Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Rentnermesser für unterwegs gesucht.

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    31.01.11
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    47

    Rentnermesser für unterwegs gesucht.

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo Freunde,
    meine Großmutter (71 J) hat mich gebeten ihr zum Geburtstag ein Taschenmesser zu besorgen.

    Use Case: Meine Oma ist passionierte Golferin, und würde sich gerne auf dem Golfplatz mal n Apfel frisch schneiden können, oder n Stück Wurst und ihre Amazon Pakete würde sie auch gerne damit öffnen können. Also von der Materialbeanspruchung eher leicht, eine Maschinenreinigung sollte aber möglich sein. Außerdem sollte der Schließmechanismus nicht zu viel Kraft benötigen.

    Ursprünglich hat sie sich ein klassisches Schweizer Taschenmesser vorgestellt, da ihr die zusätzlichen Funktionalitäten zugesagt haben. Ich halte die aber entweder für nutzlos oder zu fumelig für ihr Alter und habe ihr dazu geraten stattdessen lieber ein einzelnes, gut zu reinigendes Messer zu nutzen und wenn sie dann noch "Werkzeug" dabei haben will, lieber eine Art Leatherman zu nutzen, davon hätte sie mehr.

    Könnt ihr mir für beides etwas raten? Der Leatherman gerne mit Scherenfunktion.

    Lieben Dank im voraus!
    Jan

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    27.05.02
    Ort
    Südpfalz
    Beiträge
    77

    AW: Rentermesser für unterwegs gesucht.

    Ein Leatherman finde ich jetzt wesentlich fummliger als ein Schweizer. So nutzlos sind die Werkzeuge der Schweizer nicht, wie soll deine Oma eine Dose Hausmacher denn auf dem Golfplatz öffnen, soll sie den Weinkorken etwa in die Flasche drücken?

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    27.04.15
    Beiträge
    776

    AW: Rentermesser für unterwegs gesucht.

    Wie wär es mit diesem....

    https://www.brandners-homestyle.de/h...t-korkenzieher

    Hat einige Werkzeuge, wäre teilbar und die Gabel zur Wurst gleich parat. Reinigung in Spülmaschine? Never ever, keines! Leichter zu reinigen wären die hübschen Linerlock, die die Franzosen bauen, z.B. Perceval, findest Du im gleichen Shop. Meine Frau ist u.a. fasziniert von der Fingernagel schonenden leichten Öffnung der Klinge. Ob „Oma“ von den Führbeschränkungen beeindruckt wäre, lasse ich mal offen.

    Gruß
    Abu

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    31.01.11
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    47

    AW: Rentermesser für unterwegs gesucht.

    Zitat Zitat von hellhammer Beitrag anzeigen
    Ein Leatherman finde ich jetzt wesentlich fummliger als ein Schweizer. So nutzlos sind die Werkzeuge der Schweizer nicht, wie soll deine Oma eine Dose Hausmacher denn auf dem Golfplatz öffnen, soll sie den Weinkorken etwa in die Flasche drücken?
    Na deswegen frage ich ja!

    Ich denke ein Dosenöffner ist in jedem Fall unnötig und das mit dem Wein auch. Nichtdestotrotz reflektiere ich nochmal drüber.

    Das von Abu ist wirklich schick!

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.11.16
    Beiträge
    78

    AW: Rentermesser für unterwegs gesucht.

    Wenn Oma noch halbwegs geschickte Finger hat, wäre vielleicht ein Klassiker wie ein Opinel oder das Otter Mercator noch einen Blick wert.

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.03.10
    Beiträge
    6

    AW: Rentermesser für unterwegs gesucht.

    Moin,

    zeig deiner Oma doch mal das Victorinox Golf Tool. Wenn Ihre Augen leuchten, und das sollten sie bei einer passionierten Golferin, könnte es das richtige sein.

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    18.12.18
    Beiträge
    7

    AW: Rentnermesser für unterwegs gesucht.

    hi,

    Mein Vorsprecher, der Seewolf hat sehr recht, für einen Golf-Fanatiker wäre das Victorinox Golf Tool genau das richtige Messer und auch noch mit Scherenfunktion, deine Oma wird (oder hat sich schon) sehr freuen was immer du ihr auch schenkst!

  9. #8
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    27.07.09
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    254

    AW: Rentnermesser für unterwegs gesucht.

    hio,
    zum überlegen: mit dem Golf Tool kannste keinen Apfel ordentlich schneiden, die Klinge is schon sehr klein...
    Pinzette an der Seite wo man die PinchGabel in den Rasen steckt zum PinchMarks ausbessern is auch eher semioptimal...

    Die Gabel vom Hartkopf kann man auch als Pinchgabel nutzen


    Meine Freundin hat n ganz einfaches Schweizer im Golfbag, die hat aber auch kein Stress mit der Bedienung. Kann mir gut vorstellen, dass mit Ü70 das ggf nicht soo der Knaller ist mit dem Nagelhau.

    So zur Überlegung ein Slipjoint von Spyderco (UK Pen Knife?) ? Ist etwas martialischer, aber die Öffnung ist easy und nicht fummelig.

    Oder ein was französisches? Ein Le Thies? Oder ein Perceval L-08 (siehe oben bei Abu)?

  10. #9
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    31.01.11
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    47

    AW: Rentnermesser für unterwegs gesucht.

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Gute Tipps. Ich entscheide heute Abend. Danke an die Community, wie immer.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mit dem SBH unterwegs!
    Von scharfmann im Forum Galerie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.15, 21:00
  2. Kleiner Stein für unterwegs gesucht.
    Von lars78 im Forum Wartung & Pflege
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.14, 09:06
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.05.13, 18:00
  4. Kleines für unterwegs
    Von Günther im Forum Galerie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.02.09, 17:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •