Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Kaufberatung EDC / Jagdmesser

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    13.12.18
    Beiträge
    5

    Kaufberatung EDC / Jagdmesser

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo liebe MesserForum Gemeinde,

    ich bin auf der Suche nach einem neuen Messer, welches ich sowohl im Alltag mit mir führen kann als auch zur Jagd nutzen. Zunächst der Fragenkatalog:


    Hast Du Dich über die aktuelle Gesetzgebung zu Messern informiert?
    Ja, das habe ich

    Geht es um ein feststehendes Messer oder ein Klappmesser?
    Ausschließlich um ein fesstehendes Messer

    Wofür soll das Messer verwendet werden?
    Zum einen möchte ich das Messer im Alltag am Mann tragen und zwar so dass es nicht jeder sieht. Ein Kydexholster an einer bequemen und doch unauffälligen Poistion wäre dafür gut. Zum anderen möchte ich das gleiche Messer für die Jagd, speziell für das Aufbrechen verwenden und bei anderen Outdooraktivitäten dabei haben.


    Von welcher Preisspanne reden wir?
    Bis etwa 300€.

    Wie groß soll das Messer sein? (Klingen-/Gesamtlänge)
    Auf jeden Fall sollte die Klingenlänge unter 12cm sein. Da ich es im Alltag führen will sollte es generell nicht so gr0ß sein. Auch für das Aufbrechen benötigt man keine langen Klingen.


    Welche Materialien und welchen Stil soll das Messer aufweisen?
    Ob Holz- oder G10 Griff spielt keine Rolle. Darf von rustikal bis mordern aussehen. Vorrangig ist die Funktion


    Bei feststehenden Messern stellt sich hier auch die Frage nach der Scheide:
    Gerne Kydex da ich die Holster praktischer finde


    Welcher Stahl darf es sein?
    Darf auch rostender Stahl sein, ich bringe gerne die entsprechende Pflege auf. Wichtig ist mir eine lange Schnitthaltigkeit so dass das Messer auch noch nach dem Aufbrechen eines Wildschweins scharf ist.


    Klinge und Schliff?
    Gerne Droppoint


    Linkshänder?
    Nein


    Bezugsquelle?
    Völlig egal


    Mir wurde bereits zu dem SK01 Messer vom Messerdepot geraten. Nun wollte ich hier nochmal nach Zustimmung, Ergänzungen oder sogar Gegenmeinungen fragen.

    Danke schon mal und viele Grüße

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    25.01.13
    Beiträge
    672

    AW: Kaufberatung EDC / Jagdmesser

    ich rate ebenfalls zum SK01

    Sicherlich sinnvoll wäre es, noch ein wenig orangenes Paracord o.Ä. dran zu bimseln. Ich denke du kennst die Problematik, dunkle Gegenstände im dunkeln wieder zu finden.

    Ein Kumpel von mir findet das Lionsteel M5 für den jagdlichen Bereich auch ganz gut. Mit 11,5cm Klingenlänge auch noch führbar.
    M4 wäre eine Nr kleiner.

    Beides mit hervorragenden Stählen.

    Gruß
    Geändert von Fabsel (16.12.18 um 21:19 Uhr)

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Rock'n'Roll
    Registriert seit
    11.09.12
    Ort
    Roadhouse
    Beiträge
    3.753

    AW: Kaufberatung EDC / Jagdmesser

    Fox River LT CPM 3V

    Fox River LT Elmax

    Kydex müßtest Du Dir gegebenenfalls anfertigen lassen ...

    R'n'R
    Geändert von Rock'n'Roll (17.12.18 um 00:01 Uhr)
    Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann,
    was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.

    Jean-Jacques Rousseau

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    13.12.18
    Beiträge
    5

    AW: Kaufberatung EDC / Jagdmesser

    Zitat Zitat von Rock'n'Roll Beitrag anzeigen
    Fox River LT CPM 3V

    Fox River LT Elmax

    Kydex müßtest Du Dir gegebenenfalls anfertigen lassen ...

    R'n'R
    Danke für die zwei Vorschläge. Hast Du einen Vergleich zum SK01 und kannst mir sagen, was dir an den Messern gut gefällt oder wo sie Deiner Meinung nach besser abschneiden?

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    13.12.18
    Beiträge
    5

    AW: Kaufberatung EDC / Jagdmesser

    Zitat Zitat von Fabsel Beitrag anzeigen
    ich rate ebenfalls zum SK01

    Sicherlich sinnvoll wäre es, noch ein wenig orangenes Paracord o.Ä. dran zu bimseln. Ich denke du kennst die Problematik, dunkle Gegenstände im dunkeln wieder zu finden.

    Ein Kumpel von mir findet das Lionsteel M5 für den jagdlichen Bereich auch ganz gut. Mit 11,5cm Klingenlänge auch noch führbar.
    M4 wäre eine Nr kleiner.

    Beides mit hervorragenden Stählen.

    Gruß
    Bisschen Paracord hat schon so manches Messer vorm Verschwinden gerettet
    Die Lionsteel gefallen mir auch sehr gut allerdings rät trotzdem jeder im Vergleich zum SK01. Wenn ich das richtig verstanden habe ist das auch Deine Meinung?

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Rock'n'Roll
    Registriert seit
    11.09.12
    Ort
    Roadhouse
    Beiträge
    3.753

    AW: Kaufberatung EDC / Jagdmesser

    Das Lionsteel M4 hat nicht den besten Ruf, was seine Schneideigenschaften angeht, weil viel Speck hinter der Wate lauert. Das SK01 kann ich nicht beurteilen. Was den Stahl angeht, ist der SB1 nach meiner Erfahrung allerdings sehr gut - sowohl was Standzeit, als auch, was Zähigkeit angeht.

    Die wiederum halte ich für extrem wichtig, da sie die Wahrscheinlichkeit von Ausbrüchen mindert. Bei der Jagd unbedingt von Vorteil. Hier kommt der CPM 3V ins Spiel. Er ist diesbezüglich Oberliga. Der Elmax hält sich ebenfalls gut.

    Auch was die Geometrie angeht, ist ein Bark River Fox River sehr empfehlenswert. Am besten liest Du Dir mal meinen Review durch …

    R’n‘R
    Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann,
    was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.

    Jean-Jacques Rousseau

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    17.05.14
    Beiträge
    670

    AW: Kaufberatung EDC / Jagdmesser

    Schau dir mal White River Messer an.
    https://www.whiteriverknives.com/collections/hunting

  9. #8
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    16.01.15
    Beiträge
    3

    AW: Kaufberatung EDC / Jagdmesser

    Find das Oberlandarms Imwoid Sepp auch ein sehr geniales EDC /Arbeitsmesser. Auch nicht extrem teuer.

    http://www.oberlandarms.com/produkte....html#produkte

    Grüße und schöne Weihnachten

  10. #9
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    25.11.18
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    12

    AW: Kaufberatung EDC / Jagdmesser

    Wie wäre es mit einem sacki von schmiedeglut im konfigurator kann man Stahl , Griff , Oberfläche selbst zusammenstellen https://www.schmiedeglut.de/navi.php

  11. #10
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.11.16
    Beiträge
    114

    AW: Kaufberatung EDC / Jagdmesser

    Für die Jagd gibt's bei Schmiedeglut das X-Hunter. Das Sacki Messer ist eher für Outdoor gedacht und dazu auch nicht unbedingt jedermanns Sache. In der Preisklasse wüsste ich jedenfalls einige Messer, die ich dem Sacki vorziehen würde.

  12. #11
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    13.12.18
    Beiträge
    5

    AW: Kaufberatung EDC / Jagdmesser

    Danke für eure Antworten.
    Das Thema neues Messer musste leider vorerst ruhen aber wird nun wieder aufgegriffen.

    Die Messer von Bark River gefallen mir sehr gut. Ist denn der CPM Stahlt oder der Elmax relativ einfach wieder scharf zu kriegen? Bin kein Profi bezüglich Messerschleifen (aber lernwillig).

  13. #12
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Rock'n'Roll
    Registriert seit
    11.09.12
    Ort
    Roadhouse
    Beiträge
    3.753

    AW: Kaufberatung EDC / Jagdmesser

    Was das Schärfen angeht, muß man sich weder bei CPM 3V noch bei Elmax Sorgen machen. Schlichtes Abziehen auf Schleifleinen und Mousepad führt zu sehr guten Ergebnissen.

    R'n'R
    Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann,
    was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.

    Jean-Jacques Rousseau

  14. #13
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    26.02.10
    Beiträge
    39

    AW: Kaufberatung EDC / Jagdmesser

    Wenn Du das Messer im Alltag tragen willst, empfehle ich etwas Vorsicht beim ersten Kauf - gerade Größe (sowohl Griff als auch Klingenlänge) und Trageweise sind extrem von Deinen Präferenzen abhängig. Du sagst z.B. bis 12cm Klingenlänge, hast aber auch nichts gegen das SK01 mit 8cm Klingenlänge - dazwischen liegen Welten. Auch der dazugehörige Griff schrumpft oft mit, wenn die Klinge kleiner wird...

    Nicht, dass die Vorschläge hier nicht meist sehr gut wären - aber ein Alltagsmesser, gerade ein Feststehendes, ist nun mal extrem von dem Nutzer (und bei Vielen auch von der Tageslaune) abhängig.


    Hast Du denn bereits Erfahrung mit anderen feststehenden Messern im Alltag und bei der Jagd? In welcher Trageweise? Wofür willst Du das Messer im Alltag nutzen?

  15. #14
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    13.12.18
    Beiträge
    5

    AW: Kaufberatung EDC / Jagdmesser

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Das mit dem Tragen im Alltag habe ich verworfen. Ist nun ausschließlich für die Jagd gedacht, allerdings mag ich gerne Messer mit nicht allzu langer Klinge sonst ist das Aufbrechen immer etwas unpräzise.
    Idealerweise sollte das Messer eine Lederscheide haben, welche sich queer am Gürtel befestigen ließe. Ist aber nicht Hauptkriterium, die Scheide könnte man ja auch separat machen lassen.
    Die Bark River Messer gefallen mir rein optisch eigentlich recht gut!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung großes Jagdmesser
    Von narseem im Forum Kaufberatung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.12.15, 12:03
  2. Kaufberatung
    Von orud im Forum Küchenmesser Kaufberatung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.11.12, 23:06
  3. Kaufberatung Axt
    Von Doku im Forum Äxte, Beile, Tomahawks
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.10.12, 10:54
  4. [Kaufberatung] Uhr (max. 200€)
    Von xDrAcHeNx im Forum Gadgets & Gear
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.09.11, 14:43
  5. EDC - Kaufberatung
    Von Pfälzer im Forum Taschenlampen - Kaufberatung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.12.08, 14:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •