Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ratlosigkeit Imanishi 4k

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.02.07
    Ort
    Schwaben
    Beiträge
    260

    Ratlosigkeit Imanishi 4k

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Nach einigen Versuchen mit dem Imanishi Bester 4k an unterschiedlichen Messern (japan. PM-Stahl, 0,6C Karbonstahl und solinger Rost-träger) bin ich nun doch etwas ratlos...


    Nicht gerechnet hatte ich mit:

    - einer ausgeprägt „porösen“, nicht geschlossenen Oberfläche (auch nach Abtragung der oberen Schicht durch extremes abrichten; Die Schneide „hoppelt“ geradezu über die erhabenen Stellen...)

    - einer intensiven Freisetzung von wilden Partikeln, die kein „cremiges“ Schleifgefühl erzeugen, sondern ein ausgeprägt schmerzhaft „kratziges“ (für beispielsweise Rasiermesser völlig(!) indiskutabel)

    - extrem wenig „Griffikeit“ bei geringen Druck (sehr wenig bis kaum Materialabtrag)

    - mit einer relativ ausgeprägten Erzeugung eines Grates (reißender Schnitt durch Papier)

    Ein hier im Forum veröffentlichtes review war ja voll des Lobes bezügl. dieses Steines.
    Nun bin ratlos und grübele über die Ursachen. Eigene Unfähigkeit? Große Schwankungen der Qualität Seitens des Herstellers? Völlig unterschiedliche Betrachtungsweisen der jeweiligen Anwender?

    Diesen Stein werde ich nicht für meine Kochmesser verwenden, mal schauen ob ich ihn auf der Bucht los bekomme, notfalls verschenke ich den.
    Mein wirklich von mir nicht sonderlich geschätzter SP 5k ist bei geringen/moderatem Anpressdrücken schneller, hat nicht wirklich ein viel schlechteres Feedback (finde ich bei meinem Imanishi mit wenig Druck auch nicht berauschend!), nahezu keinerlei Freisetzung wilder Partikel.

    Bin jetzt doch mächtig überrascht, dass mein SP 5k in meinen Augen alles besser kann als der mir gelieferte Imianishi 4k

    Können Erfahrungen mit einem Produkt derartig unterschiedlich ausfallen?

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.10.08
    Ort
    im Speckring vor Wien
    Beiträge
    3.733

    AW: Ratlosigkeit Imanishi 4k

    Servus,

    es wird dir nicht viel weiterhelfen, aber auch ich habe mir den Imanishi 4k Aufgrund von Empfehlungen gekauft und bin damit nie warm geworden. Vor allem kam da keinerlei Feedback, wenn man mal weiß, was andere Steine in dem Bereich abliefern können. Ich mag den Stein überhaupt nicht und kann deine Ratlosigkeit verstehen. Wenn du mal auf einem Suehiro Rika 5k geschliffen hast, dann weißt du, was ein "sahniges" Schleifgefühl und schneller Abtrag ist und greifst keinen 4k Imanishi mehr an. Das ist natürlich eine subjektive Meinung, wie alle blumigen Beschreibungen von Steineigenschaften die ein Gefühl betreffen.

    Gruß, güNef

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.02.07
    Ort
    Schwaben
    Beiträge
    260

    AW: Ratlosigkeit Imanishi 4k

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Zitat Zitat von güNef Beitrag anzeigen
    Wenn du mal auf einem Suehiro Rika 5k geschliffen hast, dann weißt du, was ein "sahniges" Schleifgefühl und schneller Abtrag ist und greifst keinen 4k Imanishi mehr an. Das ist natürlich eine subjektive Meinung, wie alle blumigen Beschreibungen von Steineigenschaften die ein Gefühl betreffen.
    Hallo güNef!

    Das Asagao war völlig deplatziert auf dem I. 4K. Tatsächlich ein bisschen einen Narren gefressen an der feinen japanischen Schneide- so wurde mir das ja von Dir prophezeit.
    Gerade auch wegen des Asagao sollte ein feiner Stein in die Küchenschublade. Aber für diesen Bester 4K gibt es bei mir keine Verwendung.

    Der SP 5k ist mir da noch 1000x lieber, obwohl der auch ein mausiges Feedback liefert.

    Den Rika hät ich längst, wenn der s&g wäre!
    Geändert von hdo (06.03.19 um 21:14 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 3-4k Stein. Chosera oder Imanishi?
    Von hdo im Forum Wartung & Pflege
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.02.19, 16:55
  2. Welcher Imanishi Stein könnte meine Anfängerkollektion ergänzen?
    Von bennyprofane im Forum Wartung & Pflege
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 09.07.16, 00:30
  3. [Vorstellung] Imanishi Bester Steine, ein Review
    Von LessLemming im Forum Wartung & Pflege
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.06.15, 13:16
  4. [Review] Imanishi Bester 400, grober Stein!
    Von LessLemming im Forum Wartung & Pflege
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.05.15, 13:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •