Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Fischig

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.06.14
    Beiträge
    28

    Fischig

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Was sich so in einer Sardinendose verbirgt...
    Kleine Fundsache in einem Laden in Ponta Delgada, Sao Miguel, Azoren

    Bild klicken für EXIF-Daten und Beschreibungsseite auf Flickr

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    14.06.04
    Ort
    Umgebung v. Lüneburg
    Beiträge
    1.723

    AW: Fischig

    Hallo,

    sehr witzige Idee, ein Messer zu verpacken. Hat es auch nur so viel gekostet wie eine Dose Sardinen?

    yaammoo

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    01.04.15
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    180

    AW: Fischig

    Hi
    Noch ein paar Impressionen zum Thema
    Azoren/Messer/Sardinen


    Hier findet Leben noch in einer eigenartigen Gelassenheit statt....

    Mit einfachsten Mitteln werden die Dinge gemeistert.
    Hygienestandards z.B. sind Fremdworte.
    Ich war hier schon einige Male....und es gab niemals Magen.-/Darmprobleme.











    Gruß, Bodo

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    16.02.13
    Ort
    Deutschland, Kamerun
    Beiträge
    82

    AW: Fischig

    Hi Eva,
    nettes Fundstück.
    Die gibt's im Baskenland auch, mit spanischer Beschriftung,
    ich hab' die in San Sebastian und Santander gesehen. Wir
    mussten aber damals ausrechnen, wie viel Sprit noch im Auto ist,
    um noch nach Hause zu kommen. Seelige Lehrzeiten!
    Gockel mal Sardine Can Knives

    Servus Bodo,
    danke für die Bilder
    Mein Zweitwohnsitz ist noch etwas weiter südlich, in Kamerun.
    Manchmal essen wir da im ersten Restaurant Douala's bei
    Meetings mit Kunden. Manchmal am 'Down Beach' von Limbé.
    Da kommen die Fischer vormittags mit ihrem Fang an, Mittags
    liegen sie bei 'Maman' auf dem Teller.
    Irgendwelche Hygienemaßnahmen kannst getrost vergessen.
    Ich habe mir in 35 Jahren Arbeit in Afrika und Nahem/Mittleren Osten
    noch nie irgendwas mit Magen/Darm gefangen. Wahrscheinlich weil ich
    alles genauso mache, wie die Einheimischen. Wenn da mal eine
    Fliege auf dem Fisch sitzt, dann ist das halt so. Das Fleisch hängt
    beim 'Boucher' im Freien. Deswegen verfällt auch niemand in Hysterie.
    Der Down Beach ist hier:
    https://www.tripadvisor.de/Attractio...st_Region.html
    Direkt unterhalb der Stadt Limbé. Ist aus vulkanischem Gestein des Mont Cameroun zerbröselt,
    deshalb dunkel.
    Gruß,
    Rudi

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.06.14
    Beiträge
    28

    AW: Fischig

    Zitat Zitat von yaammoo Beitrag anzeigen
    Hat es auch nur so viel gekostet wie eine Dose Sardinen?
    Etwas mehr, knapp 15 Euronen.

    Grüße -- Eva
    Geändert von EvaK (13.10.18 um 11:41 Uhr)

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.06.14
    Beiträge
    28

    AW: Fischig

    Zitat Zitat von Bodo Beitrag anzeigen
    Noch ein paar Impressionen zum Thema Azoren/Messer/Sardinen
    Interessante Fotos. Wo hast Du die aufgenommen?


    Zitat Zitat von Bodo Beitrag anzeigen
    Hier findet Leben noch in einer eigenartigen Gelassenheit statt....
    Wir waren jetzt zweimal auf Sao Miguel und fanden es trotz inzwischen nicht mehr weniger Touristen sehr entspannt.

    Zitat Zitat von Bodo Beitrag anzeigen
    Mit einfachsten Mitteln werden die Dinge gemeistert.
    Hygienestandards z.B. sind Fremdworte.
    So pauschal würde ich das nicht unbedingt sehen, aber auf die Fischerei mag das sehr wohl zutreffen.

    Zitat Zitat von Bodo Beitrag anzeigen
    Ich war hier schon einige Male....und es gab niemals Magen.-/Darmprobleme.
    Das meine ich auch.

    Grüße -- Eva

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.06.14
    Beiträge
    28

    AW: Fischig

    Zitat Zitat von Rudi_57 Beitrag anzeigen
    Gockel mal Sardine Can Knives
    Da habe ich nur einen tschechichen Klassiker gefunden, das Rybička (Fischchen). Das wandert auch prompt in meine Penny-Knfie-Sammlung.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Rybi%C4%8Dka

    Zitat Zitat von Rudi_57 Beitrag anzeigen
    Mein Zweitwohnsitz ist noch etwas weiter südlich, in Kamerun.
    Noch etwas weiter südlich ist doch ein wenig Understatement. Die Azoren liegen auf der Höhe von Lissabon.

    Grüße -- Eva

  9. #8
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    01.04.15
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    180

    AW: Fischig

    Hi


    Zitat Zitat von EvaK Beitrag anzeigen
    Interessante Fotos. Wo hast Du die aufgenommen
    Es ist mit Sicherheit Sao Miguel gewesen...
    und zwar in Caloura ein kleines Fischerdörfchen an der Südküste zwischen Agua del Pau und Agua del Alto.

    Dort gibt es diese "Openair-Fischfabrik" direkt neben einem wunderschönen Meerwasserschwimmbad.




    Jaaa du hast Recht, der Tourismus speziell nach SM hat in den letzten Jahren beträchtlich zugelegt, aber es ist noch zu ertragen.
    Hier verteilt (und benimmt) man sich glücklicherweise auf den 9 Inseln etwas besser als z.B. auf Mallorca.....

    Beten wir das es noch lange so bleibt,,,,

    Wir lieben die Ursprünglichkeit und Vielfalt dieser Inseln.

    Gruß, Bodo

  10. #9
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    16.02.13
    Ort
    Deutschland, Kamerun
    Beiträge
    82

    AW: Fischig

    Hallo Eva,
    ich benutz' kein Gockl.
    Schau mal hier, vielleicht ist was dabei:
    https://images.search.yahoo.com/sear...ives&fr=opera2
    Schönes Wochenende,
    Rudi

  11. #10
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.06.14
    Beiträge
    28

    AW: Fischig

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Zitat Zitat von Bodo Beitrag anzeigen
    Es ist mit Sicherheit Sao Miguel gewesen...
    und zwar in Caloura ein kleines Fischerdörfchen an der Südküste zwischen Agua del Pau und Agua del Alto.
    Dort gibt es diese "Openair-Fischfabrik" direkt neben einem wunderschönen Meerwasserschwimmbad.
    Das werde ich mir für den nächsten Besuch merken. Wir waren jetzt zweimal auf Sao Miguel, und es gibt immer noch neues zu entdecken. Den Fischerhafen in Ribeira Quente habe ich auch noch auf dem Plan.

    Zitat Zitat von Bodo Beitrag anzeigen
    Jaaa du hast Recht, der Tourismus speziell nach SM hat in den letzten Jahren beträchtlich zugelegt, aber es ist noch zu ertragen.Hier verteilt (und benimmt) man sich glücklicherweise auf den 9 Inseln etwas besser als z.B. auf Mallorca.....
    Es ist international sehr gemischt und keinesfalls der auf den Balearen übliche Bade-, Disco und Sauftourismus. Die Leute kommen zum Wandern und die Insel zu erkunden. Das war der Grund, weshalb wir uns bei den Kanaren für La Gomera entschieden hatten. denn der Gaga-Tourismus findet auf Teneriffa und Fuerteventura statt.

    Zitat Zitat von Bodo Beitrag anzeigen
    Wir lieben die Ursprünglichkeit und Vielfalt dieser Inseln.
    Ja, dem kann ich nur zustimmen. Hoffen wir deshalb, daß die chinesischen Investoren mit ihrer Neuerwerbung Monte Palace einen Flop hinlegen. Die wollen die Ruine tatsächlich wieder renovieren und 2021 neu eröffenen.

    Sao-Miguel-Galerie 2017 und 2018 auf Flickr
    Monte Palace 2017 und 2018 auf Flickr
    Terra Nostra Garden 2017 und 2018 auf Flickr

    Grüße - Eva

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •