Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Ersatz für Thrunite T10

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    17.02.07
    Beiträge
    3

    Ersatz für Thrunite T10

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo,
    Ich suche einen Ersatz für die Thrunite T10, die nicht mehr zuverlässig angeht. Die Größe und Helligkeit der T10 sind optimal, gibt es aktuell Alternativen zu der Lampe, evt. etwas heller?

    * Für welchen Verwendungszweck ist die Lampe gedacht: EDC, Polizei, Militär, Jagd usw?
    Jackentaschentaugliche EDC

    * Mit welchen aktuellen Taschenlampen hat der Suchende bereits Erfahrungen sammeln können?
    Thrunite T10, Nitecore EA45, LED Lenser P2, LED Lenser P7.2

    * Wird eine bestimmte Lampengröße bevorzugt: Soll die Lampe eine bestimmte Höchst- oder auch Mindestlänge,
    einen bestimmten Body- oder Kopfdurchmesser haben?.

    Jackentaschentaschentauglich bis 8 cm Länge

    * Wie wird die vorraussichtliche Nutzungskadenz aussehen?
    Wird die Lampe täglich (oder besser nächtlich), wöchentlich, monatlich oder nur als Notfalllampe genutzt werden?

    2-3 x. Wöchentlich

    * Sind dafür besondere Vorgaben zu beachten, z.B. Wasserdichtigkeit, Ex-Schutz?
    stoßfest

    * In welchem Preisrahmen soll sich die Taschenlampe bewegen?
    Bis 50 Eur

    * Welcher Beschaffungsweg wird bevorzugt, da ein Ladengeschäft im Regelfall ausfällt, soll die Lampe im Inland bestellbar sein
    oder kommt auch ein Überseebestellung in Frage?

    Inland Internet

    * Soll die Lampe eher für den Nahbereich oder für die Ferne (Thrower) sein?
    Nahbereich

    * Ist bereits ein bestimmtes Leuchtmittel ins Auge gefasst worden, ein bestimmter LED-Typ, Xenonbrenner oder HID?
    Nein

    * Welche Art der Stromversorgung wird bevorzugt, z.B. Lithiumbatterien, Alkalibatterien, NiMh-oder Lithium-Ionenakkus, welche Baugröße?
    AA z. bsp. Eneloop, alternativ auch gerne Akku

    * Damit zusammenhängend: Ist eine bestimmte Art der Regelung erwünscht?
    D.h. soll die Lampe kontinuierlich dunkler werden oder ihren maximalen output bis zum Ende behalten (beides hat seine Vor- und Nachteile,
    es gibt auch Zwischenlösungen)

    Max bis Ende

    * Welche Anspüche werden hinsichtlich der Helligkeit und der Laufzeit gestellt?
    Die 252 Lumen der T10 sollten es mindestens sein, Mind. 1 Std mit einer Akkuladung.

    * Soll die Lampe über verschieden Leuchtstufen verfügen?
    Sollen diese durch den Nutzer programmierbar sein?

    3 Leichtstufen, nicht programmierbar

    * Soll die Lampe über Strobe oder SOS Modi verfügen?
    Nein

    * Wie sollen die Leuchtstufen und/ oder Modi geschaltet werden, Klicken am Schalter, drehen am Kopf oder anderes?
    Egal

    * Wird eine bestimmte Schalterart bevorzugt: Clickie momentary/ forward/ reverse oder twisty, tailcapswitch oder sideswitch
    Egal

    * Soll die Lampe einen Clip haben, wenn ja, soll er bezel-up oder bezel-down montiert sein?
    Nein

    * Sind die Fähigkeiten oder das Interesse vorhanden, um die Technik evtl. den eigenen Bedürfnissen anzupassen? nein

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    08.09.09
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    1.078

    AW: Ersatz für Thrunite T10

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Schau Dir mal die Olight S1A Baton an. Die liegt im Größen- und Preislevel und kann innerhalb von D gekauft werden, auch im großen Fluss. Sie hat zwar 5 Stufen (Moonlight versteckt) und Strobe (3x klicken, kann also nicht versehentlich aktiviert werden), doch das sollte kein Problem sein. Sie kann mit AA-Batterien und Eneloops betrieben werden, erreicht ihre volle Leistungsstärke aber nur mit 14500ern Lithium-Akkus.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Thrunite T30
    Von andreas0401 im Forum Taschenlampen - Testberichte/Beamshots
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.12.11, 20:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •