Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: DDR-Beute

  1. #1
    Mitglied MF-Mitglied Avatar von Haebbie
    Registriert seit
    10.11.04
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    1.147

    DDR-Beute

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Rare Ost-Schneidwerkzeuge?
    wohl kaum. Aber gut erhalten bis unbenutzt.
    Was sagen die Fachleute?

    Haebbie




    GML




    GML




    Pohl (Hornschalen, zweifarbig)


    VEB Sesta
    Geändert von Haebbie (21.11.18 um 09:52 Uhr)

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.03.16
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    111

    AW: DDR-Beute

    Moin Haebbie,

    die GML-Messer findet man öfters.Das Taschenmesser von POHL ist schon ein seltenes Stück.Habe ich so noch nicht gesehen.
    (und ich sammle schon einige Jahre DDR-Messer)

    Grüße Heiko

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    20.11.08
    Ort
    Weimar/Thüringen
    Beiträge
    590

    AW: DDR-Beute

    Pohl:




    Und dann habe ich noch ein Wurstprobiermesser von Pohl. Sehr lang und sehr schön. Aber wie immer.....irgendwo.. muss mal suchen.

    Gruß an meine ebenso verrückten Sammlerfreunde der DDR-Messer.

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.03.16
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    111

    AW: DDR-Beute

    Hallo,kam heute mit der Post:mein erstes Taschenmesser mit Horngriffen von Pohl.
    Sehr guter Zustand .

    Grüße Heiko





  6. #5
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    27.04.15
    Beiträge
    892

    AW: DDR-Beute

    Interessantes Messer und anscheinend wirklich rar!

    Pohl? Außer Pohl Force nie gehört oder gesehen. Habt ihr mehr Informationen darüber, wann, wo, was ist daraus geworden? Würde mich interessieren.

    Gruß
    Abu

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.03.16
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    111

    AW: DDR-Beute

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Habe leider keine Informationen über den Hersteller.Stellte neben Taschenmesser/Jagdtaschenmesser auch Fahrtenmesser her.
    Ist einer der DDR-Messermacher über die ich nichts weiter in Erfahrung bringen konnte.

    Grüße Heiko

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Beute von heute!
    Von Torsten Pohl im Forum Werkzeug
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.04.10, 21:08
  2. Beute aus Reiskirchen
    Von Schickser im Forum Galerie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.12.07, 20:28
  3. Beute aus Schweden
    Von heiko häß im Forum Feststehende Messer
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.06.07, 19:33
  4. Beute aus Solingen die 2te.
    Von navajo im Forum Handgemachte Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.08.05, 16:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •