Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Allround Werkzeug

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    09.10.18
    Beiträge
    5

    Allround Werkzeug

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo Messerforum,

    eigentlich wollte ich mir nach Gefühl ein Messer kaufen, allerdings habe ich mich um entschieden nach dem ich dieses Forum entdeckt habe. Ich hoffe ihr als Profis könnt mir noch ein paar Tipps geben. Ich suche ein neues Messer, nachdem beide Messer von mir schon Stumpf sind und ich Sie zum schleifen geben muss. Allerdings möchte ich in der Zwischenzeit nicht ohne da stehen.

    *Geht es um die Erstanschaffung oder Erweiterung (d)eines Sortiments?
    Erweiterung des Sortiments: im Besitz befindet sich:
    https://www.messerspezialist.de/haik...enschliff.html
    https://www.amazon.de/Kyocera-Kerami.../dp/B000FEIWL0

    *Ist die Anschaffung für berufliche oder private Verwendung gedacht?
    Private Verwendung, es wird jeden Tag frisch gekocht. Wird aktuell als Allrounder verwendet

    *Soll es ein Küchenmesser für Linkshänder werden?
    Nein wird nicht benötigt

    *Liegen konkrete Vorstellungen vor?
    Z.b. Japanischer oder Europäischer Stil, besondere Klingenformen oder Griffmaterialien



    *Falls nein, für welche Aufgaben soll das Küchenmesser eingesetzt werden (z.B. Brot schneiden, Gemüse putzen, Fische filetieren etc.)?
    Viel Gemüse schneiden, vorallem Zwiebeln würfeln, Fleisch klein schneiden, ab und zu mal eine Sehne oder ähnliches aus dem Fleisch heraus schneiden

    --------------------------------------------------------------------------------------------

    Küchenmesser-/set, welcher Stil?

    Europäische Messerform
    Europäisches Messer im japanischen Design
    Japanisches Messer im traditionellen Stil (Wa-bocho)
    Japanisches Messer mit europäischer Griffform (Yo-bocho)
    Exotische/hochspezialisierte Messerform (z.B. chin. Nudelmesser)[/B]

    Im Vergleich zum Vier Sterne Zwilling finde ich mein Haiku tendenziell besser, da schärfer

    *Welche Bauform und ca. Länge?
    Z.B. Kochmesser ca. 20cm; Petty ca. 12cm

    Dachte nochmal an ein Kochmesser 26cm oder ähnlich, allerdings bin ich mir nicht sicher ob da mein Haiku bereits langt.

    *Welcher Stahl?
    Rostend oder Rostfrei? Monostahl oder Damast?

    Wenn der Pflegeaufwand nicht allzu hoch ist, Rostend da mir Schärfe wichtig ist. Ansonsten rostfrei

    *Welches Budget steht zur Verfügung?
    Max. 200€

    *Bezugsquelle?
    Soll in einem Ladengeschäft oder per Versandhandel gekauft werden, Inland, EU, oder International?

    Egal

    *Gibt es schon ein/mehrere Messer, die theoretisch in Frage kommen?
    Bitte gebt die vollständige Bezeichnung(en) mit eventuellem link an.

    Hab bis jetzt nur ein Kai das würde ich gebraucht, 1 Jahr für 170€ bekommen.


    Das war auch der Auslöser, weil ich es gerne kaufen würde, mir aber denke, ob es wirklich Sinn macht soviel Geld in ein neues Messer zu investieren und falls ja, ob es auch das richtige ist.

    Ich sag schon mal vielen Dank soweit!

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    10.08.09
    Beiträge
    1.629

    AW: Allround Werkzeug

    Was für ein Kai? Auf Amazon gibt es gerade ein Kai Shun Klassik Set bestehend aus 20cm Kochmesser und einem Schäler für 170€ neu. Über 24cm würde ich nicht nehmen, wenn du zuvor ein Santoku hattest als längstes Messer.

    Das Tanaka VG 10 schneidet nicht schlechter als das Kai. Oder das Shinko seilan Gyuto von Shiro Kamo mit Aogami Super Schneidlage. Schau dir bei Knives and stones die Gyutos an. Da kommen einige unter 200€ in Frage m.E.

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    09.10.18
    Beiträge
    5

    AW: Allround Werkzeug

    Danke schonmal für die schnelle Antwort!

    Also ein Kai Shun Kaji 26cm für 200€ oder ein KAi Shun Tim Mälzer 20cm Kochmesser für 170€.

    Ich bin gerade am schauen, aber woher kommt es, dass die Messer deutlich günstiger sind? Irgendwelche Namen oder verlangt Kai einfach soviel für den Namen?

    Knivesandstones als Shop sagt mir nichts, kommen da noch Importgebühren dazu, oder ist dass dann der Finale Preis?

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    10.08.09
    Beiträge
    1.629

    AW: Allround Werkzeug

    Meines Wissens kommt Zoll ab 150€ Wert drauf und Mehrwertsteuer. Genau weiß ich das nicht, musst du dort erfragen. Kai verlangt viel für den Namen. Man kann die Messer aber schlecht vergleichen. Das eine ist Industrieware, das andere sind eher traditionelle Klingen mit Steckerlgriff.

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    09.10.18
    Beiträge
    5

    AW: Allround Werkzeug

    Also ich hab mich mal ein bisschen informiert, was haltet ihr von folgender Auswahl?
    Ein Tanaka ~ 200€
    http://www.knivesandstones.com/tanak...-ebony-handle/
    Miyabi 5000MCD ~ 350€ ( das muss dann als Weihnachtsgeschenk dienen)
    https://www.knivesandtools.de/de/pt/...-34051-241.htm
    oder gebraucht ein Kai Shun Kaji 26cm für 200€

    Wie würdet ihr die Messer bewerten und welche sollte ich noch in betracht ziehen?

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    10.08.09
    Beiträge
    1.629

    AW: Allround Werkzeug

    Von Tanaka gibt es ja auch ein paar mit rostendem Aogami. Die hast du alle gesehen?
    Das sind natürlich alles gute Messer. Beim Kai shun ist der Damast relativ einfach. Ist aber nur Geschmackssache.
    Statt dem Miyabi 5000 MCD 67 würde ich persönlich das 5000 MCD (ohne 67) mit Birkenholzmasergriff bevorzugen. Das ist nicht nur ein ausgesprochen schönes Messer, es kostet auch weniger.

    Ich würde das Tanaka nehmen.
    Geändert von tiffel (11.10.18 um 12:51 Uhr)

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    09.10.18
    Beiträge
    5

    AW: Allround Werkzeug

    Von tanaka fand ich das noch ansprechend, allerdings weiß ich nicht, was genau der Vor/Nachteil von diesen

    http://www.knivesandstones.com/tanak...tainless-clad/

    Zu deinen rostendem Aogami finde ich allerdings nicht mehr bei knivesandstones, nur im Netz Damast Varianten für 300€ aufwärts, meinst du die?

    Was wären die Vor bzw. Nachteile der unterschiedlichen Messern? Also denen von Tanaka?

  9. #8
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    10.08.09
    Beiträge
    1.629

    AW: Allround Werkzeug

    Blue2 ist Aogami2. Aogami heißt Blaupapierstahl weil er von Hitachi in Blaues Papier gewickelt wird. Shirogami - Weißpapierstahl
    Shiro - weiß, ao - Blau.

    Im Prinzip sind beide Tanakas die gleichen Messer, nur in der Schneidlage unterscheiden sie sich.
    Ginsan ist vermutlich Gingami, [Gin-san means so much like "Silver three", also Gingami 3] rostfreier Silberpapierstahl als Schneidlage. Blue2 ist Aogami2, also rostender Blaupapierstahl als Schneidlage

    Die Außenlagen sind rostfrei in beiden Fällen, sodass du dir um Rost eigentlich keine Sorgen machen brauchst bei beiden.Blaupapierstahl ist einfacher zu schärfen und wird einfacher sehr scharf. Die Schneidhaltigkeit wird sich nicht sehr unterscheiden. Gingami könnte etwas schneidhaltiger sein. Kann ich aber nicht mit Bestimmtheit sagen.

  10. #9
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    09.10.18
    Beiträge
    5

    AW: Allround Werkzeug

    Nochmals vielen Dank für die Antworten tiffel.

    Ich werde dann das Tanaka (辰光 誠貴作) Blue 2 Nashiji Gyuto nehmen.

    Weil ich mich gerade umschaue, welche Messer gehören noch in die gute Küche. (wenn ich schon jemanden vom Fach habe, muss ich ja fragen :P)

  11. #10
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    10.08.09
    Beiträge
    1.629

    AW: Allround Werkzeug

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Die Grundausstattung ist: Kochmesser oder Gyuto oder Santoku, Schälmesser (Kneipchen), Brotmesser. Je nach erweiterten Bedürfnissen kann man sich noch ein Fleischmesser oder ein Petty zulegen. Das ist aber Kür. Wichtiger als ergänzende Messer sind Schärfmittel. Eine erweiterte Beratung muss aber in Wartung und Pflege erfolgen. kurz: Zum Scharfhalten von Aogami würde ich einen feinen Naturstein nehmen, wie einen Belgischen Brocken. Zum Schärfen einen 1000/3000 oder 1000/4000 oder 1000/5000er Kombistein. Schlau machen über den Unterschied von Schärfen und scharf halten.
    Geändert von tiffel (12.10.18 um 10:52 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EDC Allround TL gesucht
    Von vexo im Forum Taschenlampen - Kaufberatung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.04.10, 11:15
  2. Allround-Springmesser
    Von Kristoffer im Forum Kaufberatung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.08.08, 21:38
  3. Allround Küchenmesser bis 150,- €
    Von Smoman im Forum Küchenmesser
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.12.06, 01:00
  4. Allround Klappmesser
    Von Milass im Forum Klappmesser
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.12.04, 22:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •