Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wicked Edge - Abmessungen der Schleifsteine gesucht

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    18.01.19
    Beiträge
    3

    Wicked Edge - Abmessungen der Schleifsteine gesucht

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo zuammen,

    ich habe mich mal hier im Forum angemeldet, weil ich hoffe, dass mir jemand von euch weiterhelfen kann.
    Ich suche die Abmessungen der Wicked Edge Schleifsteine. Also den Abstand beider Schleifflächen zueinander, den Durchmesser der Führungsstangen, die Breite und Länge der Schleifflächen.
    Ich möchte nämlich einem guten Freund, der das Wicked Edge System besitzt, zum Geburtstag eine Freude machen, indem ich ihm solche Halter nachbaue und diese mit Chromoxidleder und blankem Leder bestücke.

    Ich - und sicherlich auch der Freund - würde mich/sich sehr freuen, wenn jemand kurz einen Messschieber an sein Schleifsystem halten kann.

    Beste Grüße und vielen Dank
    Martin

    Edit: Mit Schleifsteinen meine ich natürlich diese Kunststoffteile mit den mit Diamantbestückten Metallplatten. Diese Standarddinger eben, die bei diesem Set dabei sind.
    Geändert von da_ (20.01.19 um 21:24 Uhr)

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #2
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von filoulieb
    Registriert seit
    10.07.08
    Beiträge
    172

    AW: Wicked Edge - Abmessungen der Schleifsteine gesucht

    Hier gibt es die Leder-Streichriemen beim Foren-Partner.
    https://www.knivesandtools.de/de/pt/...mikrometer.htm
    Dies spart Dir den Ideenklau, für den ich meine Schleifsteine nicht ausmesse.
    Gruß
    Andreas
    Geändert von filoulieb (20.01.19 um 22:02 Uhr)

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    20.06.14
    Beiträge
    16

    AW: Wicked Edge - Abmessungen der Schleifsteine gesucht

    Bei dem Preis lohnt doch der Selbstbau gar nicht.

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    18.01.19
    Beiträge
    3

    AW: Wicked Edge - Abmessungen der Schleifsteine gesucht

    Ich bin ein bisschen verwundert über eure ablehnende Haltung zu meinem Vorhaben.
    Ich denke nicht, dass man hier vom Ideenklau sprechen kann. Dass man Messer generell über Chromoxid- und blankem Leder zieht, ist ja wirklich nichts neues. Eine schnelle Recherche, ob dieses Prinzip des Wicked Edge patentiert ist, fiel negativ aus.

    Klar kann man sagen, dass sich der Nachbau wirtschaftlich nicht lohnt. Bei mir ist es so, dass ich alle Materialien für das kleine Bastelprojekt übrig und Zugriff auf eine gut ausgestattete Werkstatt habe. Natürlich würde ich "draufzahlen", würde ich einen ordentlichen Stundensatz anrechnen. Aber letztendlich bereiten mir so kleine Projekte unglaublich viel Spaß. Und das ist doch eigentlich unbezahlbar. Außerdem wird so ein Geschenk doch persönlicher.
    Ich habe nicht genau nachgesehen, aber ich wette, dass es hier im Forum einige Mitglieder gibt, die sich eigene Messer bauen. Sei es als dauerhaftes Hobby oder einfach nur, weil man es eben ausprobieren möchte. Bei solchen Sachen kann man ja auch nicht davon sprechen, dass es "sich lohnen" würde, wenn man nur den wirtschaftlichen Aspekt betrachtet. Die Leute machen es eben nun einmal, weil es ihnen Spaß macht. Und genau so handhabe ich das auch.

    Ich würde mich jedenfalls immer noch freuen, wenn jemand mir die Maße zukommen lassen würde. Gerne auch nicht öffentlich als PN. Ich will das Ding ja auch nicht zu kommerziellen Zwecken nachbauen.

    Grüße
    Martin

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    18.01.19
    Beiträge
    3

    AW: Wicked Edge - Abmessungen der Schleifsteine gesucht

    Für alle, die ebenfalls die Maße suchen:

    Stabdurchmesser: 1/4 Zoll
    Abstand der Schleifflächen (also Dicke): 30,5 mm
    Länge: 143 mm
    Breite: 25 mm

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.07.04
    Ort
    Franken
    Beiträge
    447

    AW: Wicked Edge - Abmessungen der Schleifsteine gesucht

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Moin,
    soweit ich weiß ist der WE in den USA patentiert und zwar unter den Nummern US000008262438B1, US000009216488B2 und US020140335765A1, aber nicht international. Aber wenn das nicht kommerziell ist, tut das eh nichts zur Sache. Aus meiner Sicht hast Du alles richtig gemacht und so ein kleiner Eigenbau ist auf jeden Fall auch das persönlichere Geschenk. Ansonsten hab ich mich inzwischen damit abgefunden, dass die Messergemeinde zwar das Interesse an scharfen Sachen teilt, aber von dem, der stolz wie Bolle ist, wenn er aus einer alten Feile etwas Messerähnliches gedengelt hat bis zu dem, der sich ein Custom für 2000 € machen lässt und vom "Hauptsache billig - User" bis zum Sammler, dem dann auch ganz wichtig ist, dass es die Super-Dings-Bums-Edition ist ... gibt es alles.
    Beim Messer-Design sind die Grenzen schon fließender und Schutz ist kaum möglich. -Und was gab es nicht schon alles für Diskussionen dazu...

    Ich hoffe, das Geschenk kam an und der Hickhack hier hat Dir den Spaß am Werken nicht verdorben!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wicked Edge Vatertag Special - 15% auf WEPS Gen.II und Schleifsteine bis 15.Juni 2014
    Von pitter im Forum Händler/Messermacher: Zubehör & Werkzeug zu verkaufen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.06.14, 19:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •