Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Katana für Deko und Tameshigiri

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    27.09.18
    Beiträge
    3

    Katana für Deko und Tameshigiri

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo,

    ich möchte mir ein Katana vorwiegend für Deko und ab und zu für Tameshigiri (vorwiegend Blätterrollen, aber auch Tatamimatten) zulegen. Ein custom Katan wäre für mich auch nicht
    uninteressant, aber ich kenne mich nicht gut genug mit den Maßen aus.

    Meine ursprünglichen Wünsche waren:

    -Es muss stabil sein und sollte nicht gleich kaputt gehen bei einem
    Fehler im Winkel beim Tameshigiri (vorwiegend Blätterrollen, aber auch
    Tatamimatten)
    -Damaststahl oder ein anderer Stahl, der solche schöne Maserungen hat
    wäre mir am liebsten
    -Es soll eine Bohi haben
    -Es soll eine Hamon haben, notfalls auch geätzt (HAMON CHOJI finde ich
    sehr schön)

    Nach Beratung bin ich nun bei:

    https://www.schwertshop.de/echtes-sa...shihozume.html (was mir nicht so gefällt)

    https://www.schwertshop.de/katana--s...hu-kitae-.html (wurde nicht erwähnt, aber würde mir gefallen vom aussehen)

    https://katanamart.de/scharfe-schwer...100003580.html (gefällt mir vom Aussehen gut)

    https://katanamart.de/damast-katana-...100003689.html (gefällt mir auch gut)


    Da sind ja schon ordentlich preisliche Unterschiede. Ich vermute die kommen wohl alle aus China, weshalb der Lohn wohl kaum den Preis ausmacht. Woher kommen die? Taugen die Schwerter was?

    Habt ihr noch Geheimtipps für mich, die ich mir anschauen sollte?

    Vielen Dank schonmal!

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #2
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von no bird
    Registriert seit
    16.03.08
    Ort
    am Fuß der Burg Hornberg
    Beiträge
    1.102

    AW: Katana für Deko und Tameshigiri

    servus Silenz
    ein Custom Katana ,aus Damaststahl mit Bohi und Hamon
    Wo liegt denn Dein finanzielles Limit ?

    Gruß Norbert
    ...und will Dich jemand aus der Ruhe bringen so denke an die Worte des Götz v. Berlichingen

    NIVEAU ist keine Hautcreme

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    27.09.18
    Beiträge
    3

    AW: Katana für Deko und Tameshigiri

    Hi Norbert,

    wenn custom, hätte ich an so ein China semi custom Katana gedacht.

    Mehr als 1000 Euro sollte das Erste nicht kosten, da es sicherlich in Mitleidenschaft gezogen wird. Ich hab extra keine Preise genannt, weil es mir lieber ist ein paar Euro mehr für was gescheites auszugeben als dann nachher fest zustellen, dass der Griff wackelt oder ähnliches. Herkunft ist für mich auch Zweitranging, da ich keine Wertanlage suche. In erster Linie soll es solide gebaut sein und dabei schick aussehen.

    Mir wurde auch gesagt Damast sei zu weich für Tameshigiri. Dabei sieht das doch so schick aus :/

    Gruß

    Silenz

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von no bird
    Registriert seit
    16.03.08
    Ort
    am Fuß der Burg Hornberg
    Beiträge
    1.102

    AW: Katana für Deko und Tameshigiri

    Hi Silenz
    ich bin kein Schwert/Katana kenner , aber hier im Forum gibt es richtige Spezialisten . Vielleicht solltest Du dich zum Tema Katana richtig einlesen und informieren.
    Nicht nur auf den "Verkaufsseiten" der Anbieter , sondern auch hier und in anderen Schwert Foren .
    Ich bin Hobby Messermacher seit ca 10 Jahren , habe auch schon Jagdmesser aus Damaststahl gemacht wobei der Damast alleine locker "ab100€" kosten kann.
    Ich weiß nicht wie hoch ein Katana gehärtet wird aber auf 60HRC kann man einen Guten Damast schon härten.
    Ich schlage vor Du informierst dich gründlich bei fachlichen kompetenten Stellen , sonst hast Du am Ende doch nur ein Souvenir Schwert .

    Ich wünsche Dir viel Erfolg . . . Norbert

    P.S. Stefan Roth ist ein bekannter Schwertschmied . Er hat eine eigene Web Seite und kann Dir sicher Tips geben wenn Du ihm schreibst !
    Geändert von no bird (29.09.18 um 20:35 Uhr)
    ...und will Dich jemand aus der Ruhe bringen so denke an die Worte des Götz v. Berlichingen

    NIVEAU ist keine Hautcreme

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    27.09.18
    Beiträge
    3

    AW: Katana für Deko und Tameshigiri

    ok vielen Dank,

    ich bin schon fleißig am Lesen. Genau so 60 +/- HRC Schneide 40 +/- HRC Rücken scheint üblich zu sein.

    Ich hab gehoff, dass der Ein oder andere vielleicht schon die Schwert in der Hand hatte und sagen kann wie sie ware. Für 300 Euro mit echter Hamon klingt verlockend, aber auch unrealistisch. Ich habe heute auch in einem Laden mit einem Kenner gesprochen, der mir sagte was Deutschland/Japan gegen die chinesischen Schwerter kostet. Wobei er auch betonte die Schwerter wären nicht schlecht, nur die Arbeitsbedingungen machen es sehr preiswert.

    Ich werde aufjedenfall mal Stefan Roth anschreiben. Da ein deutsches/japanisches Katana mal gut mehr als ein Neuwagen kosten kann, werde ich da vorerst nicht zum Kunden. Vielleicht hilft er mir trozdem.

    Schonmal vielen Dank!

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.10.18
    Beiträge
    1

    AW: Katana für Deko und Tameshigiri

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo silenz,

    wie wäre es mit einem limitierten, handgeschmiedeten und -gefalteten Musashi Katana aus der Schmiede Hanwei (Paul Chen)? Siehe: http://casiberia.com/product/musashi...edition/sh2490.

    Bei Interesse gerne antworten.


    Viele Grüße

    Netsuke

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deko-Katana für einmaligen Schnitttets gesucht
    Von Magno im Forum Blankwaffen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.09, 18:00
  2. Suche Katana für Tameshigiri
    Von Rath im Forum Blankwaffen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.07, 08:37
  3. Tameshigiri
    Von Hasenfuss im Forum Blankwaffen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.06.07, 01:01
  4. Deko-Schwert [Bestimmen]
    Von Thilo im Forum Blankwaffen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.06, 22:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •