.10.18
    Beiträge
    22

    AW: Messer machen ohne bandschleifer

    Wellen schlagen ist glaube ich das was ich meinte.
    Zum Thema ofen: ich habe einen Gasbrenner mit dem ich die Klinge erhitzte.
    Ich weiß, dass meine Ausrüstung eher spartanisch ist.
    Hatte auch überlegt mit ne Art gasesse zum härten zu bauen wenn es wärmer wird aber da fehlt mir halt noch das nötige know how.
    Hat da jemand Pläne für?
    Geändert von devryd (08.03.19 um 12:19 Uhr)

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    11.08.18
    Beiträge
    113

    AW: Messer machen ohne Bandschleifer

    Hi, also ich bin auch noch recht unerfahren was das Schmieden angeht. Deswegen geb ich jetzt lieber keine Tipps.

    Mein Esse hab ich aber im Prinzip nach diesem Video gebaut: https://www.youtube.com/watch?v=eSM9sj-6FyY
    Das Ergebnis kannst Du dir hier unter "Alle Bilder" angucken: http://schmiede-blog.de/

    Für den Anfang würde sicher schon ein paar Schamott-Steine helfen, mit denen Du Dir einen kleinen Ofen baust und den Brenner einfach rein hältst, bis der Innenraum gleichmäßig warm ist.. Zum härten reicht das alle mal und Du bekommst wahrscheinlich eine gleichmäßigerer Hitzeverteilung im Werkstück hin, als wenn Du den Brenner direkt drauf hältst.

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.10.18
    Beiträge
    22

    AW: Messer machen ohne Bandschleifer

    @sphere die esse sieht recht gut aus, allerdings habe ich kein Schweißgerät
    Werde aber mal das morden schamott steinen probieren, danke für den tipp

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    12.03.19
    Beiträge
    3

    AW: Messer machen ohne Bandschleifer

    Hallo,

    Ich habe eure Diskussion verfolgt und wollte nochmal etwas genauer Fragen wegen dem Schleifen.

    Habe erst angefangen mit dem Messer machen und aus demselben Stahl ein kleines Küchenmesser machen wollen. Nach dem Abschrecken habe ich eine Welle in der Klinge. Wenn ich zukünftig die Klinge jetzt nur auf 1 mm vorher Feile dann bin ich ja nach dem Härten Tage damit beschäftigt das runter zu schleifen. Habe bei der Klinge, die Wellen geschlagen hat, vor dem Härten auf 0,3 mm gefeilt und trotzdem noch knapp 4 Stunden gebraucht um auf 0 runter zu kommen. Wenn ich das jetzt hoch rechne Schleife ich bei 1mm ja gut und gerne über 10 Stunden. Gibt's da einen Trick oder ist das halt einfach so wenn man per Hand schleift? Habe schon überlegt meinen groben Diamandschleifstein zu nehmen...

    Gruß,
    Flo

  9. #8
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.10.18
    Beiträge
    22

    AW: Messer machen ohne Bandschleifer

    Du schreibst jetzt nur von feilen.
    Also bei den klingen die sich bei mir bis jetzt nicht verzogen haben habe ich bis ca 0.5mm gefeilt und danach bis 320 Schleifpapier geschliffen bis die Kratzer raus waren
    Ich habe also nicht auf Null geschliffen, weder vor noch nach dem härten

  10. #9
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.10.18
    Beiträge
    22

    AW: Messer machen ohne Bandschleifer

    Könntet ihr mir denn einen günstigen bandschleifer empfehlen?
    Einfach um auch mal zu sehen wie es anders als nur mit feile und Schleifpapier ist

  11. #10
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    06.04.10
    Ort
    NRW/LIP
    Beiträge
    397

    AW: Messer machen ohne Bandschleifer

    evtl könntest du deinen ungefähren Wohnort nennen und unter Umständen meldet sich ein Hobbyist, der dich an seinen Schleifer für einen Samstag dran lässt. Die meisten, die das als Hobby betreiben sind hilfsbereit, da auch ihnen mal geholfen wurde.

  12. #11
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.10.18
    Beiträge
    22

    Re: Messer machen ohne Bandschleifer

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Oh so weit hatte ich gar nicht gedacht
    Ich komme aus der gegend Mainz bingen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Akzeptabler Klingenanschliff auch ohne highend-Bandschleifer
    Von painless potter im Forum Messermacher Treff
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 07.09.08, 12:03
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.09.07, 13:40
  3. Messer machen
    Von mister_x im Forum Handgemachte Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.09.07, 15:08
  4. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.10.06, 18:47
  5. Messer machen!
    Von AchimW im Forum Messermacher Treff
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 26.10.00, 14:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •