Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Winkellampe , Moonlight, Warmweiss,

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.08.09
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    800

    Winkellampe , Moonlight, Warmweiss,

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo zusammen,

    es ist Klagen auf hohem Niveau, nicht dass ich mit den vorhandenen Lampen unterversorgt wäre, aber vielleicht gibt es inzwischen ja etwas leistungsstärkeres.
    Leistung misst sich nicht allein in Leuchtkraft.

    Für den Alltag , hauptsächlich aber zum Zelten und Nachtwandern suche ich nach einer neuen Lampe.


    * Für welchen Verwendungszweck ist die Lampe gedacht: EDC, Polizei, Militär, Jagd usw?
    EDC und Nachtwanderung und Zelten


    * Mit welchen aktuellen Taschenlampen hat der Suchende bereits Erfahrungen sammeln können?
    das neueste dürfte wohl die TA15 von Nextorch sein.
    Von der alten Minimag, über die L2D über div Zebras, und ander Winkellampen der letzten Jahre habe ich schon viel gesehen, teils auch in der Hand gehabt.
    Und ja einiges davon auch im Besitz....



    * Wird eine bestimmte Lampengröße bevorzugt: Soll die Lampe eine bestimmte Höchst- oder auch Mindestlänge,
    einen bestimmten Body- oder Kopfdurchmesser haben?.

    idealerweise Gürteltauglich, das scheitert meistens am Clip oder Holster


    * Wie wird die vorraussichtliche Nutzungskadenz aussehen?
    Wird die Lampe täglich (oder besser nächtlich), wöchentlich, monatlich oder nur als Notfalllampe genutzt werden?

    Wöchentlich, einmal im Monat auch für mehrere Stunden am Stück


    * Sind dafür besondere Vorgaben zu beachten, z.B. Wasserdichtigkeit, Ex-Schutz?

    Wünschenswert wäre IPX 7 oder höher


    * In welchem Preisrahmen soll sich die Taschenlampe bewegen?
    UHU- Unter hundert, gerne auch unter 50 Euro- Qualität hat ihren Preis


    * Welcher Beschaffungsweg wird bevorzugt, da ein Ladengeschäft im Regelfall ausfällt, soll die Lampe im Inland bestellbar sein
    oder kommt auch ein Überseebestellung in Frage?

    Deutschland


    * Soll die Lampe eher für den Nahbereich oder für die Ferne (Thrower) sein?
    Nahbereich


    * Ist bereits ein bestimmtes Leuchtmittel ins Auge gefasst worden, ein bestimmter LED-Typ, Xenonbrenner oder HID?
    LED , am besten Warmweiss oder Neutralweiss

    * Welche Art der Stromversorgung wird bevorzugt, z.B. Lithiumbatterien, Alkalibatterien, NiMh-oder Lithium-Ionenakkus, welche Baugröße?
    Das ist wohl das was das ganze interessant macht. Am liebsten wäre mir sowas wie die Olight Nova als AA Variante.
    AA wäre erste Wahl. So kann ich 14500er verwenden (das ist Vorgabe) Lithium Batterien, Alkaline Batterien und NiMH Zellen. also nahezu alles was es an ZellenChemie auf dem Markt gibt.

    Wenn die Lampe USb ladefähig sein sollte, dann zwingend mit Standart Akkus, und idealerweise mit USB Anschluss, sowohl der Akku als auch die Lampe.Eher ungern mit Properitärem USB Kabel. Ja ich kenne die Vorteile der Anschlüsse-ich kenne aber auch die Nachteile wenn man das Kabel nicht zur Hand hat.....

    * Damit zusammenhängend: Ist eine bestimmte Art der Regelung erwünscht?
    D.h. soll die Lampe kontinuierlich dunkler werden oder ihren maximalen output bis zum Ende behalten (beides hat seine Vor- und Nachteile,
    es gibt auch Zwischenlösungen)

    Runterschalten


    * Welche Anspüche werden hinsichtlich der Helligkeit und der Laufzeit gestellt?
    Auf Max etwa 2 Stunden, das ist ein Zeitfenster mit dem ich Arbeiten kann.
    Laufzeit und Helligkeit sind zwei Enden auf der Achse der Zelle , die eben nicht beide erreicht werden können...


    * Soll die Lampe über verschieden Leuchtstufen verfügen?
    Sollen diese durch den Nutzer programmierbar sein?

    3-4 in der Nutzung, ja nach Handhabung auch Programmierung


    * Soll die Lampe über Strobe oder SOS Modi verfügen?
    Darf , muss aber nicht, und wenn, dann eher versteckt


    * Wie sollen die Leuchtstufen und/ oder Modi geschaltet werden, Klicken am Schalter, drehen am Kopf oder anderes?
    Keine Vorgabe


    * Wird eine bestimmte Schalterart bevorzugt: Clickie momentary/ forward/ reverse oder twisty, tailcapswitch oder sideswitch
    keine Vorgabe


    * Soll die Lampe einen Clip haben, wenn ja, soll er bezel-up oder bezel-down montiert sein?
    Clip Ja, Ausrichtung keine Vorgabe.


    * Sind die Fähigkeiten oder das Interesse vorhanden, um die Technik evtl. den eigenen Bedürfnissen anzupassen?
    Nein.




    Zusammenfassung:

    Eigentlich suche ich eine Olight Nova A.
    Da es diese aber nicht gibt, wäre es wohl eine Armytek Tiara, da gefällt mir aber der Schalter nicht so.

    Notfalls dürfte es auch eine 18650er Lampe werden, bei entsprechendem Mehrwert, jenseits der Leuchtkraft.

    Gruss

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rotlicht- oder moonlight-Funktion?
    Von Grasfrosch im Forum Taschenlampen - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.04.16, 20:27
  2. WinkelLampe mit DAUsicherem UI AA(A) gesucht, Moonlight
    Von JoSch im Forum Taschenlampen - Kaufberatung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.12.15, 20:44
  3. Kompakter Thrower mit Moonlight
    Von Erzengel im Forum Taschenlampen - Kaufberatung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.05.13, 22:37
  4. suche Winkellampe
    Von Draiton1 im Forum Taschenlampen - Kaufberatung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.01.10, 14:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •