Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Big Country Workr Modified sheepsfoot blade

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich)
    MF-Moderator
    Avatar von chamenos
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    BERLIN
    Beiträge
    9.660

    Big Country Workr Modified sheepsfoot blade

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Moin

    Nur für den Fall, dass jemand von euch gerade auf der Suche nach einem Camp-Knife ist, 50,-€ übrig hat oder ein Fan alter Seki- oder Blackjack-Messer ist......

    durch einen Zufall bin ich neulich mal wieder bei Wolfster auf der Homepage gelandet... und siehe da.... ein Schatz lauert da, der ein bißchen Werbung durchaus vertragen kann.

    In einem der ersten Messermagazine wurden die Messer von knifeware.com gezeigt.
    Hießen Big-Country, hingen irgendwie mit Blackjack zusammen und waren für mich damals gerade leider nicht bezahlbar.

    Wir reden hier von großen, balig geschliffenen Camp-Messern aus Seki, Japan.

    Und aus welchen Gründen auch immer.... bei Wolfster gibt es gerade einen Restbestand für ein Taschengeld.

    Meins ist gestern angekommen und seit dem habe ich ein breites Grinsen im Gesicht.

    ganz ehrlich.... mehr Messer fürs Geld geht nicht und wenn weg, dann weg.

    Wollte ich hier gerne teilen.. nicht dass nachher jemand meckert

    https://www.wolfster.de/index.php?di...ow=492/0/KW006


    Gruß
    chamenos
    The cure for anything is salt water: sweat, tears or the sea.

    Impressum
    hier die Angebote exklusiv im Messerforum

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #2
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Headshrinker
    Registriert seit
    18.05.02
    Beiträge
    1.617

    AW: Big Country Workr Modified sheepsfoot blade

    Danke für den Tip!

    Die Messerserie gibt es mit mehreren Klingenformen, auf verschiedenen amerikanischen Seiten sind die auch gerade im Angebot für 50 Dollar inkl. Lederscheide, die bei wolfster extra kostet. In jedem Fall viel großes Messer für´s Geld.
    Interessant, dass eine rund 20 Jahre alte Serie mal eben so überall auftaucht...Ich hab es bestellt, ohne Hülle, und bin gespannt.

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.12.12
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    121

    AW: Big Country Workr Modified sheepsfoot blade

    Vielen Dank für diese Info, ein Bekannter von mir hat bestellt und ist begeistert.
    Er ist oft im Wohnmobil samt Frau und Kind auf dem Campingplatz.

    Der Preis ist wirklich ein Abverkauf.

    Danke

    WhiteWarrior

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    14.06.04
    Ort
    Umgebung v. Lüneburg
    Beiträge
    1.732

    AW: Big Country Workr Modified sheepsfoot blade

    Zitat Zitat von chamenos Beitrag anzeigen
    waren ... damals gerade leider nicht bezahlbar.
    chamenos
    Was haben die denn damals gekostet? Weißt du das noch? Nur damit man mal nen Vergleich hat.

    Danke.

    yaammoo

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.07.09
    Beiträge
    764

    AW: Big Country Workr Modified sheepsfoot blade

    Als Ergänzung: Noch viel besser ist das Modell "KAMPR" von Big Country. Ein stattliches Bowie bzw. Camp Knife, das eigentlich gar keine Wünsche offen lässt. Zum Teil sind die Lederscheiden sogar noch mit der Prägung BLACKJACK versehen, ein sicheres Indiz, welcher Ahnherr hier vorliegt. Die Ken Warner Produkte aus Seki/Japan sind von hervorragender Qualität und falls jemand den sehr funktionalen Gummigriff als hässlich empfindet, dann kann er sich einen schöneren aus Edelholz oder Geweih anpassen.
    Supertolles Bowie!

    Ahoi!
    lvk

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Headshrinker
    Registriert seit
    18.05.02
    Beiträge
    1.617

    AW: Big Country Workr Modified sheepsfoot blade

    Mein Workr von Wolfster ist heute angekommen - was ein Messer! Wie konnten die mir damals entgehen?! Danke nochmal für den Tip.
    Wenn ich die Tage dazu komme, gibts ein Inderhandbildchen.

    Das Kampr ist schon bestellt, diesmal mit Hülle.

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Headshrinker
    Registriert seit
    18.05.02
    Beiträge
    1.617

    AW: Big Country Workr Modified sheepsfoot blade

    Griff 138 mm, Klinge 197 mm, 4,5 mm dick
    Klinge leidlich scharf. Griff liegt wirklich gut.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	C9855158-D468-4C45-ACEE-E29B9169996E.jpg 
Hits:	30 
Größe:	188,5 KB 
ID:	228318   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	8355E9E6-3348-4973-9991-C03203906D68.jpg 
Hits:	36 
Größe:	130,4 KB 
ID:	228319   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	767E59E2-7FCF-4F8F-93EB-095ADA8C7BDA.jpg 
Hits:	27 
Größe:	136,1 KB 
ID:	228320   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1D006C1C-AC5C-488C-92A6-733F184ACDBF.jpg 
Hits:	29 
Größe:	143,4 KB 
ID:	228321  

  9. #8
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    14.06.04
    Ort
    Umgebung v. Lüneburg
    Beiträge
    1.732

    AW: Big Country Workr Modified sheepsfoot blade

    Meines ist gestern auch angekommen. Das ist schon ein vertrauenerweckendes Messer. Und für mein Exemplar gilt weniger "leidlich" scharf, als vielmehr sauscharf.

    @headschrinker: Hast du das Kampr auch in einem deutschen Shop gefunden?

    Gruß

    yaammoo
    Geändert von yaammoo (07.12.18 um 11:05 Uhr)

  10. #9
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Headshrinker
    Registriert seit
    18.05.02
    Beiträge
    1.617

    AW: Big Country Workr Modified sheepsfoot blade

    Zitat Zitat von yaammoo Beitrag anzeigen
    ... für mein Exemplar gilt weniger "leidlich" scharf, als vielmehr sauscharf.

    @headschrinker: Hast du das Kampr auch in einem deutschen Shop gefunden? ...

    Nach einigen Zügen über Jeans und Leder stellte sich dann sowas wie Armrasurschärfe ein.

    Nein, hab es hier bestellt: https://epragueknives.com/search.php...uery=Knifeware
    Der Händler hat fünf klingenvarianten im Angebot.

  11. #10
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    14.06.04
    Ort
    Umgebung v. Lüneburg
    Beiträge
    1.732

    AW: Big Country Workr Modified sheepsfoot blade

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Ich danke dir.

    yaammoo

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.03.16, 13:47
  2. Big Country Knives
    Von oldknife im Forum Feststehende Messer
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.01.05, 00:17
  3. Wer hat Erfahrungen mit dem Big Country Kampr?
    Von Magic im Forum Feststehende Messer
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.07.03, 00:54
  4. Big Country Knives
    Von Marco Stanzel im Forum Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.08.02, 18:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •