Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Bandschleifer mit Alu Konstruktionsprofilen...jemand Erfahrung?

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.09.09
    Beiträge
    13

    Bandschleifer mit Alu Konstruktionsprofilen...jemand Erfahrung?

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Moin

    Wie Eingangs beschrieben frage ich mich ob jemand schonmal Konstruktionsprofile benutzt hat um einen Bandschleifer zu bauen...Der kleine Messerladen hat die ja z.B. in seinen Bandschleifern verbaut. Ich bin halt im Moment am überlegen wie ich mir einen Schleifer bauen kann...kann im Moment nicht schweissen...deshalb hab ich über Lösungen nachgedacht die nur mit Schrauben zu bewerkstelligen sind...

    Über Erfahrungen und konkrete Hilfestellung wäre ich sehr dankbar...

    LG
    Christian

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.07.04
    Ort
    Franken
    Beiträge
    443

    AW: Bandschleifer mit Alu Konstruktionsprofilen...jemand Erfahrung?

    Hallo,

    also ich hatte eigentlich ein anders Beispiel im Hinterkopf. Das hab ich zwar nicht mehr gefunden, aber diesen Thread hier:
    https://www.messerforum.net/showthre...eifer+eigenbau

    Außerdem hat auch Wolf Borger einige Profile bei seinen Bandschleifern.
    http://www.wolf-borger-messer.de/maschin.htm

    Was die Alu-Profile Dir halt bieten, sind flexible Verbindungsmöglichkeiten v.a. im rechten Winkel und mit den Längsnuten elegante Verstellmöglichkeiten für verschiedene Band-Längen und Tisch-Positionen (so auch bei mir). D.h. wenn Du davon den Keller voll hast: Nimm es :-)

    Aber mit den Aluprofilen alleine hast Du noch keinen Schleifer! Beim Spannarm helfen Dir die Profilteile kaum und bei einer verstellbaren Planschleifauflage (bogenförmiges Langloch, ...), balligen Rollen oder einer Radienschleifvorrichtung ... gar nicht weiter. Es hat schon seinen Grund, dass man da standardmäßig gelaserte/gebogene Teile aus einem 10er Stahlblech sieht. -Nein, Du brauchst deswegen keinen Laser und ne tonnenschwere Abkantbank im Keller. Das kann jeder etwas größere Metallbearbeiter auch im Auftrag machen.

    Aber bedenke auch diese Teile und die nötige Konstruktionszeit, bevor Du ein kommerzielles Angebot von 1500 € "verteufelst".

    Frohes Schaffen im neuen Jahr!

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    16.03.14
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    41

    AW: Bandschleifer mit Alu Konstruktionsprofilen...jemand Erfahrung?

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    schau mal hier:

    https://www.youtube.com/watch?v=fiWhflmTACc

    solche oder ähnliche Videos findest du etliche auf Youtube.
    Ich habe meine ersten Bandschleifer aus 2 Aluplatten vom Schrott gebaut. Ähnlich dem hier:

    https://www.youtube.com/watch?v=kazpKqIWQpA

    da kommst du auch ohne schweißen aus.

    Was du aber brauchen wirst ist eine Standbohrmaschine und eine (horizontale) Metallbandsäge.... geht vielleicht auch ohne, braucht aber dann Unmengen an Zeit.

    lg
    Ronald

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hat jemand Erfahrung mit 1.4116 ?
    Von Amphibian im Forum Material Total
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.07.11, 18:35
  2. hat jemand Erfahrung mit Polizeikontrollen?
    Von donald64 im Forum Initiative Messer sind Werkzeuge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.10, 09:09
  3. Fox Gunhammer ?! Hat da jemand Erfahrung?
    Von MrSilver im Forum Klappmesser
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.03.09, 19:00
  4. Hat jemand Erfahrung mit dem Kumo ??
    Von Lunatic Loc im Forum Spyderco
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.06, 07:10
  5. CPM 154 Hat jemand Erfahrung damit?
    Von Holzwurm im Forum Material Total
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.03.06, 00:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •