Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Erstes Messer ohne Metallerfahrung

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.01.19
    Beiträge
    41

    Erstes Messer ohne Metallerfahrung

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Nabend allerseits.

    Joar wie der Titel bereits sagt gehts um mein erstes Messe, da ich null erfahrung haben was Metall arbeiten betrifft.
    Wollt ich mal andere Meinungen hören.
    Messer Daten
    - Klingenlänge: ca. 18,5 cm
    - Klingenhöhe: ca. 3,6 cm
    - Rückenstärke: ca. 6,0 mm
    - Grifflänge: ca. 11,5 cm

    Stahl art Carbonstahl
    Erst eine skizze (bild 1)entworfen, die klinge in form gebracht (bild 2) die Mitte ausgearbeitet schön aufpoliert (bild 3).
    Hab den Grill angefeuert mit Schmiede kohle Und mit dem pföhn meiner Frau angeheizt xD uns die klinge gehärtet (bild 4) das aufpolieren hätte ich mir sparen sollen xD
    Und die Säge fehlt weil ich null Ahnung habe die Zähne symmetrisch raus zu arbeiten.










    Das Bild der fettigen klinge werde ich noch Posten sobald ich sie poliert habe und die Schärfe ausgearbeitet habe.
    Was haltet ihr von meiner ersten arbeiten

    MfG beliahz

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    12.08.17
    Beiträge
    154

    AW: Erstes Messer ohne Metallerfahrung

    Hallo,
    das Original weicht ja schon heftig von der Zeichnung ab.
    Alles gut, aber die Spitze hätte ich anderst gewählt.
    Weiter so, das wird schon was.

    dermike

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.01.19
    Beiträge
    41

    AW: Erstes Messer ohne Metallerfahrung

    Zitat Zitat von dermike Beitrag anzeigen
    Hallo,
    das Original weicht ja schon heftig von der Zeichnung ab.
    Alles gut, aber die Spitze hätte ich anderst gewählt.
    Weiter so, das wird schon was.

    dermike

    Ja etwas habe mich spontan umentschieden *eher hab ich was verhunst xD*
    Oder meinst du das der schliff fehlt wie auf der Zeichnung? Falls ja hatte vor den noch zu machen oder hätte ich das vorm härten machen sollen?
    Geändert von Beliahz (22.01.19 um 02:01 Uhr)

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    12.08.17
    Beiträge
    154

    AW: Erstes Messer ohne Metallerfahrung

    Der Schliff ist doch gut. zeige es nochmals wenn Du fertig bist.

    dermike

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.01.19
    Beiträge
    41

    AW: Erstes Messer ohne Metallerfahrung

    Klar mach ich gerne
    Schätze heut Abend werde ich es fertig haben dann lag ich auch gleich los mit mein zweites.

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.06.05
    Beiträge
    852

    AW: Erstes Messer ohne Metallerfahrung

    Soweit so gut! Gerade am Anfang lernt man am meisten wenn es nicht so wird wie man es wollte
    Gib doch ein paar Daten; zB welcher Stahl genau, wie hast du gehärtet (mit welchen Mitteln bei welcher Hitze usw.) da kann man dann direkt was zu sagen und Helfen damit es beim nächsten mal etwas besser wird
    Und Vorsicht MM macht süchtig!!!

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.01.19
    Beiträge
    41

    AW: Erstes Messer ohne Metallerfahrung

    So es ist scharf aber hätte es gern weiter gemacht so das der schliff in der Mutter der klinge anfängt. Aber mit einer sehnscheid Entzündung musste ich leider abbrechen. Die ich durchs schmiergeln bekam haha



    @Hamurra-e
    Stahl ist 80CRV2 in Form gebracht mit einem winkelschleifer ne hieb feile und dann ne einhell Kombi schleifer. Was jetzt nicht so ideal ist aber man kann damit was machen.
    Gehärtet habe ich es in meine BBQ Grill mit Schmiede kohle Und nen Föhn
    Hab auf die Kohle Farbe geachtet und ebenfalls bei dem klingen rohling.
    Da sich nach dem härten abschrecken ja ne schlacke bildet. Das soll ja bedeuten das es geglückt ist also hoffe mal das stimmt so.



    Das wird das zweite messer
    Zum Thema MM macht süchtig hab nach dem noch 3stk vor mir xD
    Geändert von Beliahz (22.01.19 um 22:10 Uhr)

  9. #8
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    12.08.17
    Beiträge
    154

    AW: Erstes Messer ohne Metallerfahrung

    Hallo,
    jetzt wird's deutlich, dass bei 6 mm Materialstärke der Anschliff etwas kurz geraten ist.
    Schneide mal eine harte Salami und du wirst das spüren. Die Schneidengeometrie ist etwas zu rustikal. Das heist, der Schneidwinkel ist zu stumpf.
    Die Schneide sollte schlanker sein, also der Anschliff weiter in die tiefe gehen.
    Hoffe, ich habe mich einigermassen verständlich ausgedrückt.
    Beim Nächstenmal wird es besser.

    Grüße

    dermike

  10. #9
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.01.19
    Beiträge
    41

    AW: Erstes Messer ohne Metallerfahrung

    Zitat Zitat von dermike Beitrag anzeigen
    Hallo,
    jetzt wird's deutlich, dass bei 6 mm Materialstärke der Anschliff etwas kurz geraten ist.
    Schneide mal eine harte Salami und du wirst das spüren. Die Schneidengeometrie ist etwas zu rustikal. Das heist, der Schneidwinkel ist zu stumpf.
    Die Schneide sollte schlanker sein, also der Anschliff weiter in die tiefe gehen.
    Hoffe, ich habe mich einigermassen verständlich ausgedrückt.
    Beim Nächstenmal wird es besser.

    Grüße

    dermike
    Ah ok das werd ich nachholn falls es noch möglich ist? Oder müsste ich zu viel abtragen so das ich wieder nen härten müsste?

  11. #10
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.09.17
    Ort
    DE
    Beiträge
    17

    AW: Erstes Messer ohne Metallerfahrung

    Zitat Zitat von Beliahz Beitrag anzeigen
    Ah ok das werd ich nachholn falls es noch möglich ist? Oder müsste ich zu viel abtragen so das ich wieder nen härten müsste?
    Neu härten musst du es nur, wenn du beim Schleifen die Kühlung vernachlässigst.
    --> nicht mit der Flex ran gehen, sondern an einer langsam drehenden Maschine mit Wasserbad (z.B. Tormek) schleifen, oder den Wasser-Schruppstein verwenden (macht dicke Arme).
    Üblicherweise macht man diese großflächigen Schleifarbeiten vor dem härten, weil man dann nicht so arg auf die Temperatur aufpassen muss.
    Die Flex ist aber auch dann ein eher suboptimaler Helfer. Besser (weil man leichter ein gleichmäßiges Ergebnis bekommt) ist da ein Bandschleifer.
    Grundsätzlich ist es aber auch möglich den Grobschliff an einem möglichst groben Wasserstein zu machen - aber das fordert viel Armschmalz. Du hast da noch sehr viel Material ab zu tragen.

    Die Härte kann man übrigens sehr einfach mit einer Feile testen: rutscht sie über den Stahl, ohne zu "beißen" ist die Klinge hart. Wenn die Feile greift ist die Klinge weich und sollte eine gute Wärmebehandlung erhalten. Sowas sollte man testen, ehe man den Griff anklebt - ebenso wie den Grobschliff. Spätestens im Fall einer erneuten Wärmebehandlung ist der Griff hinüber.
    Geändert von KamikazeFox (23.01.19 um 17:22 Uhr)

  12. #11
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.01.19
    Beiträge
    41

    AW: Erstes Messer ohne Metallerfahrung

    Zitat Zitat von KamikazeFox Beitrag anzeigen
    Neu härten musst du es nur, wenn du beim Schleifen die Kühlung vernachlässigst.
    --> nicht mit der Flex ran gehen, sondern an einer langsam drehenden Maschine mit Wasserbad (z.B. Tormek) schleifen, oder den Wasser-Schruppstein verwenden (macht dicke Arme).
    Üblicherweise macht man diese großflächigen Schleifarbeiten vor dem härten, weil man dann nicht so arg auf die Temperatur aufpassen muss.
    Die Flex ist aber auch dann ein eher suboptimaler Helfer. Besser (weil man leichter ein gleichmäßiges Ergebnis bekommt) ist da ein Bandschleifer.
    Grundsätzlich ist es aber auch möglich den Grobschliff an einem möglichst groben Wasserstein zu machen - aber das fordert viel Armschmalz. Du hast da noch sehr viel Material ab zu tragen.
    Oh ok, da ich kein schleifer habe mit einem wasser tank. Ginge es auch zwischen durch die klinge im Wasser einer zu kühlen?
    Habe zwar nen wasserstein 400körnung aber bis ich da nen Ergebniss sehe dauerts, wenn ich dann dran denke wie viel ich abtragen muss. Sitze ich da tage dran.

  13. #12
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.09.17
    Ort
    DE
    Beiträge
    17

    AW: Erstes Messer ohne Metallerfahrung

    Zitat Zitat von Beliahz Beitrag anzeigen
    Oh ok, da ich kein schleifer habe mit einem wasser tank. Ginge es auch zwischen durch die klinge im Wasser einer zu kühlen?
    Habe zwar nen wasserstein 400körnung aber bis ich da nen Ergebniss sehe dauerts, wenn ich dann dran denke wie viel ich abtragen muss. Sitze ich da tage dran.
    Die Klinge solltest du beim schleifen unbedingt mit Wasser kühlen. Die Flex erzeugt aber (wenn sie nicht drehzahlgeregelt und in Händen eines erfahrenen Metallhandwerkers ist) genug Hitze, um die Klinge innerhalb von Sekundenbruchteilen punktuell weich zu machen. So viel kannst du garnicht kühlen. Insofern: Wenn Flex - dann neu härten.
    400 (JIS) ist dafür viel zu fein. Da ist man mit einem 80er Stein vermutlich schon ein paar Stunden beschäftigt.

  14. #13
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.01.19
    Beiträge
    41

    AW: Erstes Messer ohne Metallerfahrung

    KamikazeFox;1069466 ist garkein thema, finde es schon belastend damit die klinge zu formen bzw zurecht schneiden.
    Da überlege ich bereits mir ne Bandsäge oder was anderes zu holn wo man präziser mit schneidet.
    Denke ne Stichsäge mit ein Metall sägeblatt ist sinnvoller als Flex.

    Wie im anderen thema von mir, denke ich mit mein schleifband ist es schwierig weil ich an die Rolle nicht ran komme, so das ich gezielt die Mitte ansteuern kann.
    Mal schauen wie es mit dem schleifstein funktioniert vlt geht's damit.
    Geändert von Beliahz (23.01.19 um 18:36 Uhr)

  15. #14
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.09.17
    Ort
    DE
    Beiträge
    17

    AW: Erstes Messer ohne Metallerfahrung

    Aktuell sieht der Anschliff auf den Bildern extrem ballig aus.
    statt direkt ins andere Extrem zu gehen (Hohlschliff am Schleifbock), empfehle ich dir zum ausdünnen der Klinge das gerade Schleifband an deinem Schleifbock.
    Um eine Optik, wie auf deiner anfänglichen Zeichnung zu erhalten, würde ich die Klinge bis auf etwa 2/3 oder 3/4 Höhe gerade ausdünnen - also sozusagen eine Primärfase bis kurz vor die Schneidkante erzeugen.
    Die Reststärke an der Schneidkante sollte dann am Ende ca. 1-1,5mm stark sein (das Ganze soll ja vermutlich eine eher grobe, beilartige Klinge werden, angesichts des extrem dicken Materials - trotz des Tanto-esken Designs).
    Achte dabei darauf, dass deine Schneidkante mittig und gerade bleibt!
    Den Rest kannst du dann mit dem Wasserstein nach dem Härten schleifen bzw. schärfen.

    Übrigens: Sägezähne werden idR. gefeilt. Für dein Design eignet sich vermutlich eine dünne Rundfeile am besten. Dafür musst du den Stahl allerdings erst weichglühen - sonst beißt die Feile nicht (vorausgesetzt dein Härtevorgang war erfolgreich). Sowas ist zwar eine eher stupide Tätigkeit, aber gar nicht so leicht gleichmäßig hin zu bekommen, wie man meinen könnte. Nachdem du deine Klinge ja ohnehin noch tiefgreifend überarbeiten willst, könntest du das auch ausprobieren. Übung macht den Meister. Trau dich!

  16. #15
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.01.19
    Beiträge
    41

    AW: Erstes Messer ohne Metallerfahrung

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Danke, ich werde mal versuchen das Bescheiden hinzu bekommen oder ichbüb erstmal an meinen anderen rohling. Da ich depp den Griff bereits festgemacht habe ist es viel schwer mitn weichglühen bzw wieder härten. Oder ich rubb den Griff wieder ab hmm
    Geändert von Beliahz (24.01.19 um 12:18 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Erstes Messer
    Von devryd im Forum Handgemachte Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.18, 11:54
  2. Erstes Messer WIP
    Von blyawon im Forum Handgemachte Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.15, 01:57
  3. erstes Messer..
    Von jamroll im Forum Handgemachte Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.04.10, 00:09
  4. Erstes Messer
    Von joker_ch im Forum Handgemachte Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.08.04, 22:47
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.04.02, 08:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •