Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Sesta, Dittert und Co

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    20.11.08
    Ort
    Weimar/Thüringen
    Beiträge
    572

    Sesta, Dittert und Co

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Damit Abu hier nicht zum Alleinunterhalter wird, möchte ich auch mal wieder ein paar Messer zeigen.
    Es handelt sich dabei um ein Taschenmesser, dass in verschiedenen Varianten wohl zu meist
    hergestellten TM in der DDR gehört.
    Produziert wurden diese von Sesta (Sebnitzer Stahlwaren), Dittert und Co und dem Betrieb Neustädter
    Messerfabrik.
    Vom Zustand her sind es alles Messer, denen man den Gebrauch und das Alter ansieht. Sicher könnte ich etwas daran machen,
    aber dazu braucht es Zeit und die fehlt hinten und vorn.
    Insgesamt habe ich 15 große und 5 kleine.
    1. Variante mit einer Klinge.


    2. schon 2 Klingen! :-)


    3. die Messer gab es auch mit unterschiedlich farbigen Griffen


    4. 3-teilig mit Säge.


    5.natürlich gabs die auch in klein


    6. meine 2 Schmuckstücke, einmal mit Aufbrechklinge und eines mit Patronenauszieher.


    Gruß Ingo

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #2
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    27.04.15
    Beiträge
    713

    AW: Sesta, Dittert und Co

    Hallo Ingo,

    ich danke Dir für die „Entlastung“ mit der Präsentation Deiner umfangreichen Sammlung. Und dass Du Dir dafür die Zeit genommen hast!
    Aufarbeiten könntest Du sie immer noch, falls.... Immerhin zeigen sie nur die Spuren prallen Lebens. Frage: Herstellerstempel auf der Klinge kann ich nirgends sehen, war das üblich? Auf einigen sieht man zumindest eine Marke auf dem schwarzen Griffmaterial, sind die anderen namenlos?

    Gruß
    Abu

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.03.16
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    88

    AW: Sesta, Dittert und Co

    Hallo Ingo,
    danke für die Bilder deiner Messer.Eine schöne Sammlung.
    Zu der Frage von Abu ob die Messer auch Herstellerangaben auf der Klinge besitzen kann ich ein wenig helfen.
    Meist steht nur "Rostfrei"auf der Hauptklinge,bei den Sesta-Messern auch ab und zu "Sesta"auf der großen Klinge.

    Bei den Dittert-Messern ist meist nur das Logo auf dem Plastegriff. Das Logo auf dem Griff wiederum in zwei Varianten,einmal mit der 1 im Dreieck(Gütesiegel) und ohne die 1.Habe aber auch zwei ältere,eines mit Prägung"Dittert&Co Nirosta" und eines mit dem ganz alten Logo.





    Nun noch zu den Messern der "VEB Neustädter Messerfabrik".Beide mit Prägung auf dem Plastegriff. Einmal die Klinge mit "Rostfrei".
    Das zweite Messer ist schon was besonderes.Die große Klinge besitzt die Prägung"Sesta".Griff mit dem Neustädter Stempel.



    Grüße Heiko

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    20.11.08
    Ort
    Weimar/Thüringen
    Beiträge
    572

    AW: Sesta, Dittert und Co

    Moin Heiko, in der Zeit, wo ich Fotos gemacht habe, hast Du bereits geschrieben. Feine Bilder.




    Wobei ich auch mal eines hatte, von Dittert mit Sestaklinge.
    Ein Messer der Messerfabrik Neustadt hat auch eine Klinge von Sesta, was aber auch kein Wunder ist, da die irgendwann mal Sesta angegliedert wurden.
    Genaues dazu steht im Thema "Taschenmesser der DDR" .

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    27.04.15
    Beiträge
    713

    AW: Sesta, Dittert und Co

    Ich danke Euch für die Ergänzungen samt Bilder. Anscheinend gab es fast alles an Kombinationen. Interessant für mich nochmals, dass das Dittert-Markenzeichen Dreieck/Setzwaage offensichtlich noch in DDR-Zeiten weiter verwendet wurde.

    Gruß
    Abu

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    20.11.08
    Ort
    Weimar/Thüringen
    Beiträge
    572

    AW: Sesta, Dittert und Co

    Verschiedene Varianten von Taschenmessern von Sesta.
    Auch mit zeitlich geänderten Logo.
    Die älteste Marke ist die mit dem geschwungenen S in der Mitte.
    Danach kam der schlichte Sesta-Schriftzug, mal mit Gütedreieck drunter, mal ohne.
    Meine Lieblingsstücke sind die auf Bild 2.




    Nebenher habe ich noch ungeklärte Messer, 4 von Hulicius, 2 einer FA. namens "PGH" (das sind TM mit Werbeaufdruck), eines mit einer völlig unbekannten, bisher nirgends weiter aufgetauchten Marke.

    Nachgereicht, 3 TM von Dittert.


  8. #7
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    03.02.10
    Beiträge
    75

    AW: Sesta, Dittert und Co

    Bei mir liegt noch ein vermutlich SESTA ohne Firmenstempel.

    stralsund




  9. #8
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    27.04.15
    Beiträge
    713

    AW: Sesta, Dittert und Co

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Zitat Zitat von ingoweimar Beitrag anzeigen

    Nebenher habe ich noch ungeklärte Messer, 4 von Hulicius, 2 einer FA. namens "PGH" (das sind TM mit Werbeaufdruck), eines mit einer völlig unbekannten, bisher nirgends weiter aufgetauchten Marke.
    Hallo Ingo,

    mit „Herlitzius“ hätte ich Dir dienen können...., dafür aber vllt. mit....

    „PGH“: 1958 gegr. PGH Messerschmiede (Produktionsgenossenschaft des Handwerks), Mühlhausen. Waren anscheinend die Sudeten Bogedaly, Dittrich, Dießner, Neumann. Später die VEB Jagd- und Schneidwaren Mühlhausen.

    Gruß
    Abu

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Es dittert.....
    Von Abu im Forum Vintage Knives
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.02.19, 12:52
  2. Glücksgriff: Dittert-Dt. Armeemesser
    Von Abu im Forum Vintage Knives
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.08.18, 11:30
  3. Dittert - Alter sächsischer Adel
    Von Abu im Forum Vintage Knives
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.05.18, 17:50
  4. Altes Taschenmesser von Sesta
    Von ingoweimar im Forum Vintage Knives
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.16, 22:55
  5. DDR-Jagdmesser,VEB Sesta
    Von heiddr im Forum Vintage Knives
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.16, 16:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •