Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Suche Ersatz für 9x LED (China) mit 26650

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.01.09
    Ort
    M-V
    Beiträge
    26

    Suche Ersatz für 9x LED (China) mit 26650

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    * Für welchen Verwendungszweck ist die Lampe gedacht: EDC, Polizei, Militär, Jagd usw?
    - Polizei, aber nur als "Dragster", wenn mal ein Strand ausgeleuchtet werden muss. Oder ein Fußballfeld oder etwa diese Größenordnung.

    * Mit welchen aktuellen Taschenlampen hat der Suchende bereits Erfahrungen sammeln können?
    - EDC sind genügend vorhanden, aktuelles Modell war eine baugleiche Lampe aus China Leider ist mir diese im Dienst runter gefallen und hat derzeit einen Wackelkontakt.

    * Wird eine bestimmte Lampengröße bevorzugt: Soll die Lampe eine bestimmte Höchst- oder auch Mindestlänge,
    einen bestimmten Body- oder Kopfdurchmesser haben?.

    - Groß, schwer und unhandlich ist ok. Hauptsache da vorne kommt VIEL Licht raus. Wenn möglich, Stablampe. Und ja, von den kleinen Dicken mit 4x 18650 habe ich schon mehrere...

    * Wie wird die vorraussichtliche Nutzungskadenz aussehen?
    Wird die Lampe täglich (oder besser nächtlich), wöchentlich, monatlich oder nur als Notfalllampe genutzt werden?

    - nur kurzzeitig (max. 5 min), eher ein bis zwei Mal die Nacht. Ist nur zur groben Absuche.

    * Sind dafür besondere Vorgaben zu beachten, z.B. Wasserdichtigkeit, Ex-Schutz?
    - teilWasserdicht sind ja fast alle Modelle, das reicht völlig aus.

    * In welchem Preisrahmen soll sich die Taschenlampe bewegen?
    - schön wäre um die 100 EUR max. Ich weiß, dass das etwas unrealistisch ist, aber was solls. Leider kann ich mir die OLIGHT X9R Marauder noch nicht leisten.

    * Welcher Beschaffungsweg wird bevorzugt, da ein Ladengeschäft im Regelfall ausfällt, soll die Lampe im Inland bestellbar sein
    oder kommt auch ein Überseebestellung in Frage?

    - egal. Erste Lampe kam aus China, kann ich mit leben.

    * Soll die Lampe eher für den Nahbereich oder für die Ferne (Thrower) sein?
    - Flächige Ausleuchtung eines großen Areals. Je mehr Licht für eine größere Fläche, desto gut.

    * Ist bereits ein bestimmtes Leuchtmittel ins Auge gefasst worden, ein bestimmter LED-Typ, Xenonbrenner oder HID?
    - LED /Multi-LED-Kopf.

    * Welche Art der Stromversorgung wird bevorzugt, z.B. Lithiumbatterien, Alkalibatterien, NiMh-oder Lithium-Ionenakkus, welche Baugröße?
    - Li-Ion 26650, ausreichend vorhanden. Gerne 2 oder 3fach 26650 im Batterierohr. 18650er (ebenfalls ausreichend vorhanden) werden den Strom nicht aufbringen können.

    * Damit zusammenhängend: Ist eine bestimmte Art der Regelung erwünscht?
    D.h. soll die Lampe kontinuierlich dunkler werden oder ihren maximalen output bis zum Ende behalten (beides hat seine Vor- und Nachteile,
    es gibt auch Zwischenlösungen)

    - Ist egal.

    * Welche Anspüche werden hinsichtlich der Helligkeit und der Laufzeit gestellt?
    - Helligkeit: Maximal. Was auch immer geht. Gerne 10k lm (+). Laufzeit ist egal, ist nur für kurzzeitiges Leuchten. (ca. 2-5 min)

    * Soll die Lampe über verschieden Leuchtstufen verfügen?
    Sollen diese durch den Nutzer programmierbar sein?

    - Egal. Die China-Regelung Hi-Mid-Lo-Strobe-SOS ist bekannt, kann ich mit leben.

    * Soll die Lampe über Strobe oder SOS Modi verfügen?
    -Egal.

    * Wie sollen die Leuchtstufen und/ oder Modi geschaltet werden, Klicken am Schalter, drehen am Kopf oder anderes?
    - egal. Meine Lampen haben Tailswitch und werden darüber gesteuert, aber ich lasse mich auch gerne auf was anderes ein.

    * Wird eine bestimmte Schalterart bevorzugt: Clickie momentary/ forward/ reverse oder twisty, tailcapswitch oder sideswitch
    - egal. Meine Lampen haben Tailswitch und werden darüber gesteuert, aber ich lasse mich auch gerne auf was anderes ein.

    * Soll die Lampe einen Clip haben, wenn ja, soll er bezel-up oder bezel-down montiert sein?
    - Egal.

    * Sind die Fähigkeiten oder das Interesse vorhanden, um die Technik evtl. den eigenen Bedürfnissen anzupassen?
    - Nein. Dafür bin ich viel zu grobmotorisch. Falls sich aber hier jemand berufen fühlt, sich mal meine große Lampe anzuschauen, wo der Wackelkontakt herkommt, nehme ich das Angebot gerne an.

    Beste Grüße von "oben rechts in Deutschland"!

    Arne

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    08.09.09
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    1.070

    AW: Suche Ersatz für 9x LED (China) mit 26650

    Für 1x26650-Flooder fallen mir auf die schnelle Acebeam EC50 III, Lumintop ODF30 und Thrunite TC20 ein. Die Olight R50 Seeker sollte es auch bringen. Billiger und etwas größer ist die Haikelite SC02.

    Für 2x26650 kenne ich nur die Thorfire S70S, die ist aber vom Beam her eher eine Universallampe und weniger ein Flooder. Dafür kommen beim Handling Maglite-Gefühle auf .

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.01.09
    Ort
    M-V
    Beiträge
    26

    AW: Suche Ersatz für 9x LED (China) mit 26650

    Vielen Dank für die Vorstellungen der Lampen. Leider sind das alles "Einzel-LEDs". Ich weiß nicht, ob da genügend Licht rauskommt.
    Wie gesagt, das ist keine Lampe für eine stundenlange Suche im Wald, sondern ich brauche kurz und schnell SEHR viel Licht.
    Suchlampen habe ich reichlich. Aber weil die große Lampe per se nicht mehr lieferbar ist (ok, ist nachvollziehbar, China stellt schnell um), fehlt mir sowas im Gebrauch.
    Bei den Kleinen mit 4x18650 ist der Kopf nicht groß genug, dass die "Reflektörchen" auch was nach vorn bringen. Da war die Große wesentlich besser.

    Nya, ich werde mal weiter gucken.

    Danke für den Beitrag!

    Viele Grüße, Arne.

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    08.09.09
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    1.070

    AW: Suche Ersatz für 9x LED (China) mit 26650

    Ich weiß ja nicht, welche China-Lampe Du hattest. Kannst Du mal eine Typenangabe machen?

    Wenn es statt 1x26650 auch 4x ungeschützte Hochstrom-18650er sein dürfen, dann schau Dir die Astrolux MF01 an. 18 Led und 12.000 Lumen dürften eigentlich reichen. Nimm die mit den Nichia-Led. Sie ist geringfügig "dunkler", hat aber eine sehr schöne Lichtfarbe. Die Lampe steht bei BG auf lieferbar.

    Etwas kleiner (12 Led) ist die Nocticon M43 Meteor. Da mußt Du Dich aber mit 7.000 Lumen begnügen. Die Lampe ist ebenfalls lieferbar, einfach mal googlen.

    Ebenfalls 12 Haupt-Led hat die Acebeam X80, die kommt locker auf 25.000 Lumen, hat aber auch einen stolzen Preis. Sie ist in D erhältlich. Noch verrückter ist die X80 GT mit 18 XHP50.2 und 32.500 Lumen. Da mußt Du Dein Limit ganz schön nach oben korrigieren, leichter und handlicher als eine Olight X9R ist sie allemal.
    Geändert von Profi58 (14.08.18 um 19:04 Uhr)

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.01.09
    Ort
    M-V
    Beiträge
    26

    AW: Suche Ersatz für 9x LED (China) mit 26650

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Ich verwende nur und ausschließlich geschützte Akkus. Zu den anderen Sachen habe ich keinr/relativ wenig Vertrauen. Und Lampen wie die Astrolux habe ich bereits, davon eine mit 7x XM-L T6. Ist nicht schlecht, aber die Große brachte mehr Licht ins Ziel.

    Derzeitiger Favorit ist die Elfeland 15x XM-L . So was nahezu baugleich hatte ich vorher, nur mit 2x oder 3x 26650. Die hier fordert 2x oder 4x. Kopfaufbau und Kühlrippen sind aber identisch, nur dass meine 9x LEDs drin hat und diese 15.

    Eine Angabe des Herstellers habe ich nicht mehr, kommt sowieso alles aus einer Presse. Aber diese hier war das. Ist allerdings auch ca. 3-4 Jahre her, als ich die gekauft habe. Leider nicht mehr nachvollziehbar...

    Besten Dank für deine weiteren Empfehlungen!!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche Nachfolger / Ersatz für Olight M20
    Von feussnersch1 im Forum Taschenlampen - Kaufberatung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.07.16, 12:55
  2. Suche Ersatz für Eastward yj r2
    Von Minimi im Forum Taschenlampen - Kaufberatung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.08.09, 16:00
  3. Suche Ersatz für meine ex-5D
    Von Brad87 im Forum Taschenlampen - Kaufberatung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.06.09, 15:49
  4. Suche ersatz für Surfire 9P-PH
    Von Unterfranke im Forum Taschenlampen - Kaufberatung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.08, 20:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •